Suche Leseempfehlung Techn./Wissenschaftliche Thriller

  • Ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar Empfehlungen für technisch/wissenschaftliche Thriller/Romane auf Basis meiner bisherigen Bücher (siehe mein Shelf). Ich habe noch einige Bücher mehr gelesen, als im Shelf angegeben, werde diese aber erst später ergänzen. Die für mich wichtigsten sind aber im Shelf gelistet.


    Es geht mir in erster Linie um Thematiken/Stile ähnlich wie von Dan Brown, Adam Fawer (Null und Gnosis), Cory Doctorow (For The Win) und Daniel Suarez (Daemon und Darknet).


    Aufgrund meines IT-Hintergrunds gefallen mir vor allem computerbezogene Themen (Daniel Suarez), aber auch allgemein "wissenschaftliches", wie die Werke von Dan Brown.


    Auf der Suche nach neuen Büchern lasse ich mich meistens von Freunden leiten. Sekundär bin ich (früher) in Buchhandlungen gegangen und habe mich beraten lassen. Leider ist diese letzte Variante nur noch sehr eingeschränkt möglich (lesen Angestellte von Buchhandlungen etwa nichts mehr?) und auch die Empfehlungen von Freunden sind erschöpft.


    Deshalb, wie auch eingangs schon erwähnt, würde ich mich über Leseempfehlungen von euch freuen.

  • Ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar Empfehlungen für technisch/wissenschaftliche Thriller/Romane

    :winken: ein tolles Buch
    Kurzbeschreibung:
    Ein Forschungslabor mitten in der Wüste von Nevada: Hier werden mit Hilfe der Nanotechnologie Miniaturkameras für die Kriegsführung entwickelt, die auf der Struktur von Bakterien aufbauen. Aber eines Tages können einige dieser Mikroroboter aus dem Labor entweichen, und nun machen sie Jagd auf alles, was in der Wüste lebt: Schlangen, Kaninchen - und Menschen. Der Biotechnologe Jack Forman soll den Killerschwarm vernichten. Doch er steht vor einer scheinbar hoffnungslosen Mission . "Crichton strickt aus den komplexesten wissenschaftlichen Themen spannende Bestseller." Die ZEIT

    2020: Bücher: 9/Seiten: 4 163
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn

  • außerdem würde ich dir "Silo" empfehlen.
    Kurzbeschreibung:
    Seit Generationen leben die Menschen unter der Erde. Was aber, wenn das Leben im Silo nicht das ist, was es zu sein scheint? Was, wenn der Blick nach draußen nicht durch eine Scheibe, sondern auf einen Bildschirm fällt? – Dann wird Neugier lebensgefährlich. Selbst für Juliette Nichols, die für die Sicherheit im Silo verantwortlich ist ... Drei Jahre nach dem mysteriösen Tod seiner Frau Allison setzt Sheriff Holston seiner Aufgabe ein Ende und entschließt sich, die strengste Regel zu brechen: Er will das Silo verlassen. Doch die Erdoberfläche ist hoch toxisch, ihr Betreten bedeutet den sicheren Tod. Holston nimmt das in Kauf, um endlich mit eigenen Augen zu sehen, was sich hinter der großen Luke befindet, die sie alle gefangen hält. Seine Entdeckung ist ebenso ungeheuerlich wie die Folgen, die sein Handeln nicht zuletzt für seine Nachfolgerin Juliette hat … Hugh Howeys verstörende Zukunftsvision ist rasanter Thriller und faszinierender Gesellschaftsroman in einem. »Silo« handelt von Lüge und Manipulation, Loyalität, Menschlichkeit und der großen Tragik unhinterfragter Regeln.

    2020: Bücher: 9/Seiten: 4 163
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn

  • von Cory Doctorow hast du wahrscheinlich alles gelesen?

    2020: Bücher: 9/Seiten: 4 163
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn

  • Aufgrund meines IT-Hintergrunds gefallen mir vor allem computerbezogene Themen (Daniel Suarez), aber auch allgemein "wissenschaftliches"

    Dann solltest du es unbedingt mal mit den drei Thrillern von Marc Elsberg versuchen und mit "Zero" anfangen.

    Gelesen in 2020: 1 - Gehört in 2020: 1 - SUB: 424


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • :roll: Hast Du was gegen das Wort "Bücherregal" :?:

    Nichts, ich bin üblicherweise auf englischsprachigen Websites unterwegs. Da schleicht sich ab und zu noch ein englisches Wort ein.

    von Cory Doctorow hast du wahrscheinlich alles gelesen?

    "Backup" von Cory Doctorow werde ich mir anschauen, vielen Dank!

    Dann solltest du es unbedingt mal mit den drei Thrillern von Marc Elsberg versuchen und mit "Zero" anfangen.

    Mit "Zero" von Marc Elsberg fange ich an.


    Vielen Dank für die Empfehlungen! Jetzt habe ich erst mal wieder was zum lesen :)