Bester Liebesroman für mich?

Anzeige

  • Hallo,


    ich möchte mich in meinem baldigen Urlaub mal an diese Gattung dieser Bücher wagen und suche den "besten" Liebesroman! :lol:


    Aber bevor ihr denkt "das wird einfach" - ich habe durchaus mal im Internet über diverse Listen geguckt.


    Was ich so vom Klappentext her nicht ansprechend fand waren:
    1) "Bad Boy"-Geschichten
    2) "Kennen sich seit Kindertagen"-Geschichten


    Irgendwo glaube ich, dass es auch in diesem Genre Bücher mit einer komplexen Handlung gibt und nicht einer 08/15 Geschichte folgt.
    Ungewöhnliche Geschichten finde ich immer irgendwie gut.
    Gern auch in einem SciFi/Fantasy Setting.


    Über Vorschläge freue ich mich!

    Statistik 2019: Bücher: 13 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 44/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3027/3028
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 50

    :study: ... nächstes Buch wird geladen: 81 %

    "Man muss nur genügend Bücher besitzen. Dann wird nämlich der Raum gekrümmt und eine eigene Galaxie voller Möglichkeiten entsteht." -Kopfloser Dino

  • Ih da gibt es so einige Liebesromane dir gefallen
    Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks
    Wie ein Licht in der Nacht Auch von Nicholas Sparks
    Seit du bei mir bist auch Nicholas Sparks


    Ein ganzes halbes Jahr von Jojo moyes

  • Wahrscheinlich nicht das, was Du suchst, aber eine der schönsten Liebesgeschichten ist für mich immer noch "Jane Eyre".


    Ein Buch fällt mir ein, das nicht unter klassischer Liebesroman fällt, aber eine Liebesgeschichte erzählt, die ich sehr gut fand:


    Dorit Rabinyan - Wir sehen uns am Meer

    Eine Israelin und ein Palästinenser verlieben sich in New York ineinander, wo ihre Herkunft keine große Rolle spielt. Erst, als es an die Rückkehr in die Heimat geht, wird es wirklich problematisch, weil diese Verbindung angesichts der politischen Lage gelinde gesagt unerwünscht ist.


    Die Bücher von Marian Keyes mag ich ebenfalls gerne, da spielt die Liebe natürlich auch immer eine Rolle. Mein Liebling war bisher "Märchenprinz".


    Falls Du auch auf englisch liest:


    Kristina McMorris - Letters From Home

    Eine Mehrfach-Liebesgeschichte aus der Zeit des 2. Weltkriegs, die mir gut gefallen hat.

    Why say 'tree' when you can say 'sycamore'?
    (Leonard Cohen)

  • Also für mich jedenfalls dieser hier. :flower: (Aber ob du damit das Genre "Liebesroman" erkundest oder nicht eher einen fantastischen Roman kennenlerntest, der zufällig eine Liebesgeschichte erzählt, sei dahingestellt!) :-k


    "Eine zarte, surreale Liebesgeschichte, eine der schönsten und ungewöhnlichsten der Weltliteratur (...)



    Der junge Dandy Colin widmet sich den schönen Dingen des Lebens, wozu für ihn neben der Liebe und exquisitem Essen die Musik von Duke Ellington gehört. Auf einem Fest lernt er die schöne Chloé kennen – und verliebt sich unsterblich. Ihre Hochzeit feiern sie mit einem rauschenden Fest, aber das Glück ist nicht von Dauer. Chloé wird von einer rätselhaften Krankheit befallen: Eine Seerose wächst in ihrer Brust..." (Quelle: Amazon)

    1. (Ø)

      Verlag: Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG


    John Berger "Von ihrer Hände Arbeit" (343/623)

    Larry Brown "Fay" (335/652)


    Jahresbeste: John Berger (2019), Emil Ferris (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), James Agee (2014), Ken Kesey (2013), Jim Nisbet & Richard Ford (2012) :king:
    Gelesen: 62 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: Joe Kelly & Ken Niimura "I Kill Giants" (21.8.)

  • Ich gucke mir gerade die Bücher an.
    Danke schonmal :)

    Statistik 2019: Bücher: 13 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 44/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3027/3028
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 50

    :study: ... nächstes Buch wird geladen: 81 %

    "Man muss nur genügend Bücher besitzen. Dann wird nämlich der Raum gekrümmt und eine eigene Galaxie voller Möglichkeiten entsteht." -Kopfloser Dino

  • Gern auch in einem SciFi/Fantasy Setting.

    habe ich erst beendet. Schau es dir mal an, vielleicht ist es was für dich. Ein bisschen abgedreht, ist aber auch SciFi, von daher passte es. Mir hat es gut gefallen. :thumleft:

    2019: Bücher: 112/Seiten: 46 262
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Moriarty, Liane - Das Geheimnis meines Mannes

    Theroux, Marcel - Weit im Norden

  • Kennst du "Die Frau des Zeitreisenden"? Fällt tatsächlich eher unter Liebesroman als unter klassische Romanze und könnte vielleicht was für dich sein.

    "Selber lesen macht kluch."


    If you're going to say what you want to say, you're going to hear what you don't want to hear.
    Roberto Bolaño

Anzeige