Jennifer Benkau - Mein Wille geschehe

  • Buchdetails

    Titel: Mein Wille geschehe


    Verlag: Bastei Entertainment

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 337

    ISBN: 9783732539598

    Termin: März 2017

  • Bewertung

    3.1 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Mein Wille geschehe"

    Derya steckt nach der Scheidung von ihrem grausamen Mann in einer Krise. Immer mehr zieht sie sich in ihre eigene Welt zurück und lässt kaum jemanden an sich heran - bis eines Tages ihre Jugendliebe Jakob wieder vor ihr steht. Auch nach all den Jahren hat er nichts von seinem damaligen Charme eingebüßt, und zum ersten Mal seit langer Zeit ist Derya endlich wieder glücklich. Aber zeitgleich mit Jakobs Auftauchen beschleicht sie immer öfter eine unbestimmte Angst. Sie hat das Gefühl, beobachtet zu werden, und bald ist sie sich sicher, dass jemand sie verfolgt. Ist ihr Ex-Mann hinter ihr her? Doch dann offenbart Jakob Derya ein furchtbares Geheimnis, das sie daran zweifeln lässt, ob sie ihn wirklich kennt ...
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt lt. Amazon
    Derya steckt nach der Scheidung von ihrem grausamen Mann in einer Krise. Immer mehr zieht sie sich in ihre eigene Welt zurück und lässt kaum jemanden an sich heran - bis eines Tages ihre Jugendliebe Jakob wieder vor ihr steht. Auch nach all den Jahren hat er nichts von seinem damaligen Charme eingebüßt, und zum ersten Mal seit langer Zeit ist Derya endlich wieder glücklich. Aber zeitgleich mit Jakobs Auftauchen beschleicht sie immer öfter eine unbestimmte Angst. Sie hat das Gefühl, beobachtet zu werden, und bald ist sie sich sicher, dass jemand sie verfolgt. Ist ihr Ex-Mann hinter ihr her? Doch dann offenbart Jakob Derya ein furchtbares Geheimnis, das sie daran zweifeln lässt, ob sie ihn wirklich kennt ...


    Autor
    Jennifer Benkau, Jahrgang 1980, ist erfolgreiche Autorin und schreibt Fantasy- und Jugendromane sowie psychologische Thriller. 2013 erhielt sie den DELIA- sowie den UH!-Literaturpreis. Sie ist Mitglied des Autorenlabels INK REBELS (ink-rebels.de).
    Jennifer Benkau lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und vielen Tieren im Rheinland.


    Meine Meinung
    Das Buch fängt langsam und bedächtig an. Ich war schon versucht abzubrechen. Man merkt dem Schreibstil an, dass die Autorin überwiegend Jugendbücher schreibt. Nach ca. 100 Seiten erhöhte sich die Spannung zusehends. Ich habe das Buch nur ungern beiseite gelegt. Einen Pluspunkt gibt es für den genialen Schluss. Damit hätte ich nicht gerechnet.



    Man sollte sich vom Anfang nicht abschrecken lassen und das Buch unbedingt zu ende lesen, es lohnt sich.

    Sub: 5425:twisted: (Start 2021: 5421)

    gelesen 2021: 32 / 1 abgebrochen

    gelesen 2020: 92 / 2 abgebrochen / 42592 Seiten

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten


    :montag: Stephen Mack Jones - Der gekaufte Tod

    :study: Lutz Wilhelm Kellerhoff - Teufelsberg

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • sunny-girl

    Ich bin jetzt ungefähr bei Seite 80 und wollte das Buch eigentlich abbrechen. Aber wenn du schreibst, dass es ab Seite 100 besser wird, werde ich es doch noch mal weiter versuchen. :-k Ich werde dann berichten. Bisher finde ich es unspannend und merkwürdig.

    :study:   William Meikle - Operation Arktis


    2021: 22 Bücher/ 8.083 Seiten

    SUB: 56

  • Mein Leseeindruck kann ich kurz und knapp halten- eine krude Story, merkwürdige Charaktere und null Spannung. Der Schreibstil war zwar okay, aber der Inhalt war wirr und konfus. Das Ende haut mich auch nicht wirklich um. Mehr als :bewertung1von5::bewertung1von5: sind da von mir nicht drin.

    :study:   William Meikle - Operation Arktis


    2021: 22 Bücher/ 8.083 Seiten

    SUB: 56

Anzeige