Bücherwichteln im BücherTreff

Ersuche Hilfe beim Finden eines Buchtitels! (sehr langsam denkender, aber hochintelligenter Junge wird Kapitän)

Anzeige

  • Hallo zusammen,


    ich habe vor gut 10 Jahren als Kind/Jugendlicher ein Buch gelesen, das mich damals sehr begeistert hat und ich unbedingt wieder lesen möchte.
    Allerdings kann ich mich partout nicht mehr an den Titel erinnern und es ist obendrauf noch im Keller meiner Eltern verschollen.


    Die Handlung setzt sich, soweit ich mich entsinnen kann, wie folgt zusammen (Achtung Spoiler):


    Man begleitet das Leben eines Menschen (ja den Namen des Hauptcharakter habe ich leider auch vergessen) von Kind auf. Der Protagonist
    spielt zu Beginn mit gleichaltrigen Kindern ein Ballspiel. Allerdings kann er nicht mithalten, da er sehr langsam ist.
    Vor allem braucht er ewig, um zu antworten oder auch nur um seine Gedanken in Bewegung zu übersetzen. Das lässt ihn sehr dumm auf andere
    wirken und er wird dafür verspottet. Der Charakter ist tatsächlich aber ziemlich intelligent nur sehr, sehr langsam, da er alles vorher genauestens analysieren
    möchte (jede noch so kleine Kleinigkeit). Dies lässt ihn sehr träge und dumm wirken, doch wenn er dann irgendwann antwortet, sind diese unfassbar wohlüberlegt und differenziert.


    Dementsprechend hat er es sehr schwer im Leben, doch irgendwie schlägt er sich durch und lernt, mit seiner langsamen Denkweise zu leben (ich meine er plant sehr weit im Voraus)


    Zum Schluss wird er, glaube ich, sogar ein sehr guter Kapitän eines Schiffes? (wie gesagt, das ist schon mehr als 10 Jahre her)


    Ich habe lange geglaubt, der Titel des Buches sei ":Die Entdeckung der Zeit" oder ähnliches.
    Allerdings finde ich unter diesem Titel nichts und möchte dieses Buch gerne meinem Vater schenken, der von der Story sehr angetan war.


    Ich weiß es ist sehr dürftig, aber vielleicht erkennt es ja jemand anhand der Beschreibung!


    Vielen Dank und beste Grüße :)

Anzeige