Echte Bücher oder am Computer lesen?

  • Es scheint wirklich nicht so einfach zu sein ,sich das richtige Gerät zu holen.
    Ich habe wirklich noch keine Erfahrungen mit E-Book Readern.
    Manchmal hatte ich zwar ein PDF auf dem PC oder Laptop, aber das war mir zu anstrengend.
    Ich werde noch etwas überlegen, welches Gerät ich mir holen werde.
    Ich denke aber das es ein Gerät sein wird, womit ich Amazon E-Books lesen kann.
    Also wahrscheinlich dann doch ein Kindle.
    Es kann ganz schön kompliziert sein, das richtige Gerät zu finden :( 
    Ich bedanke mich für die vielen Antworten und Hilfen. :pray:

  • Ich lese grundsätzlich ein normales Buch, ich hatte mal den Kindle auf mein Tablet hochgeladen, und bisher nur ein Buch darauf gelesen, aber ich blättere doch lieber, anfürsich keine Schlechte Idee weil irgendwann kann man nicht alle Bücher horten

    Buch Nummer 19
     :study: Sturmzeit von Corina Bomann
     :vampire: 
    Sub:


    LIebe ist nichts für Feiglinge von Kristine Gasbarre
    Die Wanderapothekerin von Iny Lorenz
    Achtnacht von Sebastian Fitzek
    Nebeltod von Nina Ohland
    Apfelkuchen am Meer von Anne Barns
    Aschenputtel von Kristina Ohlsen
    Wer weiß schon wie man Liebe schreibt von Kristina Günak
    Strandfliederblüten von Gabriella Engelmann
    Wellenglitzern von Marie Merburg

  • ich hatte mal den Kindle auf mein Tablet hochgeladen

    Bitte was? :scratch: 
    Ein Kindle auf einem Tablet? :-k 
    Du meinst gewiss die Kindle App, oder? Ein echter eReader ist eine völlig andere Hardware und meiner Meinung nach mit einem Tablet darum auch nicht wirklich vergleichbar.

  • Bitte was? :scratch: Ein Kindle auf einem Tablet? :-k 
    Du meinst gewiss die Kindle App, oder? Ein echter eReader ist eine völlig andere Hardware und meiner Meinung nach mit einem Tablet darum auch nicht wirklich vergleichbar.

    Ja das war eine app, die ist aber nicht mehr drauf, die ist irgendwie durch ein Update runtergeworfen worden

    Buch Nummer 19
     :study: Sturmzeit von Corina Bomann
     :vampire: 
    Sub:


    LIebe ist nichts für Feiglinge von Kristine Gasbarre
    Die Wanderapothekerin von Iny Lorenz
    Achtnacht von Sebastian Fitzek
    Nebeltod von Nina Ohland
    Apfelkuchen am Meer von Anne Barns
    Aschenputtel von Kristina Ohlsen
    Wer weiß schon wie man Liebe schreibt von Kristina Günak
    Strandfliederblüten von Gabriella Engelmann
    Wellenglitzern von Marie Merburg

  • Wenn man längere Zeit vor dem PC sitzt und liest ist die Anstrengung durch die elektromagnetische Strahlung schon deutlich spürbar.

Anzeige