Danara DeVries - Das Erbe des Blutadels

Anzeige

  • Titel : Weltenbrand
    Autor : Danara DeVries
    Seitenzahl : 426
    Format : E-Book


    Klappentext:
    Als Mitarbeiterin eines renommierten Sicherheitsdienstes ist Claire Esterbrooks den Umgang mit gefährlichen Individuen gewohnt. Ihr selbstsicheres Auftreten imponiert Daniel Kirby, so dass er sich zu einem heißen Flirt hinreißen lässt. Ein Kuss allerdings macht sie zur Zielscheibe eines übermächtigen Magiers.
    Im Kampf um ihr Leben entdeckt sie bislang verborgene Fähigkeiten, die sie gleichsam faszinieren wie auch ängstigen. Daniel und seine Begleiterin scheinen zudem die Einzigen zu sein, die ihr gegen den mörderischen Zauberer helfen können. Claire ist gezwungen, ihre Hilfe anzunehmen, obwohl sie instinktiv spürt, dass weder Daniel noch seine Begleiterin von dieser Welt sind.
    Doch alles Training scheint vergebens, denn die Angriffe werden immer rücksichtsloser, und Claire und Daniel läuft die Zeit davon.


    Meine Meinung:
    Eine tolle Geschichte die alles hat: Spannung, eine Liebesgeschichte, Freundschaft...
    Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Auch die Kapitel haben eine tolle Länge. Auch ist man von Anfang an mitten in der Geschichte drin.
    Die Hauptcharaktere sind grösstenteils sehr sympathisch und gut ausgearbeitet. Die Hauptdarsteller Daniel und Claire haben ihre Ecken und Kanten, was aber beide sehr sympathisch rüberkommen lässt. Man fiebert mit beiden mit, ob sie sich bekommen oder nicht:-)
    Nebenbei taucht man auch noch in die skandinavische Mythologie ab:-)
    Man erfährt nach und nach mehr über die Charaktere und deren Vergangenheit. Auch wird die Geschichte aus der Sicht mehrere Charaktere erzählt, so bekommt man einen Einblick in verschiedenen Gefühlswelten und Beweggründe.
    Das Ende lässt einige Fragen offen, die hoffentlich im 2. Teil beantwortet werden.


    Fazit:
    Eine tolle Fantasygeschichte die Lust auf mehr macht!

Anzeige