157. Lesenacht am Samstag, den 3. Juni 2017

  • :huhu: Liebe Lesenachtler,


    wieder naht der erste Samstag im Monat und so wird es Zeit für die


    BücherTreff Lesenacht
    am Samstag, den 3. Juni 2017


    Los geht es um 20.00 Uhr. :D 
    Wie bei den bisherigen Lesenächten auch, kann jeder für sich selbst entscheiden, welches Buch er an diesem Abend lesen möchte, ganz gleich ob ein Neues begonnen oder die momentane Lektüre fortgesetzt wird. Wichtig ist nur, dass jeder Teilnehmer sein Buch hier im Thread kurz vorstellt und uns im Laufe des Abends über das Buch und seinen Leseabend berichtet. So kann erzählt werden wie das Buch gefällt, wo ihr lest, ob ihr dabei etwas Leckeres esst und trinkt usw.


    Auch kann sich im Chat getroffen und über Lesefortschritte etc. ausgetauscht werden.
    Chatzeiten sind 23.00h, 1.00h und wer es noch schafft um 3.00h.



    Ich wünsche euch tolle Buchgespräche und einen gemütlichen Leseabend in diesem Thread! :study:


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Ui, fein.
    Ich bin wieder mit dabei.
    Mal schauen, mit welchem Buch.
    Freue mich schon auf euch alle.
     :study::montag::study::montag::study:

    Liebe Grüße von Tanni


    Ich :montag: gerade:
    Bücher zum Thema:
    vegane Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinserweiterung,
    Hundeverhalten und über spezielle Erkrankungen

  • Ich bin auch dabei. @xxmarie91xx, @pralaya und meine Wenigkeit beabsichtigen, traditionellerweise unsere MLR zu Anthony Ryan im Rahmen einer Lesenacht zu beginnen (Mitleser sind herzlich willkommen :) - ich blicke dabei besonders in Richtung @LaRelieuse und @Nancy84 :winken: ).

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Ich werde hoffentlich auch mit dabei sehen. Mal sehen, was ich dann lese. Die Auswahl ist groß genug :lol: 

    ich blicke dabei besonders in Richtung @LaRelieuse

    Das ist lieb, dass du an mich denkst :friends: Ich bin nur nicht so der Freund von Kurzgeschichten. Da freue ich mich eher aus den neuen Romanzyklus von Anthony Ryan :lechz:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung und hoffe, dass ich es zu dieser Lesenacht schaffe. Es sieht zumindest gut aus und die Entspannung und Ablenkung kann ich brauchen :| 
    Wenn ich in den nächsten Tagen nicht noch einen großen Leseschwung bekomme und es vorher noch beende, lese ich vermutlich dieses Buch weiter:

  • Bin wahrscheinlich auch wieder dabei. Zwecks Lesestoff muss ich allerdings noch schauen, da werde ich mich wohl wieder kurzfristig entscheiden. :wink:

    Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden
    ... und erst DANN urteile. :wink:

  • Ich bin wohl auch dabei wie es aussieht. Ich freue mich so, hab schon lange nicht mehr mitgemacht :cheers: 
    Was ich lese werde ich dann sehen. Wird aber wohl das Wanderbuch von @Pixi :thumleft:

     



    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham

  • Ich werde am Samstag mal kurz reinschauen, aber nicht so lange bleiben - ich fahre nämlich am Sonntag morgen recht früh in Urlaub :bounce:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Robert Seethaler - Ein ganzes Leben
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

     :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

  • Da wir am Samstag Vereinsmeisterschaften haben, bei denen ich zwar nicht kämpfe, aber dafür hungrige Mäuler stopfen und Nervennahrung für die Eltern verkaufen muss, weiß ich noch nicht, wie fit ich am Abend bin. Aber reinschauen werde ich hier auf jeden Fall mal.

    Gelesen in 2018: 7 - Gehört in 2018: 6 - SUB: 352


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Ich kann leider nicht teilnehmen. :( 
    Habe Spätschicht.

    2o14 gelesen: 37 Bücher
    2o15 gelesen: 50 Bücher
    2o16 gelesen: 35 Bücher
    2o17 gelesen: 43 Bücher
    2o18 gelesen: 6 Bücher




    "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
    seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."

  • Ich weiß auch noch nicht ob ich teilnehme, muss heute ne Doppelschicht machen und bin dann erst gegen 21 Uhr zu Hause. Ich glaube ich werd danach nur noch ins Bett fallen :-?

    :study: Der Sommerdrache (Die ewigen Gezeiten 1) – Todd Lockwood

    :montag: Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr. Filbert - Judith Rossell

    :musik: Wolkenschloss - Kertsin Gier

  • Das Büchlein wird meine heutige Lektüre sein. Zumindest die erste der drei Kurzgeschichten davon. Denn das ist für dieses Wochenende das Pensum für die heute startende Leserunde mit @Castor und @pralaya.


    Sollte es danach noch nicht um zehn sein (da kommt meine Schwester aus der Spätschicht nach Hause und will unterhalten werden), werde ich mir noch was anderes suchen, das entscheide ich dann aber spontan.


    @pralaya: Echt schade, dass du heute Abend nicht mitlesen willst, aber ich kann auch verstehen, dass du nach der anstrengenden Doppelschicht einfach nur die Nase voll hast. Vielleicht hast du ja nachher noch Lust, kurz vorbeizuschauen. Wirst du ja heut Abend sehen, wie du dich fühlst. Ich wünsch dir auf jeden Fall einen ruhigen Arbeitstag und nette Kunden. :friends:

  • Ich muss mal schauen, wie meine Nichte und mein Neffe mich lassen :lol: Eigentlich werden die bei Zeiten im Bett sein, aber man weiß ja nie ...


    Ich bin dann wahrscheinlich mit "Sharpes Flucht" dabei, es sei denn, ich beende es heute Nachmittag schon - dann muss ich mir was Anderes überleben.

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


    :study: Mac P. Lorne - Die Pranken des Löwen
    :study: Silvia Stolzenburg - Der Than von Cawdor

    :musik: Adrian McKinty - Der katholische Bulle

     :pale: 
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 197 + 6
    gelesene Bücher 2018: 12

  • Hallo an alle
    Vielleicht kennt mich noch der/die Ein oder Andere ...
    Ich wünsche mir, hier wieder mehr mitmachen zu können, und melde mich mal für die heutige Lesenacht an. Was ich lese, weiß ich noch nicht genau, evt "Kaisertag". Ein tolles Buch, das ich vor einiger Zeit schonmal gelesen habe.


    Liebe Grüße

  • So ich habe mich nun auch entschieden, welches Buch ich heute Abend lesen werde, sofern ich es nicht schon vorher beendet habe.


    Klappentext von der Verlagsseite:
    Herzversagen – das diagnostiziert der penible Pathologe Rizzardi beim Tod von Signora Altavilla. Kein Fall für Brunetti mithin? Der Commissario traut dem Frieden nicht. Wer sucht, der findet …
    Costanza Altavilla war für Anna Maria Giusti immer die gute Seele, die in ihrer Abwesenheit die Post aus dem Briefkasten nahm. Doch dieses Mal findet sie ihre Nachbarin tot in der Wohnung vor – mit Schürfwunden an Hals und Schultern. Ist die alte Dame nur gestürzt, oder hat jemand nachgeholfen? Während Vice-Questore Giuseppe Patta die Geschichte verharmlost und zu den Akten legen will, vertraut Brunetti auf seinen Instinkt – und gelangt zu tieferen Wahrheiten als jenen, die beweisbar sind. Mit ungewöhnlichen Mitteln macht Brunetti sich stark für die Alten und Schwachen. Donna Leons feinfühligster Fall.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

Anzeige