Buchchallenge "Leseliste"

  • @bluetiger: Darf ich dir auch noch eins aussuchen oder hast du schon alle Bücher für deine Liste? Wenn ja würde ich für "Hiobsbrüder" stimmen :thumleft: Falls für dich 2x Rebecca Gablé in Ordnung wären.

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • @Rapunzel Ich würde dir dieses Buch empfehlen. Es spielt zu drei verschiedenen Zeiten, die sich immer kapitelweise abwechseln. Mir hat es wirklich gut gefallen.

    Vielen Dank! Das Buch wollte ich eigentlich schon längstens gelesen haben... jetzt ist es sicher für 2018 dran. :thumleft:

    @Rapunzel ich empfehle dir von Kristina Ohlsson Aschenputtel

    Das Buch liegt schon so lange auf dem SuB, es wird Zeit für das Buch.

    @Rapunzel Ich empfehle dir "Das Haus in der Nebelgasse" von Susanne Goga. Großartiges Buch!

    Dankeschön! Das Buch hatte ich jetzt auch schon mehrmals in der Hand, jetzt kommt es nächstes Jahr runter vom SuB.



    @Falea82: Falls ich dir noch eines empfehlen darf, plädiere ich für "Winterhonig". Ich fand das Buch soo toll, war mein Jahreshighlight 2016

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • Diese Lesewichtel waren sehr fleißig, ich habe meine zwölf Bücher schon zusammen. Reihenfolge lasse ich mir offen, geht immer so ein bisschen nach Gusto.


    01) Maria W. Peter - Die Festung am Rhein
    02) John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama
    03) Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Gray
    04) Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Stein der Weisen (illustrierte Ausgabe)
    05) Marc Elsberg - Blackout
    06) Gianrico Carofiglio - Reise in die Nacht
    07) Nicole Neubauer - Kellerkind
    08) John Grisham - Das Urteil
    09) Jean-Christophe Grangé - Der Ursprung des Bösen
    10) Simona Ahrnstedt - Die Erbin
    11) Leonie Swann - Glennkill
    12) Kazuo Ishiguro - Alles was wir geben mussten


    Ich freu mich drauf :bounce::bounce::bounce:

    :study: Philip K. Dick - The man in the high castle

    :study: Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :musik:Suzanne Collins - Die Tribute von Panem. Das Lied von Vogel und Schlange

    :pale:
    Start-SUB 2020: 215

    aktueller SUB: 222
    gelesene Bücher 2019: 18

    gelesene Bücher 2020: 15

  • Dies ist meine Liste, an der ich mich versuchen werde. Ich halte es wie @Susannah1986 und lasse die Reihenfolge offen.


    01. Little Women– Louisa May Alcott


    02. Die toten Seelen – Nikolai Gogol


    03. Die drei Musketiere – Alexander Dumas


    04. Das Geisterhaus – Isabel Allende


    05. Große Erwartungen – Charles Dickens


    06. Hamlet – William Shakespeare


    07. Moby Dick – Herman Melville


    08. Schiffbruch mit Tiger – Yann Martel


    09. Schuld und Sühne – Fjodr Dostojewski


    10. Ulysses – James Joyce


    11. Der Herr der Ringe – J. R. R. Tolkien


    12. Der Name der Rose – Umberto Eco

  • @bluetiger: Ich empfehle dir dieses Buch. Ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich mochte die Reihe ganz gerne. :)

    :study:Sarah Morgan - "Die Stunde der Inseltöchter" 46/342 Seiten

    :study:Kristen Callihan - "Game On: Chancenlos" 104/407 Seiten


    2020 - SUB: 242

    2020 - 49 Bücher gelesen


    2019 - 90 Bücher gelesen

    2018 - 70 Bücher gelesen

    2017 - 55 Bücher gelesen

  • Hippiiee! Meine Liste steht auch. :dance:


    Da stehen jetzt Bücher drauf, die ich in nächster Zeit unbedingt lesen wollte und Bücher die wahrscheinlich noch länger auf meinen SuB verweilt hätten, wenn ihr sie nicht für mich ausgesucht hättet.


    Mit der Reihenfolge halte ich es nach Lust und Laune.
    Ich bin schon megagespannt und diese Liste sollte auf jeden Fall zu schaffen sein:


    1. Harlan Coben - Ich finde dich
    2. Marlen Haushofer - Die Wand
    3. Kristina Ohlsson - Aschenputtel
    4. Susanne Goga - Das Haus in der Nebelgasse
    5. Maja Lunde - Die Geschichte der Bienen
    6. David Safier - 28 Tage lang


    Mal sehen, vielleicht komme ich auch gut voran und kann euch zu gegebener Zeit noch andere Bücher aussuchen lassen.

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • Hallo zusammen :winken:
    Auch ich würde mich euch gerne anschließen.
    Ich bin ein riesen Fan von Leselisten und lasse mir schon seid einigen Jahren, mit Hilfe von lieben Lesewichteln, jährlich eine zusammenstellen. Dies möchte ich ab sofort aber nun mehrmals im Jahr machen. Das heißt immer wenn meine Liste "abgearbeitet" ist, soll eine neue her. :D
    Meine Aktuelle läuft schon seid November und sieht so aus:


    1. Kristin Harmel - Solange am Himmel Sterne stehen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: (skippycat)
    2. Simona Ahrnstedt - Die Erbin (HotSummer)
    3. Marc Raabe - Schnitt (sunny-girl)
    4. J. Lynn - Be with me (*Bücherwürmchen*)
    5. Dolores Redondo - Das Echo dunkler Tage (Yurmala)
    6. Jussi Adler-Olsen - Erbarmen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: (Bücherhexe13)
    7. Anna McPartlin - Die letzten Tage von Rabbit Hayes (Gonozal)
    8. Samantha Young - London Road :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: (Fabiane)
    9. Gena Showalter - Alice im Zombieland (Nessy1800)
    10. Cassandra Clare - City of Bones (Tiniii)
    11. Nele Neuhaus - Tiefe Wunden (lio)
    12. Frederik Backman - Ein Mann Namens Ove :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: (freddoho)
    13. Patricia Koelle - Das Meer in deinem Namen (Lavendel)
    14. Andreas Laudan - Das weiße Mädchen (Suu)


    Ich bin gespannt wieviele Listen ich nächstes Jahr schaffe und was für tolle Schätze sich darunter befinden. :D

    SuB Anfang 2020/aktuell: 890/828
    gelesene Bücher/Seiten 2020: 55 / 11 953 S.

    :study: City of Girls - Elizabeth Gilbert


    Hier kommt ihr zu meinem Bookstagram Account . :D Schaut gerne vorbei. :love:

  • Ich habe mir nun auch meine kleine Leseliste zusammen gestellt. Ich werde vielleicht noch dieses Jahr mit der Liste anfangen. Wenn ich sie fertig habe, mache ich mir eine neue. :)


    1. Poppy J. Anderson - "Zart verführt"
    2. Kristina Steffan - "Nicht die Bohne!"
    3. Katie MacAlister - "Eine feurige Angelegenheit"
    4. Lynsay Sands - "Tatsächlich Vampir"
    5. Nalini Singh - "Gefangener der Sinne"

    :study:Sarah Morgan - "Die Stunde der Inseltöchter" 46/342 Seiten

    :study:Kristen Callihan - "Game On: Chancenlos" 104/407 Seiten


    2020 - SUB: 242

    2020 - 49 Bücher gelesen


    2019 - 90 Bücher gelesen

    2018 - 70 Bücher gelesen

    2017 - 55 Bücher gelesen

  • Hallo zusammen, :winken:
    ich würde mich auch an dieser Challenge versuchen. Ich hab mir überlegt, dass ihr mir 3 Bücher für Januar aussuchen dürft.
    Ist eine machbare Menge und dann schaue ich mal, wie es läuft.
    Da ich an der Monats-Challenge auch wieder mit mache, sind alle Bücher weniger als :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: -Sterne schon auf meiner Januar-Leseliste.
    Viel Spaß beim suchen und danke schon mal für eure Hilfe. :friends:





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • Hallo zusammen, :winken:
    ich würde mich auch an dieser Challenge versuchen. Ich hab mir überlegt, dass ihr mir 3 Bücher für Januar aussuchen dürft.
    Ist eine machbare Menge und dann schaue ich mal, wie es läuft.
    Da ich an der Monats-Challenge auch wieder mit mache, sind alle Bücher weniger als :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: -Sterne schon auf meiner Januar-Leseliste.
    Viel Spaß beim suchen und danke schon mal für eure Hilfe. :friends:

    ich fand diese Reihe super

    Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel herausgucken.


    Georg Christoph Lichtenberg

  • Ganz lieben Dank für eure Vorschläge. :)


    Eigentlich wollte ich mir eine kurze Liste machen, jetzt wird es aber doch eine Jahresliste mit 12 Büchern. Sollte ich schneller damit durch sein, kommt ggf. eine weitere.
    Es wurden tatsächlich nur Bücher genannt, die ich aktuell nicht selber ausgewählt hätte, aber wer weiß, auf was für Schätze ich jetzt stoße. :) Drei Bücher habe ich mir
    noch selber ausgesucht.


    Hier nun meine Liste:


    1. Das Geheimnis des Winterhauses - Sarah Lark
    2. Wer die Nachtigall stört - Harper Lee
    3. Winterhonig - Daniela Ohms
    4. Weihnachtszauber wider willen - Sarah Morgan
    5. Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel
    6. Vergiss den Sommer nicht - Morgan Matson
    7. Papierjunge - Kristina Ohlsson
    8. Als der Himmel uns gehörte - Charlotte Roth
    9. Für immer Blue - Amy Harmon
    10. Willkomen im Meer - Kai-Eric Fitzner
    11. Das Schneemädchen - Eowyn Ivey
    12. Das Dorf der Mörder - Elisabeth Herrmann


    Eine Reihenfolge ist das aber nicht, ich werde spontan entscheiden, wann ich welches Buch lese.


    Ich denke, dass ich in Kürze starten werde.


    Liebe Grüße
    Falea

  • 03. Die drei Musketiere – Alexander Dumas06. Hamlet – William Shakespeare
    08. Schiffbruch mit Tiger – Yann Martel
    10. Ulysses – James Joyce
    11. Der Herr der Ringe – J. R. R. Tolkien

    Halte mich bitte mal zu diesen Büchern auf dem Laufenden :D Musketiere und Ulysses liegt auch auf meinem SuB und beim Rest würde mich mal interessieren, wie du sie fandest


    An alle Dazugekommenen :cheers: Hallo :winken:

    Manche Bücher müssen gekostet werden,

    manche verschlingt man,

    und nur einige wenige kaut man

    und verdaut sie ganz.

    :love:Tintenherz - Cornelia Funke


    Hier geht's zu meinem Bookstagram-Profil :) Schau gerne vorbei, wie ich auf Instagram über Bücher bloggeO:-):study:

  • @bluetiger Ich empfehle dir dieses Buch von Sophie Kinsella. Mir hat es sehr gut gefallen! :thumleft:

    :study: Julie Kagawa - Schatten 1, Im Schatten des Fuchses (eBook)


    "Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." Jorge Luis Borges