Heiko Hellriegel

Anzeige

  • Auch ich möchte gleich einmal die Gelegenheit nutzen und mich vorstellen. Ich habe das Forum heute erst betreten und mich durch die verschiedenen Rubriken durchgearbeitet. Ich bin 45 Jahre alt und schreibe schon seit meiner Jugend immer wieder gern Geschichten. Aber erst jetzt habe ich beschlossen, diese der Welt zu präsentieren. Ich habe mich schon immer gern in andere Fantasywelten begeben und habe schließlich eine eigene kreiert. Es entspannt mich sehr, nach einem Arbeitstag ein wenig zu schreiben. Ich habe ein Buch veröffentlicht und arbeite bereits am zweiten Buch. Obwohl ich nebenbei auch an einem Horrorroman schreibe, gilt meine volle Aufmerksamkeit den Geschichten in und um Amaria.
    Ich finde es sehr schade, das Frauen in Romanen nur selten die Hauptrolle übernehmen und möchte mit dem Buch zeigen, das sie durchaus auch das starke Geschlecht sein könnten...

  • Herzlich Willkommen bei uns im BT, Heiko :winken:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

  • Von mir auch ein herzliches Willkommen. :huhu:

    :study: "Freddie Mercury - Die Biografie" (Lesley-Ann Jones)



    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

  • Herzlich Willkommen im BücherTreff! :winken:
    Wünsche dir eine schöne Zeit hier :study:

    2019: Bücher: 100/Seiten: 41 382
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Börjlind, Cilla/Börjlind, Rolf - Die Springflut

    Kremser, Stefanie - Der Tag, an dem ich fliegen lernte

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Heiko Hellriegel grüßt alle Leser und Autoren“ zu „Heiko Hellriegel“ geändert.

Anzeige