161. Lesenacht am Samstag, den 7. Oktober 2017

  • Hallo,
    Ich habe heute Zeit und werde auch mitlesen! :dance:
    @buechereule, ich wäre für Unterleuten, ein ganz tolles Buch. Die überzeichneten Typen könnten dir gefallen! Ken follett wäre natürlich auch gut.
    @Ravena, ich habe auch für Ishiguro gestimmt. Ich versuche auch immer, etwas von dem neuen Nobelpreis Träger zu lesen. Muss ich mich r erst noch zulegen.
    Aber heute Abend lese ich bei den verschwundenen Reichen weiter.

    Nicht jeder, der das Wort ergreift, findet ergreifende Worte :-,


    (frei nach Topsy Küppers)


  • @buechereule Ich habe für Paul Auster gestimmt :wink: Ich warte ja noch auaf die TB Ausgabe, aber dann ist es sicherlich auch bei mir fällig


    @Ravena Hier ging meine Stimme ganz klar an Ishiguro ein tolles Buch :thumleft:


    @pralaya Den Ishiguro kann ich dir demnächst auch gerne mit ins Päckchen packen :-,:-,

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • @Ravena: Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass deine kleine 3 ist, oder? Das ist meine auch :)
    Bei der Umfrage habe ich für Feuer und Stein gestimmt, was mir sehr gut gefallen hat :thumleft:

    "Es ist egal, was du bist, hauptsache ist, es macht dich glücklich." (Farin Urlaub)

    "Nicht wer Zeit hat, liest Bücher, sondern wer Lust hat, Bücher zu lesen, der liest, ob er viel Zeit hat oder wenig." (Ernst R. Hauschka)


  • Bin jetzt zu Hause und mache es mir gleich mit meinem Buch und einer Kanne Tee auf dem Sofa bequem. Einer gemütlichen Lesenacht steht nichts mehr im Wege. :dance:
    Ich denke, ich werde in meinem aktuellen Buch ein gutes Stück weiterkommen. Es liest sich locker weg und ist für den Moment genau das Richtige.


    Ich bin dafür, dass @Büchereule "Unterleuten" liest und @Ravena "Der begrabene Riese", weil beide Bücher auf meiner Wunschliste stehen und mich interessieren würde, was ihr dazu zu sagen habt. Wie auch immer die Abstimmung ausgeht, habt auf jeden Fall viel Spaß mit eurer Lektüre. :winken:

    :montag: Daniela Krien - Die Liebe im Ernstfall


    "Sehnsucht nach Liebe ist die einzige schwere Krankheit, mit der man alt werden kann, sogar gemeinsam."
    (Bodo Kirchhoff: Die Liebe in groben Zügen)


  • Wuhu, ich freu mich auch schon auf die Lesenacht! Leider kann ich mich gerade auch einfach nicht entscheiden, darum probiere ich das jetzt auch mal mit einer Umfrage aus. Sie ist bis 20 Uhr geöffnet, da ich genau wie @littleMelody erst noch meine Kleine ins Bett bringen muss und erst danach in Ruhe lesen kann.

    Ich habe für Diana Gabaldon mit "Feuer und Stein" gestimmt. Der fünfte Teil liegt ja auch noch auf meinem Lesestapel für heute Abend, mal sehen, ob ich das noch neben dem Lesestoff für meine Leserunde schaffe :)


    Ich habe mich jetzt erst mal für "Die Herren von Winterfell" entschieden, damit ich in meiner Leserunde endlich mal auf den neusten Stand komme. Die Erzählweise gefällt mir total gut, es ist eines der wenigen Büchern, in denen ich die Aufteilung der Kapitel in verschiedene Sichtweisen/Charaktere komplett logisch und gut finde. Sonst nervt mich diese Art des Geschichtenerzählens schnell.
    Ich freue mich schon drauf, heute ein gutes Stück weiter zu kommen!


    Jetzt mache ich schnell noch eine Maschine Wäsche an, koche mir einen Tee und los gehts!


    Hier der Inhalt von Amazon für alle Interessierten:
    Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!

  • @pralaya Den Ishiguro kann ich dir demnächst auch gerne mit ins Päckchen packen

    Neiiiiiiin :totlach:


    Ich werde jetzt gleich meine Daivolo-Pizza aus dem Ofen holen und verspeisen :drunken: Danach gehts dann für mich mit der Lesenacht los :rambo:
    Zum Buch poste ich dann nachher was, wenn es soweit ist :mrgreen:

    :study: Der Thron der Finsternis (Dämonenzyklus 4) - Peter V. Brett

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: 42 Grad - Wolf Harlander

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Hallo!
    Darf man auch wenn man hier noch nicht wirklich aktiv war bei der Lesenacht mit machen?
    Leide momentan unter einer Leseflaute und vielleicht komme ich dadurch wieder in den Genuss zu lesen.

  • Hallo!
    Darf man auch wenn man hier noch nicht wirklich aktiv war bei der Lesenacht mit machen?
    Leide momentan unter einer Leseflaute und vielleicht komme ich dadurch wieder in den Genuss zu lesen.

    Aber sicher doch!
    Herzlich Willkommen :)

    :study: Der Thron der Finsternis (Dämonenzyklus 4) - Peter V. Brett

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: 42 Grad - Wolf Harlander

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Ich habe mich jetzt erst mal für "Die Herren von Winterfell" entschieden, damit ich in meiner Leserunde endlich mal auf den neusten Stand komme. Die Erzählweise gefällt mir total gut, es ist eines der wenigen Büchern, in denen ich die Aufteilung der Kapitel in verschiedene Sichtweisen/Charaktere komplett logisch und gut finde. Sonst nervt mich diese Art des Geschichtenerzählens schnell.
    Ich freue mich schon drauf, heute ein gutes Stück weiter zu kommen!


    Jetzt mache ich schnell noch eine Maschine Wäsche an, koche mir einen Tee und los gehts!

    Wie schön - noch jemand der den George R. R. Martin heute Abend liest. Wünsche dir viel Spaß dabei! Mir gefällt die Unterteilung in die verschiedenen Sichtweisen auch sehr gut.


    Und mit der Wäsche mache ich es ebenso. Der Haushalt ist fast gewuppt und dann kann es gleich losgehen. :cheers:

    Ich :study: gerade:

    David Nicholls - Us

    Kübra Gümüsay - Sprache und Sein

  • Hallo!
    Darf man auch wenn man hier noch nicht wirklich aktiv war bei der Lesenacht mit machen?
    Leide momentan unter einer Leseflaute und vielleicht komme ich dadurch wieder in den Genuss zu lesen.

    Die Lesenacht ist auf jeden Fall ein guter Ansatz, um wieder aus der Leseflaute herauszufinden. Herzlich Willkommen! :)

    Ich :study: gerade:

    David Nicholls - Us

    Kübra Gümüsay - Sprache und Sein

  • Der Haushalt ist fast gewuppt und dann kann es gleich losgehen.

    Sag mal wo warst du so lange? :shock: Oder hab ich deine Beiträge nur überlesen??? :shock:

    :study: Der Thron der Finsternis (Dämonenzyklus 4) - Peter V. Brett

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: 42 Grad - Wolf Harlander

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Die Abstimmung ist beendet und ich bedanke mich bei allen, die abgestimmt haben. Geworden ist es mit 8 Stimmen "Die Säulen der Erde" von Ken Follet. Vor mehr als zwanzig Jahren habe ich es schon mal gelesen und war begeistert. Nun möchte ich es noch einmal lesen, auch um dann im Anschluss die Fortsetzungen lesen zu können. Jetzt gehe ich mal das Buch auf Deutsch aus dem Regal suchen und versuche es, aber mal im englischem Original auf den Kindle zu lesen. Mal sehen, wie es funktioniert.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)

  • @Ravena Ich habe für Ishiguro abgestimmt. Selber habe ich das Buch noch nicht gelesen, aber ich möchte es bald lesen, es steht schon auf meiner Wuli. Daher bin ich gespannt.

    da schließe ich mich in allen Punkten an :winken:

    Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel herausgucken.


    Georg Christoph Lichtenberg

  • Darf man auch wenn man hier noch nicht wirklich aktiv war bei der Lesenacht mit machen?

    Man darf! Immer reinspaziert @HoneyBean, fühl dich wie zu Hause! :winken:
    Schnapp dir einfach ein Buch, auf das du gerade Lust hast und stell es uns kurz vor. Alles weitere ergibt sich dann.

    :montag: Daniela Krien - Die Liebe im Ernstfall


    "Sehnsucht nach Liebe ist die einzige schwere Krankheit, mit der man alt werden kann, sogar gemeinsam."
    (Bodo Kirchhoff: Die Liebe in groben Zügen)


  • Man darf! Immer reinspaziert @HoneyBean, fühl dich wie zu Hause! :winken: Schnapp dir einfach ein Buch, auf das du gerade Lust hast und stell es uns kurz vor. Alles weitere ergibt sich dann.

    Danke für die Herzliche Aufnahme, da ist das Wohlfühlen nicht schwer. :friends:

  • Ich habe mich für "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven entschieden...irgendwie brauche ich heute was mit Gefühl. :loool:
    Die Alternative wäre "ES" von Stephen King (zu @The Falcon schiel) gewesen, aber nicht im Dunkeln allein zu hause :-,


    Wenn der Zwerg im Bett ist und ich mir was zu essen und einen Tee gemacht habe, werde ich mich zu euch gesellen.

    Who cares when someone's time runs out
    If a moment is all we are?

  • Die Alternative wäre "ES" von Stephen King (zu @The Falcon schiel) gewesen, aber nicht im Dunkeln allein zu hause

    :totlach: .... nachvollziehbar :pale:


    So, Pizza verspeist, es geht los. ich stoße heute erstmal mit alkoholfreiem Radler mit euch an, für später hätte ich noch Jive Pfirsisch-Mango da... meine geliebte Kirschblüte gibts ja nicht mehr :cry:
    Zu Naschen habe ich dann noch Butter_Trüffel mit Alkohol :drunken: , NicNacs, Milka-Oreo Schokolade... und noch diverse Gummibärchen.. sollte reichen :-,


    Untenstehendes Buch wird es werden, ganze 50 Seiten fehlen mir nur noch, die sollte ich schaffen. Bisher gefällt mir das Buch gerade wegen der sympathischen Charaktere ganz gut, allerdings fehlt mir tatsächlich so das Hintergrundwissen, da ich den Vorgänger nicht gelesen habe, glaube meiner ist Band 2 der Reihe.



    Zitat

    In einer wilden Herbstnacht feiern die Bewohner der irischen Aran-Inseln »Samhain«, wenn die keltischen Naturgötter ins Winterlager wechseln. Dann verkleiden sich alle, um von den Bewohnern der Anderswelt auf keinen Fall erkannt zu werden. Einem Gast auf der Insel wird diese Nacht zum tödlichen Verhängnis. Denn der geheimnisvolle »Green Man«, eine Gestalt im Baumkostüm, schlägt brutal zu.

    :study: Der Thron der Finsternis (Dämonenzyklus 4) - Peter V. Brett

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: 42 Grad - Wolf Harlander

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Nach dem ihr das Buch ausgewählt habt kommt nun der Klappentext:


    England 1123 - 1173: Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, der junge Prior von Kingsbridge, träumt davon, eine Kathedrale zu errichten. Er und der Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die kluge Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe der Traum Gestalt annimmt und die Säulen der Erde buchstäblich in den Himmel zu wachsen beginnen ...


    Da ich eben erst zu Abend gegessen habe wird es heute wohl nichts mehr zu knabbern geben. Aber auf mein Standardgetränk koffeinalkoholfreies Colabier verzichte ich heute Abend nicht.


    Dann beginne ich mal gleich mit der englischen Ausgabe.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)