Weihnachtswichteln im BücherTreff 2017

  • Ich esse gerade welche.:lol: Die mit Erdbeer. Es gab auch mal welche mit weißer Schokolade. Die fand ich natürlich am Besten.:loool:

    :lechz::lechz::lechz:

    Gibt's die etwa noch?

    Das hatte ich mir den ganzen Sommer über vorgenommen, Die mal zu kosten, Hab aber immer vergessen, welche zu kaufen. Und sind die gut?:-,

    Also ich finde sie ganz lecker. Bei mir gibt es sie auch noch. :)

    Übrigens mag ich Marzipan auch nicht.:wink:

    :study: Sarina Bowen - "The Ivy Years: Solange wir schweigen" 43/373 Seiten

    :study: Charlaine Harris - "Vampir mit Vergangenheit" (MLR) 168/412 Seiten


    2018 - SUB: 246
    2018 - 57 Bücher gelesen


    2017 - 55 Bücher gelesen

  • Huhu ihr Lieben,


    lange habe ich überlegt....

    Letztes Jahr konnte ich ja nicht mitmachen.
    Dann mein Augenproblem, lese ja nur E-Books deshalb.

    Es kann sein, dass meine Augen nicht wieder heilen, aber egal....

    Ich würde gerne beim Wichteln wieder mitmachen, auch wenn ich das Buch vielleicht nie lesen kann.

    Egal, das Wichteln macht sooo Spaß, das Päckchen packen, die Vorfreude.

    Ich mache einfach mit, des Spaßeshalber.


    :santa::love::rendeer:

  • Ich würde gerne beim Wichteln wieder mitmachen, auch wenn ich das Buch vielleicht nie lesen kann.

    Kann man nicht im Notfall auch ebooks verschenken? Irgendwie würde man doch da was machen können:-k

    Tanni sollte nicht bei dir im letzten oder vorletzten Jahr sogar eine Ausnahme gemacht werden? Vielleicht kann man es durch einen Gutschein ersetzen, Squirrel kann bestimmt mehr dazu sagen.:-k

  • Ich würde gerne beim Wichteln wieder mitmachen, auch wenn ich das Buch vielleicht nie lesen kann.

    Kann man nicht im Notfall auch ebooks verschenken? Irgendwie würde man doch da was machen können:-k


    Kann man nicht im Notfall auch ebooks verschenken? Irgendwie würde man doch da was machen können:-k

    Tanni sollte nicht bei dir im letzten oder vorletzten Jahr sogar eine Ausnahme gemacht werden? Vielleicht kann man es durch einen Gutschein ersetzen, Squirrel kann bestimmt mehr dazu sagen.:-k


    Ja, Squirrel hatte vor 2 Jahren eine Ausnahme gemacht bei mir, aber es war eine einmalige Ausnahme, das weiß ich noch. Denn es sollten ja Bücher verschickt werden und Squirrel wollte vermeiden, dass nun jeder E-Book-Gutscheine haben möchte, das wäre ja nicht der Sinn des Wichtelns.

  • Tanni  hier steht, dass man ebooks auch verschenken kann, das wäre ein bisschen umständlich und man müsste tricksen, mit fake mailadresse und datum wann es ankommen soll, aber theoretisch möglich, damit es kein Gutschein ist.


    Und ich glaube Squirrel findet schon eine Möglichkeit, wie du mitmachen kannst und das Buch auch lesen kannst. Bis jetzt hat sie doch alles für diese Community hinbekommen.

  • Tanni sollte nicht bei dir im letzten oder vorletzten Jahr sogar eine Ausnahme gemacht werden? Vielleicht kann man es durch einen Gutschein ersetzen, Squirrel kann bestimmt mehr dazu sagen. :-k

    Tanni hat es ja selbst schon perfekt erklärt: ich hatte vor zwei Jahren eine Ausnahme zugelassen für sie. Aber es sollte bei dieser Ausnahme bleiben genau aus dem Grund, dass Bücher und keine eBook-Gutscheine ins Wichtelpäckchen gepackt werden sollen.


    Was aber natürlich geht, ist ein Hinweis im Profil, dass man doch bitte - wenn möglich - ein Buch im Großdruck aussucht. Das kann Tanni dann hoffentlich doch lesen. Und ich habe eben mal kurz geschaut bei Amazon, ob sich Großdruckbücher auch im Preislimit bewegen und das tun sie. :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Huhu ihr!


    Wo finde ich denn nähere Infos dazu wie das mit dem Wichteln überhaupt abläuft? Das hier ist ja eiiigentlich der Thread vom letzten Jahr (weiß ja nicht ob ihr den weiterführt). Im ersten Post der Link funktioniert ja auch noch nicht.

    Was ich bisher rauslesen konnte: Man bekommt jemanden zugeteilt und dem packt man ein Päckchen mit Buch (und noch Kleinigkeiten). Soweit richtig?

    Und es gibt einen Thread für den man Zeit benötigt? Man muss aber nicht jeden Tag stundenlang online sein, oder? Weil auch wenn jemand geschrieben hat dass er/sie sich dafür Urlaub nimmt, das kann ja sicherlich nicht jeder.

    Mag mir das wer in Kurzform erklären oder mir sagen wo ichs genau finde? Wäre lieb. :D An sich würde ich nämlich gerne mitmachen wenns für mich dann auch zeitlich machbar ist.

  • Mag mir das wer in Kurzform erklären oder mir sagen wo ichs genau finde? Wäre lieb. :D An sich würde ich nämlich gerne mitmachen wenns für mich dann auch zeitlich machbar ist.

    natürlich erklär ich's Dir :wink:

    Den Grundgedanken hast Du ja erkannt: alle Wichtelwütigen melden sich ab dem 10.10. an und am 5. November werden die Wichtelkinder ausgelost. Für Dein Wichtelkind packst Du dann ein Päckchen und schickst es bitte bis Nikolaus ab.


    Aber: Du bekommst ja auch ein Päckchen, aber Du weißt nicht von wem - denn Ihr erfahrt bei der Auslosung nur, wen Ihr bewichtelt, müsst aber selbst herausfinden, wer Euch bewichtelt, wer also deine Wichtelmama oder dein Wichtelpapa ist. Das ist der Teil, der etwas zeitintensiver ist, denn im Wichtelthread werden nach der Auslosung immer wieder von allen Tipps gegeben, damit man so nach und nach immer mehr Verdächtige von der Liste streichen kann. Und man selbst gibt die ja auch immer wieder, bis hin zu recht deutlichen Tipps im Päckchen selbst. Am Ende dann - also so etwa an Weihnachten - sollte doch jeder sein Wichtelelter auf diese Weise enttarnt haben. :geek:


    Schau mal ab hier im Thread, was so alles passiert nach der Auslosung. Und hier ist dann noch der Auspack-Thread des letzten Jahres, wo dann alle von ihren Päckchen berichten und ihre Wichteleltern enttarnen :geek:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

  • Ich liebe After Eighty, brauche aber nicht das Original, und mag überhaupt kein Marzipan. Gott, damit kann man mich jagen.


    An der Wichtelbücherwunschliste sitze ich auch schon.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 67/21. 532SuB: 2.447 (B/E/H:1.918/494/28)

  • so langsam werde ich neugierig, was die After-Eight-Diskussion ist :-k:lol:

    Ich denke, jetzt ist es klar geworden, oder?:loool::loool::loool:


    Ich geb auch mal meinen Senf dazu:

    After Eight - oh ja, aber ich muss Lust darauf haben

    Marzipan - ertrage ich nur in Dominosteinen

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2018: :study: 27 Bücher mit 10.725 Seiten

    2018::musik:12 Hörbücher mit 16.018 Minuten

  • Pfui pfui Marzipan :lol:


    Ich hlre schon Weihnachtsmusik, weil Tom Odell nämlich welche gemacht hat und ich wüsste keine bessere Stimme die zu Silent Night passt. :love:

    https://www.youtube.com/watch?v=7UEueyB5awQ

    Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe es.:love:

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • Ich liebe Marzipan und die After Eight-Plättchen mag ich auch (bekomme ich allerdings nur sehr selten - meine Oma hatte die früher immer, das war toll).

    Dominosteine mag ich überhaupt nicht. *brrr* Mein Mann mag die aber. :lol:


    Pinguinchen Das klingt wirklich gut. :D Grad mal kurz reingehört. Generell will ich jetzt aber echt noch nichts mit Weihnachten zu tun haben! Erst kommt noch Halloween. :D

  • Pinguinchen Das klingt wirklich gut. :D Grad mal kurz reingehört. Generell will ich jetzt aber echt noch nichts mit Weihnachten zu tun haben! Erst kommt noch Halloween. :D

    Na mit Halloween hab ich nicht so viel am Hut, ich glaube, weil ich das als Kind nicht durfte. Aber ich mag verkleiden heute gern.

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)