Jasmin Romana Welsch - Absolution - Wie man eine Sünde überlebt

Affiliate-Link

Absolution: Wie man eine Sünde überlebt

4.3|4)

Verlag: Sternensand Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 224

ISBN: 9783906829135

Termin: März 2016

  • Inhalt (Quelle: Amazon)

    Mich hat ein Buch selten so gut unterhalten! Echt zu empfehlen!


    Humorvolle Bücher sind ja eigentlich gar nicht mein Geschmack, aber dieser Klappentext machte mich so neugierig, dass ich es probieren wollte. Und ich wurde auf keiner Seite enttäuscht.


    Sixten ist ein Junkie, der eigentlich nur sein Leben lebt, zum Psychologen geht und mit seinen Kumpels rumhängt. Mehr kann ich eigentlich gar nicht verraten, denn sonst würde ich schon spoilern, aber im Klappentext steht alles drin, was man wissen muss.
    Die Geschichte nimmt sehr schnell an Fahrt an und man kommt mitten ins Geschehen. Sixten will überleben, also geht er mit dieser verrückten Katze auf die Reise - oder Suche.


    Immer wieder musste ich pausieren, weil mir die Tränen vor Lachen kamen. Dieser trockene, sarkastische Humor ist genau das, was ich liebe. Und dann immer in so genialen Momenten, einfach toll. Es ist schade, dass das Buch so schnell vorbei war, aber ich würde sehr gerne mehr davon lesen. Auf jeden Fall werde ich mir noch das eine oder andere Buch der Autorin genauer ansehen, denn der Schreibstil ist erfrischend und hat mir sehr gut gefallen. Das macht wirklich Lust auf mehr!


    Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich mag die Farbe und es passt meiner Meinung nach gut zur Geschichte. Falls diese Person Sixten darstellen soll, ist das gut getroffen. Vor allem passt die Katze sehr gut dazu.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Liebt: Bücher, Serien, Filme, Vampire, Kaffee, Energydrinks, WOW, Nagellack, Ausmalbücher, Katzen, Winter, Pizza, Ben & Jerrys, Müsli, ... und eigentlich noch viel mehr
    Hasst: Ihren Wecker
    www.amy-m-soul.de

Anzeige