Deidree C. - ...und die Liebe siegt doch

Anzeige

  • Titel : ...und die Liebe siegt doch
    Autor : Deidree C.
    Seitenzahl : 442
    Format : E-Book
    Verlag : Books on Demand



    Inhaltsangabe:
    Die
    Wege der alleinerziehenden Teenagermutter Victoria und des bekannten
    Filmstars und Frauenlieblings Mark kreuzen sich nach zwei Jahren
    Gefühlschaos zufällig wieder. Wird sie ihm vom gemeinsamen Sohn
    erzählen? Sind beide reif genug ihre Verletzung und Scham - resultierend
    aus ihrer ersten Begegnung - hinter sich zu lassen und ihrer Liebe eine
    wirkliche Chance zu geb



    Ich habe das Buch in einem Rutsch durgelesen.
    Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen, obwohl im Buch der ein oder andere Schreibfehler zu finden war:-)
    DieCharaktere, allen voran Victoria waren sehr sympathisch. Sie ist eine
    tolle Frau und gute Mutter. Die sich die Entscheidung wegend dem Vater
    ihres Kindes nicht leicht macht, was nachzuvollziehen ist. Bei Mark war
    ich mir nicht immer so sicher ob ich ihn mochte oder nicht, da war es
    mal mehr und mal weniger. Mein heimlicher Favorit in der Geschichte war
    Anton, der Butler:-)
    Die Geschichte wird jeweils aus der Sicht von
    Victoria und aus der Sicht von Mark erzählt. So erfährt man wie beide
    sich über die Monate hinweg gefühlt haben und die Situation erlebt
    haben.
    Das Ende kam mir persönlich nur etwas zu schnell. Da hätte ich
    mir dann doch etwas mehr gewünscht. Vielleicht lag es auch daran, weil
    ich nicht aufhören wollte zu lesen:-)



    Fazit:
    Eine rundum gelungene Liebesgeschichte mit Happy End!

Anzeige