Claudius Gros - Mageia, das Buch der Farben

Affiliate-Link

Mageia: Das Buch der Farben

5|1)

Verlag: tredition

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 380

ISBN: 9783734548475

Termin: Dezember 2016

  • Kurzbeschreibung von Amazon:


    Desini ist es ein Rätsel. Warum kann sie nach ihrem Unfall eine Aura aus Farben um andere herum sehen? Waren das etwa Empfindungen? Anfänglich kann Desini noch im Geheimen nach Antworten suchen, doch dann tauchen am Himmel Mageias die Drachen auf, die die Königin der Legenden einst der langen Nacht übergab. Jetzt muss sie sich entscheiden. Soll sie sich als Magierin zu erkennen geben? Desini weiß aber, dass sich die Zeiten gewandelt haben. Diesmal öffnet der Tod das Tor zu einer anderen Form der Magie, als zu den Zeiten der Vorfahren.


    Meine Meinung:


    Ich habe das eBook fast in einem Rutsch durchgelesen, da Mageia so erfrischend anders ist. Desini ist weder auserwählt, sie trifft auch keinen alten weisen Lehrer und tritt auch keiner Magieschule oder einen Geheimbund bei. Sie muss selber, auf ihre sympathische Weise :kiss: , mit ihrer geheimnisvollen Gabe zurechtkommen und herausfinden, was es mit der Magie der Farben auf sich hat.


    Dabei begegnet Desini Celdarien, der seinen eigenen Träumen nachhängt - er möchte einen Weg durch die ewigen Stürme hindurch finden. Celdarien hat eine Art sich auszudrücken, die man entweder liebt oder hasst: :-k
    "Dem Unmöglichen ist nicht immer zu trauen."
    "Tot zu sein und nicht zu leben, das sind beizeiten zwei Paar Gewänder."
    So geht es weiter ?( . Dann ist da noch Tansalis, der von seinem Vater (der König) auf die Suche nach verdeckten Magiern wie Desini geschickt wurde.


    Der Stil von Mageia hat mich vollkommen in Bann gezogen. Spannend und dennoch stimmungsvoll. Viele Kapitel haben einen kurzen Vorspann, der den Ort des Geschehens einführt, oder die Hintergründe. Die sind zum anders, als alles, was ich je in einem Fantasy Roman gelesen haben. Ohne zu spoilern hier der Link zu einer Leseprobe
    Vorspann zum Kapitel: Die Schlacht Des Blinden Koenigs/
    die ich auf der Webseite von Mageia gefunden habe. Die Rache! :twisted:


    Fazit:


    Immer wenn man ein Kapitel fast zu Ende gelesen hat und sich denkt, jetzt passiert nicht mehr viel, jetzt läuft es ruhig aus, wir man mit einer neuen Wendung überrascht. Das ist auch mein Fazit: Mageia überrascht immer wieder! Hoffentlich gibt es einen zweiten Band. :study:


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: