Ulrike Rylance - Pia sucht eine Freundin

Affiliate-Link

Pia sucht eine Freundin: Kinderbuch Deut...

4|1)

Verlag: Hueber, Verlag GmbH & Co. KG

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 37

ISBN: 9783195095969

Termin: August 2014

  • Pia ist in der ersten Klasse und die Schule macht ihr eigentlich viel Spaß. Allerdings hat sie immer noch keine beste Freundin gefunden. Als sie aktiv danach sucht, trifft sie u.a auf ein Mädchen, das alles bestimmen will, und Jungs, denen sie gegenüber erst eine Mutprobe ablegen muss, bevor sie mit ihr spielen wollen. So richtig glücklich macht das Pia nicht, aber sie gibt die Hoffnung nicht auf.


    „Pia sucht eine Freundin“ ist ein zweisprachiges Buch (Deutsch-Englisch), welches es übrigens auch in den Sprachen Arabisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Russisch, Spanisch und Türkisch gibt. Das Buch eignet sich sowohl zum Vorlesen, als auch für Erstleser und beinhaltet ein wichtiges Thema, denn neue Freunde zu finden, ist für Kinder nach dem Wechsel in die Schule immer aktuell. Mir gefällt sehr, dass sich Pia nicht verbiegen lässt. Sie hätte zwar gerne Freunde, aber sie ist trotzdem nicht bereit Regenwürmer zu essen, denn echte Freunde wurden das nicht verlangen. Diese Botschaft finde ich sehr wichtig und toll umgesetzt.


    Die Illustrationen stammen von Karolin Przyvill und sagen mir nur bedingt zu. Die Gestaltung der Personen im Buch hätte ich mir etwas schöner gewünscht. Der Stil ist nicht zu 100% meins, aber das ist natürlich Geschmackssache.


    Fazit: Ein tolles Buch für Schüler mit ersten Englischkenntnissen oder Kindern, die zweisprachig aufwachsen.


    • Gebundene Ausgabe: 37 Seiten
    • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
    • :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige