Dima Zales - Die Strippenzieher / The Thought Pushers

Anzeige

  • Kurzbeschreibung
    Was bin ich?
    Wer hat meine Familie umgebracht?
    Warum?
    Ich muss Antworten darauf bekommen, bevor die russische Mafia mich umbringt.
    Falls meine eigenen Freunde mich nicht vorher umbringen.


    Meine Meinung
    Dies ist der zweite Teil der Reihe, also Achtung, nicht das sich jemand spoilert, da ich hier natürlich etwas zum ersten Teil verrate. Dieser zweite Teil schließt nahtlos an den ersten an und ist auch genauso gut :wink: Denn man hat mit Darren so viel zu entdecken und die Zeitspanne ist auch extrem kurz (beide Bücher gehen glaube ich über 3 Tage insgesamt), sodass es einem vorkommt, als wäre man live dabei :lol:


    Nachdem er im letzten Teil herausgefunden hat, das er ein Leser ist, und in den Geschwistern Eugene und Mira Freunde gefunden hat, geht es nun darum herauszufinden, warum er auch "Strippen ziehen" kann und ob das nicht seine Freunde zu Feinden macht. Zudem möchte er endlich wissen, wer seine Eltern waren und warum sie umgebracht wurden. Mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht verraten, es gibt einige interessante Wendungen und der Schluss war auch wieder sehr spannend. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil, denn ich sicherlich bald lesen werde.


    Fazit
    Hier kann ich eigentlich nichts kritisieren, daher gibt es von mir wieder :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: von 5 Sternen.

    <--- The Power of books!


    :study: Laura Labas - Ein Käfig aus Rache und Blut

Anzeige