Sara Bilotti - Die Begehrte / L'Oltraggio

Anzeige

  • Titel: Die Begehrte - Eleonoras geheime Nächte
    Autor: Sara Bilotti
    Verlag: Blanvalet Verlag
    Erscheinungsdatum: August 2016
    Format: Taschenbuch (auch als E-book erhältlich)
    Seitenanzahl: 336 Seiten
    Teil 1 von 3
    Preis: 14,99€ (Ebook - 9,99€)


    Klappentext lt. Amazon:


    Zwei rätselhafte Männer – einer ungezähmt und wild, der andere kultiviert und charmant. Wer wird Eleonoras Herz erobern?


    Vier Jahre lang hat Eleonora ihre Kindheitsfreundin nicht gesehen, als sie von ihr auf ein idyllisches Landgut in der Toskana eingeladen wird. Dort lebt Corinne mit Alessandro, einem brillantem Geschäftsmann, gutaussehend, höflich und kultiviert, zu dem sich Eleonora auf Anhieb hingezogen fühlt. Doch auch seinem Bruder Emanuele, dem etwas Dunkles, Unberechenbares anhaftet, kann sie kaum widerstehen. Die Männer wissen um ihre Anziehungskraft und beginnen ein undurchsichtiges Spiel mit ihr. Dabei spürt sie, dass die beiden ein Geheimnis hüten, dem sie nach und nach auf die Spur kommt …


    Meine Meinung:


    Das Cover ist einfach und schlicht gehalten, man vermutet einfach nicht was die Geschichte bringen wird...


    Ich glaube mit diesem Buch tue ich mich etwas schwer.
    Anfangs hatte ich Probleme in die Geschichte rein zu kommen, ich denke allerdings das dies am Schreibstil liegt.
    Erstmal musste ich auch öfters überlegen wer denn nun zu wem gehört und mit wem was genau macht...
    Teilweise habe ich auch nicht gewusst ob nun etwas in Wirklichkeit passiert oder ob es nur wieder ein Traum von Eleonora ist!


    Eleonora ist arbeitslos und zieht zu Ihrer Freundin Corinne.
    Corinne ist mit dem hübschen und interessanten Alessandro zusammen.


    Die Brüder Vanini sind alle sehr sexy, liebenswürdig und geheimnisvoll.


    Emanuele ist der älteste von den dreien. Er ist ein Weiberheld und wohnt auf seinem Hof mit seiner Freundin zusammen.
    Alessandro ist der wohl begehrteste von allen, aber er kann einfach niemanden für immer Lieben
    Maurizio ist der jüngste und anständigste von Ihnen und mit Daniel verheiratet. Die beiden streiten sich oft.


    Wie auch viele Frauen vor Eleonora verliebt Sie sich in Alessandro, der ist für Sie allerdings tabu, somit lässt Sie sich auf Emanuele ein...


    Dauernd hat Sie das Gefühl das etwas nicht stimmt und das es ein Geheimnis gibt...
    Wird Eleonora hinter dieses Geheimnis kommen?


    Ich hätte mir gewünscht das die Erotischen Szenen etwas mehr "ausgebaut" werden.
    Kaum fängt die Szene an ist Sie auch schon wieder vorbei...


    Eleonora ging mir stellenweise etwas auf die nerven, Sie verhält sich kindisch und kann keine eigenen Entscheidungen treffen...


    Die Story an sich ist toll, nur wie ich schon erwähnt hatte ist der Schreibstil gewöhnungsbedürftig...


    Band 2 werde ich mir auch besorgen, denn schließlich will ich wissen wer mit wem weiter macht und welche Geheimnisse sich noch weiter lüften werden!


    Von mir gibt es :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Liebe Grüße
    Julia


    Gelesen 2019:


    8 Bücher

    3216 Seiten


    :study:Ein Thron aus Knochen und Schatten:study:

    :study:Sternensturm - Das Herz der Quelle:study:

    :study:Evernight - Gefährtin der Morgenröte:study:

    :study:Alice im Düsterland:study:

    :montag:Der nächste Freitag kommt bestimmt:montag:

Anzeige