In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal

Anzeige

  • Da nehme ich mal dieses Buch, das passt.

    Das war auch meine erste Wahl. :) Zum Suchen habe ich heute keine Zeit, muss jetzt wieder in die Küche verschwinden, Obstsalat für heute Abend zaubern.

    Wünsche euch Allen einen schönen und fröhlichen Jahreswechsel! :anstossen:

  • Natürlich. :wink:
    Zur heutigen Frage:
    Es ist doch jedem freigestellt, die Frage selbst zu interpretieren. EIN Neuanfang, kann ja auch MEIN Neuanfang sein. Oder viellecht, habe ich ein bestimmtes Buch zu einem neuen Lebensabschnitt geschenkt bekommen. Oder vielleicht erinnert die Situation des Protagonisten mich an einen meiner Neuanfänge... Vielleicht ist das aber auch alles Doofsinn und es geht rein um den Protagonisten?!
    Seit flexibel. :friends:

    Das wünsche ich mir für's nächste Jahr. Nicht immer nur rein nach Wortlaut gehen, sondern die Fragen auch mal für sich interpretieren.

  • Ich beziehe es auch auf den Protagonisten


    Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Bis vor Kurzem war er erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Und so findet er sich bald allein in seiner neuen Behausung in der Provence wieder, einer verfallenen Ölmühle, die ihm vor Jahren ein Onkel vermacht hatte.

    1. (Ø)

      Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG


    Sub: 5382:twisted: (Start 2017: 5312)

    gelesen 2019: 34

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten


    :montag: Andreas Gößling - Wolfswut

    :study: Matthias Boll - Mord am Mandela Square

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Ich habe die Frage jetzt auch darauf bezogen, dass es um einen persönlichen Neuanfang geht und werde deshalb auch so antworten :wink:


    Das Buch "ES" habe ich zwar mit 12 Jahren das erste Mal gelesen, aber etliche Jahre später habe ich es das erste Mal im englischen Original gelesen.
    Das war zu dem Zeitpunkt, als die Krankheit (Epilepsie) bei mir diagnostiziert wurde und ich meinen ersten epileptischen Anfall hatte. Damals hat sich mein komplettes Leben verändert, ich musste u. a. meine Ausbildungsstelle aufgeben, weil ich keinen Schichtdienst mehr machen durfte usw. Das Buch hat mich damals ne ganze Zeitlang begleitet und erinnert mich auch heute noch an damals :)

    1. (Ø)

      Verlag: New English Library Ltd


    Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden
    ... und erst DANN urteile. :wink:

  • 365. Ein Buch, das du mit einem Neuanfang verbindest

    Mein persönlicher Neuanfang aus traurigen/schweren Zeit :cry:

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

Anzeige