Divina Michaelis - Magie des Blutes

Affiliate-Link

Magie des Blutes

4|1)

Verlag: BookRix

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 65

eISBN: 9783743819955

Termin: Juni 2017

  • Klappentext:
    Ein zauberhafter Fantasy-Kurzroman mit viel Gefühl und leichter Erotik.
    Nach "Fluch der Bestimmung" und "Sehnsucht nach ihr" ist "Magie des Blutes" der dritte Kurzroman, in dem es um Gestaltwandler, genauer gesagt um Wölfe geht:


    Aufgrund mehrerer familiärer Katastrophen flüchtete Anjas Mutter mit ihr nach Polen, damit die kleine Wölfin in Sicherheit aufwachsen kann. Doch nun ist es an der Zeit für Anja, wieder in ihre alte Heimat zurückzukehren, um ihren Seelengefährten zu finden. Aufgrund ihrer Mittellosigkeit bleibt der jungen Frau nichts anderes übrig, als die Strecke in den Norden Deutschlands in ihrer Wolfsgestalt zurückzulegen.
    Kurz vor dem Ziel wird ihr ein Wilderer zum Verhängnis. Zwar kann sie sich verletzt vor ihm retten, aber die Wunde setzt ihr zu. Und dann ist da noch der echte Wolfsrüde, der ihr auf der Suche nach einer Partnerin nachstellt.
    In ihrer Not flüchtet sie sich in einen Pferdestall. Ob das eine so gute Idee ist? Wie soll sie unter diesen Umständen ihren Seelengefährten finden? Und wenn sie ihn findet, will der sie auch?
    Dieser Kurzroman geht über 77 Normseiten. Er enthält 19.303 Wörter und 118444 Zeichen (mit Leerzeichen)


    Informatives:
    Bisher gibt es den Roman nur als E-Book. Das wird sich erst dann ändern, wenn ich auch den vierten Band geschrieben habe, weil ich dann alle vier Kurzromane zu einem Sammelband zusammenfassen werde, sodass sich die Ausgabe als Taschenbuch lohnt. Neben Amazon ist das E-Book auch bei anderen Händlern zu bekommen (bei kobo hab ich es bereits gesehen) und wo es heute noch nicht ist, wird es in ein paar Tagen zu erhalten sein 8)


    Ein bisschen hatte ich den Roman ja bereits in Textschnipsel und Cover aktueller Arbeiten vorgestellt, in dem ich noch während der Schreibphase ein paar Ausschnitte gepostet habe. Mittlerweile ist diese Geschichte also fertig geschrieben, korrigiert und lektoriert, wie es sich vor der Veröffentlichung gehört (für meine Leser nur das Beste :uups: ).


    Wie @terry und @findo bereits bei einem anderen meiner Bücher festgestellt haben, sind meine Geschichten auch für die Leser gut zu lesen, die andere Genres vorziehen. Mit dieser Reihe spreche ich insbesondere Fantasyleser an, die ein Faible für Gestaltwandler und Wölfe haben.


    Ich würde mich natürlich freuen, wenn der eine oder andere die Geschichte liest und erst recht, wenn sich jemand darüber äußert und seinen Eindruck hinterlässt. Und da der Einstieg immer etwas schwer ist, biete ich drei rezensionswilligen Lesern ein kostenloses Exemplar des E-Books. Zwei Bedingungen gibt es: Die Rezension soll nicht mir gefallen, sondern die ehrliche Meinung wiedergeben und außerdem möglichst innerhalb von zwei Wochen geschrieben werden. Sie darf hier, bei Lovelybooks, bei Amazon - oder wo auch immer ihr einen Account habt - stehen, ich möchte nur den Link/die Links dorthin bekommen, damit ich auch sehe, was ihr von dem Buch haltet.


    Wenn ihr Interesse habt, meldet euch hier im Thread und gebt das Format an, in dem ihr das Buch lesen möchtet :friends: 
    Lieben Gruß
    Eure Divina

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt."(Simon Stiegler)
    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • Ich hätte gerne das Cover als Poster :drunken::totlach: 
    Glückwunsch zur fertigen Geschichte! :anstossen: 

    Jetzt sollte ich fragen: Wie groß? :lol: 
    Vielen Dank :kiss:

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt."(Simon Stiegler)
    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • Normale grösse reicht, mein Mann soll ja dran vorbeigehen können :totlach: 
    Nee mal ehrlich, sehr ansprechend, gefällt mir richtig gut :thumleft:

    :study: Der Sommerdrache (Die ewigen Gezeiten 1) – Todd Lockwood

    :montag: Consider: Das Portal (1) – Kristy Acevedo

    :musik: Wolkenschloss - Kertsin Gier

  • Rezession

    :roll: Ich glaube, @Divina zieht eine Rezension einer Rezession vor. :wink:


    topic:
    Liebe @Divina, ich würde ja so gern mal was von Dir lesen, fände es aber unfair, ein Buch zu beurteilen, das so gar nicht in meine Genres passt und von dessen Genre ich keine Ahnung habe.
    Du meldest Dich, falls Du irgendwann einen Krimi, eine Erzählung oder eine Biographie schreibst? --- Andererseits, ich sehe es ein, sollte man das machen, was man kann und worin man schon Erfolg hat. :(

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

  • Du meldest Dich, falls Du irgendwann einen Krimi, eine Erzählung oder eine Biographie schreibst?

    Mit einem Krimi kann ich nicht dienen, aber mit einem älteren Kurzpsychothriller - und der ist sogar kostenlos (und ohne Erotik) :wink: 
    Ich habe dir und @Janey Adams eine PN geschrieben :friends:

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt."(Simon Stiegler)
    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass ich noch zwei weitere Rezensionsexemplare zu vergeben habe :friends:

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt."(Simon Stiegler)
    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • :shock: Auweh! Na dann gute Besserung :friends:

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt."(Simon Stiegler)
    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

Anzeige