Weihnachtswichteln im BücherTreff 2017

  • Ja, das ist richtig so. Aber die Links zu den Threads der letzten Jahre findest Du bereits jetzt und alle wichtigen Infos stehen auch oben im Startbeitrag :)

    Danke! :) Ich wollte gucken, ob ich schon genug Beiträge habe, weil ich im letzten halben Jahr etwas still war. Dann werde ich es wohl einfach nachzählen. Stichtag der ersten gültigen Beiträge ist der 10.4.? Oder der 5.5.? :scratch:

  • Juchuh! Es geht wieder los. Das letzte Wichteln (mein erstes) war richtig richtig toll! Da freue ich mich riesig auf dieses Jahr. :lechz::lechz::lechz:

    :bounce::bounce::bounce: ich bin wieder dabei, diesmal mit hoffentlich kooperativeren Göttern des Paketstransports :pray:

    Es kann nur besser werden... :lol: Aber für den Notfall sind wir doch bestens gerüstet. Alle Eventualitäten wurden letztes Jahr doch schon durchgekaspert.

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2018: :study: 13 Bücher mit 5.917 Seiten

    2018::musik:5 Hörbücher mit 4.707 Minuten

  • Kann mir jemand noch mal kurz sagen, was grob noch mal ins Wichtelpäckchen soll? Bei mir ist mein Wichteljahr schon 2-3 Järchen her und ich finde in den alten Threads gerade keine Info dazu... Also ein Buch (sollte das ein Taschenbuch sein oder egal?) und Kleinigkeiten?

  • Ich winke mal zu @Svanvithe und @Nessy1800

    Ohhhh wie cooooool... Es geht wieder looohooooos :loool::totlach: Danke dir @Pinguinchen :friends:


    Ich sollte meine 50 Beiträge auch locker voll haben :-k Werde dann auch mal meinen Mann @Jackson mit ins Boot holen :loool:

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Aaach, ich hätte so Lust mitzumachen, aber ich merke jetzt schon wieder, dass mich die Fülle an Beiträgen hier wieder überfordert :uups: Ich weiß es einfach nicht... Habe ja noch ein paar Tage, um mich zu entscheiden!

    Oh Bitte mach mit :friends: Wir geben uns auch Mühe die vielen Beiträge übersichtlich zu halten. :-,


    Ein Buch bis 15 Euro, wenn diese Neuerung bleibt und dann Kleinigkeiten und schon ist das Wichtelkind glücklich und zufrieden. :friends:

    :study: Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne (Thomas Macho) 214 / 531 Seiten

    :study: Winterhimmel (Christina McKay) 11 / 206 Seiten


    SUB: 605

  • Angefixt durch den Thread, habe ich den Tag mal genutzt, und direkt ein paar Plätzchen gebacken :)

    Die sehen richtig toll aus! :)

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2018: :study: 13 Bücher mit 5.917 Seiten

    2018::musik:5 Hörbücher mit 4.707 Minuten

  • Juhu, es geht wieder los. Der Wichtelwahnsinn beginnt. :dance::tanzensolo::bounce::applause:

    Zitat

    (Lieblings-) Zitat Wolfgang Hohlbein's "Das Buch":


    Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, dass etwas, das ein Mensch vor über hundert Jahren niedergeschrieben hat, noch immer da ist. Der Mensch selbst ist schon lange verschwunden, und vielleicht sogar schon vergessen, aber seine Gedanken sind immer noch da. Bücher sind Boten aus der Vergangenheit, weißt Du? Botschaften aus der Vergangenheit für die Menschen der Zukunft. Wie kleine Zeitmaschinen.

  • Oh Bitte mach mit :friends: Wir geben uns auch Mühe die vielen Beiträge übersichtlich zu halten. :-,
    Ein Buch bis 15 Euro, wenn diese Neuerung bleibt und dann Kleinigkeiten und schon ist das Wichtelkind glücklich und zufrieden. :friends:

    Danke fürs erklären! Aktuell kann ich mir ganz gut vorstellen, mitzumachen. Auch wenn ich weiß, dass ich täglich bestimmt 1 Stunde darein investieren werde, um im Thread mitzuhalten :rendeer:

    Angefixt durch den Thread, habe ich den Tag mal genutzt, und direkt ein paar Plätzchen gebacken :)

    Darf man hier auch schon mal Wunschwichteleltern äußern? Wenn ja: Ich melde mich mal an. Wie cool sind denn diese Kekse! Sieht aus wie ferne Galaxien auf den Keksen! Richtig, richtig gut geworden!

  • Ich wollte gucken, ob ich schon genug Beiträge habe, weil ich im letzten halben Jahr etwas still war.

    die Beiträge hast Du ganz locker :wink:

    Ich sollte meine 50 Beiträge auch locker voll haben

    und Du auch :)

    Darf man hier auch schon mal Wunschwichteleltern äußern?

    äußern darfst du - ob Bookie daran denkt mit seinem Kurzzeitgedächtnis, das weiß ich nicht :geek:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Elke Heidenreich - Alte Liebe
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

Anzeige