Rafik Schami - Märchen aus Malula

  • Buchdetails

    Titel: Märchen aus Malula


    Verlag: dtv

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 304

    ISBN: 9783423253727

    Termin: Mai 2016

  • Bewertung

    4.1 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Märchen aus Malula"

    Zum 70. Geburtstag von Rafik Schami»Es ist ein elementarer Bestandteil der Märchentradition, dass die Nacherzähler sich keine Zwänge und Grenzen durch eine einmal gehörte Geschichte auferlegen lassen, denn die Grenzen einer Geschichte sind die ihrer Erzähler.« Rafik Schami gibt die Märchen seiner syrischen Heimat wieder. Und erfüllt dabei die deutsche Sprache mit dem Zauber und der Weisheit des Orients.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Über den Autor:
    Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Er gehört mittlerweile zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet und in 29 Sprachen übersetzt. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayrischen Akademie der Schönen Künste. Im Sommersemester 2010 hatte er die Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel inne. Rafik Schami lebt in Marnheim (Pfalz).
    Doch Rafik Schami schreibt nicht nur selbst, er gründete 2011 die Literaturreihe „Swallow Editions“ für Literatur aus den arabischen Ländern, mit der er jungen arabischen Autoren Übersetzungen und damit ein breiteres europäisches Publikum ermöglicht. Außerdem gründete er mit Freunden zusammen 2012 den Verein „Schams“ zur Förderung und Unterstützung von syrischen Kindern und Jugendlichen, bei dem er direkt Schulprojekte in Syrien fördert, aber auch die korrekte Verwendung der Spenden überwacht, wie er in einer Lesung im November erzählte.
    (Quelle: Wikipedia, Amazon, dtv-Homepage des Autors)


    Buchinhalt:
    Daß man dem Fuchs nicht glauben sollte, wenn der auf seine alten Tage den reuigen Sünder mimt, oder daß ein kleines Mädchen durchaus in der Lage ist, einen großmäuligen und ausbeuterischen Schloßbesitzer mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, solche Dinge kann man aus diesen Geschichten lernen. Sie stammen aus Malula, einem christlichen Dorf in Syrien, in dem man noch aramäisch spricht. Aus diesem Dorf stammt seine Familie, aber Rafik Schami musste erst ins Exil nach Deutschland gehen, um dort nach Jahren durch Zufall auf eine Sammlung von Geschichten aus Malula zu stoßen. Er gibt sie wieder, wie er denkt, daß sie einst fabuliert worden sind: Geschichten mit dem Zauber des Orients, voller Witz und Weisheit.
    (Quelle: Klappentext)


    Der Erzählband umfasst 200 Seiten, angehängt ist die Quellenangabe der 14 Märchen, vorangestellt die Geschichte, wie Rafik Schami auf diese Märchen gestoßen ist.
    Hier die Titel der enthaltenen Märchen:


    Eine Vorgeschichte oder Vom Glück, Geschichten zu finden
    Der einäugige Esel oder Wie einer auf dem Richter reiten wollte
    Fatima oder Die Befreiung der Träume
    Der kluge Rabe oder Der Fuchs als Pilger
    Die fünf Kläger oder Was Undankbarkeit alles ins Rollen bringen kann
    Der Geizhals oder Wenn Zwiebeln Enten heißen
    Blumer oder Das Geheimnis hinter dem Lächeln
    Das stille Wasser oder Wie der Sieger zum Verlierer wird
    Der Mäusevertilger oder Von der Ohnmacht der Unwissenden
    Wintertraube oder Die Geschichte vom schwangeren Mann
    Takla oder Warum mein Großvater vierhundert Jahre sein Gewehr trug
    Warum der Fisch spuckte oder Von der Gefahr des blinden Vertrauens
    Die Leichtgläubigen oder Wie eine Taube zwei Gänse rettete
    Der Korb der Wünsche oder Der Traum der Hungernden
    Aida oder Wenn Männer eine starke Hand brauchen


    Meine Meinung:
    Die Märchen sind interessant; aufgefallen ist mir vor allem, dass sehr häufig Frauen als die schlaueren, intelligenteren dargestellt werden, die die Männer mit Witz und Pfiffigkeit und oft mit deren eigenen Mitteln schlagen. Einzelne Elemente wie z.B. den Fuchs als Symbol der Schläue, aber auch der Hinterlist, kennen wir auch aus deutschen Märchen. Aber in anderen Bereichen sind diese Märchen wieder viel stärker am tatsächlichen Alltag der Menschen ausgerichtet. Allen gleich – in deutschen wie in den Märchen aus Malula – ist der Sieg des Guten über das Böse.


    Nun sitz ich aber hier und weiß nicht genau, wie ich diese Märchen bewerten soll. Angefangen mit dem Dilemma, dass ich selbst Romane bevorzuge, und aufgehört mit der Tatsache, dass diese Märchen wohl am besten erzählt und gehört werden, bin ich in einer Zwickmühle. Gekauft habe ich die Märchen auf einer Lesung Rafik Schamis im Dezember letzten Jahres. Diese Lesung war eine viel zu kurze Märchenstunde, in der einige der hier erzählten Märchen enthalten waren. Bei einem Vollblut-Erzähler wie Rafik Schami ziehen diese Geschichten den Zuhörer sofort in ihren Bann, aber beim Lesen blieb diese Faszination bei mir dann doch eher aus. Ich weiß nicht, ob es an den Märchen, an mir oder der Tatsache, dass ich sie teilweise ja schon so wunderbar erzählt bekommen hatte, liegt. Aber ich werde mir wohl das allererste Mal in meinem Leben ein Hörbuch kaufen und danach evtl. die Bewertung nochmals ändern.

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Angelika Franz - Geköpft und gepfählt

    :study: Stephan Thome - Pflaumenregen MLR


  • aber beim Lesen blieb diese Faszination bei mir dann doch eher aus

    So geht es mir mit Hörbüchern häufig, und dementsprechend fällt auch die Bewertung meist besser aus als beim Selberlesen.
    Eben erst ist es mir mit einer Trilogie so ergangen. Die beiden ersten Teile hatte ich als Audiobook und war ganz begeistert, während ich den 3. Band als eBook zu lesen versucht und vorläufig mal zur Seite gelegt habe.
    Ist schon etwas dran an der Faszination des Zuhörens. Nicht umsonst war das Erzählen in früheren Zeiten so beliebt.
    Das Hörbuch wird Dir sicher gefallen! Es kommt aber eben auch sehr auf den Vortragenden an.

  • Das Hörbuch wird Dir sicher gefallen! Es kommt aber eben auch sehr auf den Vortragenden an.

    Ich hab keine Erfahrung mit Hörbüchern, ich lese lieber selbst. Aber ich werde mir diese CD holen und darauf vertrauen, dass Rafik Schami bei den beiden anderen Erzählern ein gutes Händchen bei der Auswahl der Sprecher hatte. :wink:

    1. (Ø)

      Verlag: steinbach sprechende bücher


    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Angelika Franz - Geköpft und gepfählt

    :study: Stephan Thome - Pflaumenregen MLR


  • Wenn Du aber nebenbei etwas anderes machen möchtest (ich z. B. sticken), dann ist es ganz himmlisch, wenn man sich vorlesen lassen kann. :musik:

    das glaub ich Dir sofort, nur sind das leider ein paar der Dinge, die ich mir verkneifen muss :-? also lese ich gleich selbst :study:

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Angelika Franz - Geköpft und gepfählt

    :study: Stephan Thome - Pflaumenregen MLR


  • Kennst Du spotify? Ein Programm, mit dem man kostenlos Musik und Hörbücher hören kann. Dort gibt es die (gekürzte) Version.
    Zumindest könntest Du da reinhören, ob Dir die Stimmen gefallen.

    dem Namen nach kenn ich es :wink:

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Angelika Franz - Geköpft und gepfählt

    :study: Stephan Thome - Pflaumenregen MLR


  • Über das Buch:


    Format: Taschenbuch
    Genre: Märchen
    Preis: 10,95 Euro
    Seiten: 297
    ISBN: 9783423253727
    Erschien: 1997
    Originalsprache: Deutsch
    Verlag: dtv


    Inhalt:


    »Es ist ein elementarer Bestandteil der Märchentradition, dass die Nacherzähler sich keine Zwänge und Grenzen durch eine einmal gehörte Geschichte auferlegen lassen, denn die Grenzen einer Geschichte sind die ihrer Erzähler.« Rafik Schami gibt die Märchen seiner syrischen Heimat wieder. Und erfüllt dabei die deutsche Sprache mit dem Zauber und der Weisheit des Orients.


    Das Cover:


    Das Cover passt zu dem Buch. Es hat einen orientalischen Hauch und das haben die ganzen anderen Geschichten auch.


    Die ersten 3 Sätze:


    Meine Großmutter mütterlicherseits wäre mit Sicherheit eine Heilige, hätte der Vatikan den Himmel nicht den Europäern vorbehalten. Jahrhundertelang schreckten die europäischen Päpste nicht einmal davor zurück, europäische Könige, wie Ludwig IX., heiligzusprechen, obwohl dieser Tausenden Mord und Elend gebracht hatte, bis er auf einem seiner Kreuzzüge vor Thunis mit einem großen Teil seines Herren einer Seuche erlag. Auch europäische Kriegshetzer werden mit einem herrlichen Platz im Himmel belohnt, wie der edle Bernhard von Clairvaux, der vielen armseligen europäischen Knechten die ewige Seligkeit versprach, wenn sie einen Orientalen in die Hölle beförderten.


    Meine Meinung:


    In diesem Buch sind 15 Märchen gesammelt, die von Rafik Schami gesammelt wurden. Diese Märchen kommen aus Malula, seinem Heimatort.
    Die Märchen sind alle angenehm zu lesen und in jedem Märchen steckt eine Botschaft drin. Jedes Märchen hat seinen besonderen Charme.
    Rafik Schami schreibt in einer Art und Weise, die einen Berührt. Geschichten, wie zum Beispiel ein Fuchs als Pilger, alle Tiere durch eine List tötet. Nur den schlauen Raben nicht.
    Oder die Geschichte von der Frau, die ihren Mann immer wieder reinlegt. Der Mann glaubt, dann immer das wichtige Personen, wie zum Beispiel der Bürgermeister, eines seiner weggelaufenen Tiere ist.
    Man hatte das Geschriebene richtig gut vor Augen. Und man konnte sich Malula sehr gut vorstellen.
    Rafik Schami hat hier nur einen kleinen Teil der Märchen, die es von Malula gibt, niedergeschrieben.
    Er hat sich die ausgesucht, die ihm am besten gefallen.
    Ich finde das dieses Buch ein schönes Geschenk, für Bücherliebhaber ist und denen die gerne Märche lesen.


    Fazit:


    Sehr zu empfehlen.


    Über den Autor:


    Rafik Schami ist ein syrisch-deutscher Schriftsteller und promovierter Chemiker. Das Pseudonym „Rafik Schami“ bedeutet Damaszener Freund, der bürgerliche Name des Autors ist Suheil Fadél.


    Wie viele Sterne?


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

Anzeige