Sarah Neumann - Herz im Kopf

  • Buchdetails

    Titel: Herz im Kopf


    Verlag: Drachenmond Verlag

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 264

    ISBN: 9783959910828

    Termin: Oktober 2016

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Herz im Kopf"

    Auf der Suche nach dem Mann fürs Leben meldet sich Robin auf einem Datingportal an. Als sie wegen eines Unfalls nicht zum Kennenlernen erscheinen kann, bittet sie ihre Zwillingsschwester Alexis einzuspringen. Sie soll sich für Robin ausgeben und den perfekten Mann für Ihre Schwester finden. Dort trifft Alexis auf Matt, der sie nicht nur ...
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Zum Buch:


    Titel: Herz im Kopf
    Autor: Sarah Neumann
    Verlag: Drachenmond Verlag :love:
    Erscheinungsdatum: Oktober 2016
    Seitenanzahl: 264
    ISBN: 978-3959910811
    Format: Taschenbuch / Ebook
    Preis: 12€ / 3,99€


    Klappentext lt. Amazon:
    Auf der Suche nach dem Mann fürs Leben meldet sich Robin auf einem Datingportal an. Als sie wegen eines Unfalls nicht zum Kennenlernen erscheinen kann, bittet sie ihre Zwillingsschwester Alexis einzuspringen. Sie soll sich für Robin ausgeben und den perfekten Mann für Ihre Schwester finden. Dort trifft Alexis auf Matt, der sie nicht nur vergessen lässt, wieso sie eigentlich zu dieser Veranstaltung gegangen ist, sondern auch noch als ihr neuer Kollege auftaucht und ihre Gefühlswelt gehörig auf den Kopf stellt.


    Meine Meinung:
    Zum Cover, aus dem Drachenmond bin ich andere Cover gewohnt, Märchenhaft und verzaubert. Aber dennoch lädt dieses Cover zum Träumen ein.
    Auch die Geschichte ist nicht ganz typisch für den Verlag. Denn hauptsächlich beheimatet der Verlag Fantasy und Märchenadaptionen. Dennoch hat Astrid einen Volltreffer damit geleistet dieses Buch mit in das Verlagsprogramm aufzunehmen.
    Anfangs viel es mir schwer mit dem Schreibstil warm zu werden. Das ganze Buch über springt man in der Ich Perspektive zwischen Alexis, Robin und Matthew hin und her. Allerdings war das nur eine reine Gewöhnungssache. Sobald ich den dreh einmal raus hatte konnte ich es nicht mehr aus Seite legen.
    Robin und Alexis sind Zwillingsschwestern, beide Single und so unterschiedlich wie Sie nur sein können.
    Nach einem kleinen Unfall bittet Robin Ihre Schwester Alexis für Sie an einem Date-Roulette teilzunehmen. Natürlich kann man seiner Zwillingsschwester nichts abschlagen oder?
    Somit geht Alexis "getarnt" als Robin zu diesem Date-Roulette und trifft dort auf die unterschiedlichsten Männer. Einige davon sind einfach nicht weiter erwähnens wert, andere sind genau Robins Beuteschema und dann ist da noch Matthew...
    Was genau knistert dort zwischen Alexis und Matt? Doch Alexis darf sich nicht auf Ihn einlassen denn er gehört ja schließlich Robin...oder?
    Alexis arbeitet in einer großen Firma und ist dort ein kleines Genie, als Ihr Chef ein neues großes Projekt an Land zieht kann Alexis nicht glauben wer Ihr da gegenüber steht. Natürlich wird Sie dem Projekt "Smaragd" auch noch als Leiterin unterstellt und muss so nun jeden Tag mit Matt zusammen arbeiten...
    Matt kann nicht glauben das er in so kurzer Zeit gleich zwei tolle Frauen kennen lernt. Dennoch verläuft das zweite Date mit Robin nicht so wie er es sich erhofft hatte. Warum benimmt Sie sich auf einmal so anders? Dann geht Ihm Alexis auch nicht mehr aus dem Kopf und er muss sich für eine Entscheiden...
    Kommt er hinter das Geheimnis der beiden Schwestern?
    Wegen einem Familiären Notfall muss er während des laufendem Projekts nach Irland zu seiner Familie, Alexis begleitet Ihn, damit die Arbeit an dem Projekt weiterlaufen kann.
    Kommen sich die beiden nun endlich näher?


    Kurz vor Schluss gab es in dem Buch eine solche Wendung, dass ich Sarah dafür am liebsten verhauen würde, denn sowas kann Sie einem Leser doch nicht antun!
    Eigentlich bin ich kein Fan von Schnulzen-Büchern, aber hiermit hat die liebe Sarah mich voll getroffen. Es gibt s viele schöne Textstellen die ich mir markiert habe :love:


    "Keine Angst davor, den ersten Schritt zu machen und mich im Regen zu küssen?" Seine Worte hallten immer noch in meinem Kopf wieder, hatte er mir doch längst unwiderruflich den Boden unter den Füßen weggezogen.


    Für mich ist dieses Buch eine ganz klare Lese-Empfehlung!


    Von mir gibt es :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Liebe Grüße
    Julia


    Gelesen 2019:


    8 Bücher

    3216 Seiten


    :study:Ein Thron aus Knochen und Schatten:study:

    :study:Sternensturm - Das Herz der Quelle:study:

    :study:Evernight - Gefährtin der Morgenröte:study:

    :study:Alice im Düsterland:study:

    :montag:Der nächste Freitag kommt bestimmt:montag:

Anzeige