Agatha Christie - Auf doppelter Spur (Start 09.12.2017)

Anzeige

  • Der Tote war bewußtlos, als er erstochen wurde. Damit kann der Mord definitiv auch von einer Frau durchgeführt worden sein - eigentlich fast sicher, weil ja fast nur Frauen zu Giften etc. greifen :twisted:


    Edna weiß etwas bzw. hat wohl einen Fehler in Sheilas Aussage entdeckt - irgendetwas verheimlicht sie oder deckt sie jemanden?


    Die Postkarte ist auch mysteriös. Nun kommt wieder die Uhrzeit ins Spiel. Und ist die Postkarte nur eine Erinnerung oder eine Drohung?
    Ich kann nicht so recht glauben, daß Sheila nicvhts damit anfangen kann...


    Jetzt kam ich zu der gespoilterten Stelle, es gibt eine neue Tote: Edna, erdrosselt in der Telefonzelle, von der aus angerufen wurde. Also wurde sie jemandem zu gefährlich - nur wem?

  • :ergeben: Hallo Ihr Lieben, ich wollte mal ein kurzes Lebenszeichen absetzen und sagen, dass ich das Buch noch lese.
    Ich versuche, das Pensum aufzuholen und bin dann wieder bei Euch. :)

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Jetzt kam ich zu der gespoilterten Stelle

    Irgendwie hatte ich geahnt, dass das passiert. :-?


    Ich habe das Buch mittlerweile beendet, das ging am Ende ganz fix. Ich werde aber erstmal nichts dazu schreiben, sondern darauf warten, dass ihr beide auch fertig seid. :) Wie weit seid ihr denn?

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2019: :study: 11 Bücher mit 3.997 Seiten

    :musik:12 Hörbücher mit 18.360 Minuten

  • Entschuldigt bitte, dass ich so Knall auf Fall abtauchen musste.
    Gelesen habe ich das Buch inzwischen auch komplett und der Brüller war mal wieder, dass ich das Buch schon gelesen hatte (muss als Teenager gewesen sein) mich aber partout nicht daran erinnern konnte - bis "Flossie Gapp" auftauchte! :) DEN Namen kann man nicht vergessen und als ich den gelesen habe, hat es bei mir Klick gemacht.


    Hercule Poirot ist sehr wenig in Erscheinung getreten - mich hat er in diesem Buch so ein wenig an die Zwischenmeldungen von Alfred Hitchcock in den drei Fragezeichen Büchern erinnert. Der hat ja auch immer so versteckte Hinweise gegeben oder Anmerkungen gemacht, die einen zur Lösung bringen sollten.


    Von der letztendlichen Auflösung des Falles bzw. der Morde hatte ich keinen Schnall - auch die zweite Spur habe ich beim Lesen nicht entdeckt. Aber trotzdem wird ja immer alles schlüssig erklärt und auch wenn dann plötzlich noch "wichtige Unbekannte" auftauchen, macht es alles Sinn und man KÖNNTE auf die Lösung kommen :uups: .... ich aber nicht! :loool:

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Jetzt habe ich absichtlich nicht weitergelesen, weil ich dachte Ihr seid noch nicht so weit und nun seid Ihr schon fertig

    Oh Mist, und ich habe extra gelesen, damit ich das Pensum schaffe...doof das. :friends:

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Oh Mist, und ich habe extra gelesen, damit ich das Pensum schaffe...doof das. :friends:

    :loool: Das gab dann wohl etwas Verwirrung. Ich muss gestehen, dass ich wahrscheinlich nicht in den nächsten Tagen dazu kommen werde, hier was zu schreiben. Leider muss ich über die Feiertage arbeiten und die Zeit, die ich dann zu Hause bin, ist dann für die Familie verplant. Tut mir leid. :( Aber sobald wieder Streit ist, melde ich mich hier, versprochen!

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2019: :study: 11 Bücher mit 3.997 Seiten

    :musik:12 Hörbücher mit 18.360 Minuten

  • Ich hoffe das war nur ein Verschreiber - oder ist das normal bei Euch an Weihnachten? :-?

    Verdammte Autokorrektur am Handy. :uups: Das sollte „Zeit“ heißen.

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2019: :study: 11 Bücher mit 3.997 Seiten

    :musik:12 Hörbücher mit 18.360 Minuten

  • Ich habe es gestern Abend im Bett zu Ende gelesen - keine gute Idee! Halleluja, waren das wieder Verknüpfungen, heute Morgen nach dem Aufwachen mußte ich nochmal intensiv darüber nachdenken, um alles wieder zusammen zu bekommen - und bin kläglich gescheitert. :-?
    (Deswegen lese ich diese Bücher lieber in kleinen Häppchen, Agatha Christie packt auf eine Seite so viel Informationen, die müssen erst mal in Ruhe verarbeitet werden :lol: )

  • Agatha Christie packt auf eine Seite so viel Informationen, die müssen erst mal in Ruhe verarbeitet werden

    Das beruhigt mich jetzt irgendwie, dass es Dir auch so geht! Das sind manchmal die kleinsten Details und ich überlese sie. Darum finde ich die Christie-Leserunden auch immer so prima, weil jedem etwas anderes auffällt und man so nochmal einen Hinweis bekommt, der einem sonst entgangen wäre.
    Aber, das gebe ich jetzt mal ganz ehrlich zu, ich kann mich schon nicht mehr an die Lösung erinnern... :pale:

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Das beruhigt mich jetzt irgendwie, dass es Dir auch so geht! Das sind manchmal die kleinsten Details und ich überlese sie. Darum finde ich die Christie-Leserunden auch immer so prima, weil jedem etwas anderes auffällt und man so nochmal einen Hinweis bekommt, der einem sonst entgangen wäre.Aber, das gebe ich jetzt mal ganz ehrlich zu, ich kann mich schon nicht mehr an die Lösung erinnern... :pale:

    Mir geht es auch immer so. Ich hatte hier zwar zwischendurch das Gefühl, dass die Chefin, ich weiß gar nicht mehr wie sie heißt :pale: , irgendwas damit zu tun haben könnte, aber das große Ganze hätte ich so nicht erwartet. Es sind so viele Personen vorgestellt worden und es ist so wichtig darauf zu achten, was wer gesagt hat. Dafür bin ich wohl nicht aufmerksam genug.
    Ich hab auch immer das Problem, dass ich mir mit dem Lesen bei Agatha Christie nicht so viel Zeit lassen sollte. Wenn ich das Buch mal für zwei Tage nicht angerührt habe, dann hab ich immer viele wichtige Details vergessen.

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2019: :study: 11 Bücher mit 3.997 Seiten

    :musik:12 Hörbücher mit 18.360 Minuten

  • Ich hab auch immer das Problem, dass ich mir mit dem Lesen bei Agatha Christie nicht so viel Zeit lassen sollte. Wenn ich das Buch mal für zwei Tage nicht angerührt habe, dann hab ich immer viele wichtige Details vergessen.

    Bei mir ist das anders. Während einer Leserunde mache ich mir Notizen, denn ich will ja etwas zum Buch bzw. der Geschichte schreiben können und kann mich somit immer leichter an die Handlung erinnertn, als wenn ich ein Buch "nur so" lese.

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • denn ich will ja etwas zum Buch bzw. der Geschichte schreiben können und kann mich somit immer leichter an die Handlung erinnertn, als wenn ich ein Buch "nur so" lese.

    Genauso geht es mir auch :thumleft:
    Deswegen möchte ich auch weiterhin die Agatha Christie Bücher in einer Leserunde lesen

  • Genauso geht es mir auch :thumleft: Deswegen möchte ich auch weiterhin die Agatha Christie Bücher in einer Leserunde lesen

    wollen wir noch einen Versuch wagen? Diesmal mit besserer Absprache? :)

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Sehr gern :lol:

    Magst Du dann noch mal Deine Favoriten posten? ich habe nämlich den Überblick verloren, was ich schon gelesen habe und was nicht und da überlasse ich doch lieber Dir die Auswahl. Ich bin für alles offen.

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Ich wäre auch gerne wieder mit dabei. :)
    Das mit den Notizen sollte ich auch mal versuchen. Vorgenommen hab ich mir das schon ein paar mal, aber an der Umsetzung hat es bisher gehapert.

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2019: :study: 11 Bücher mit 3.997 Seiten

    :musik:12 Hörbücher mit 18.360 Minuten

Anzeige