Monats-Challenge-Thread 2017

  • Für August habe ich mir ausgesucht:
    Liste nach Ricewind66

    Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.
    Heinrich Heine

  • Buch Nr. 01 im August:


  • Liste nach Lavendel

  • Mein erstes buch für diesen Monat wird dieses hier.


    Liste nach Gonozal:

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Nur ein Ohrfeige - Christos Tsiolkas

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd


    :bewertung1von5: 2018: 30 :bewertung1von5:

  • Und es geht gleich mit diesem hier weiter:


    Liste nach Mojoh:

  • Bei mir geht es weiter mit einem historischen Krimi, der in San Francisco spielt: No Comfort for the Lost


    Liste nach Lavendel:

  • Meine Wahl für die August-Challenge fiel auf einen mir bislang unbekannten Autor, nämlich Harlan Coben, von dem ich einen Doppelband mit den Büchern "Kein Sterbenswort" und "Kein Lebenszeichen" besitze. Mit ersterem habe ich gestern begonnen.

    Den Doppelband habe ich auch, bin gespannt wie er dir gefällt.

    <--- The Power of books!


    :study: Neal Shusterman - Scythe 2
    H. P. Lovecraft - Chronik des Cthulhu 1

  • Gestern habe ich das Hörbuch "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher beendet. Es hat mir super gefallen! :thumleft:


    Liste nach Nerys:

    1. (Ø)

      Verlag: Random House Audio, Deutschland


  • Liste nach Sarii

  • Der erste Teil hat mir gefallen, darum gleich den 2. hinterher.


    Liste nach Gonozal

  • Mein erstes August-Buch beendet :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Liste nach Nerys:

  • Liste nach Thomson

    Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren zurücksehnen
    (Peter Ustinov)

  • Liste nach Lazar


    Dann beginne ich den August damit


    Edit: ich gebs auf - in meinem Regal kommt das Coverbild bei der ISBN-Eingabe, hier nicht :(

  • Ich habe bisher zwei Bücher geschafft :)


    1. Inge Löhnig - Sieh nichts Böses | Meinung :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    2. E.M. Tippetts - Nicht mein Märchen | Meinung :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Als nächstes möchte ich das angehängte Buch lesen.


    Liste nach Bridgeelke:

    Carpe Diem.
    :study: Stephan M. Rother - Die Prophezeiung des magischen Steins

    2018 gelesen: 127 Bücher mit 47.615 Seiten | gehört: 3 Bücher mit 2266 Minuten

  • Edit: ich gebs auf - in meinem Regal kommt das Coverbild bei der ISBN-Eingabe, hier nicht

    Ich glaube das liegt daran, dass der BT immer die letzte und aktuellste Verküpfung nimmt (oder @Squirrel? :scratch: )


    Ich gehe in so einem Fall immer auf die Ama-Seite und klicke dann bei Medium das Buch (nicht Hörbuch) an (Hard-, Softcover oder Taschenbuch) und nehme dann eine von den ISBNs, meistens passt das dann.

  • Ich glaube das liegt daran, dass der BT immer die letzte und aktuellste Verküpfung nimmt (oder @Squirrel? :scratch: )

    Ich kann Dir nicht sagen, woran es dieses Mal liegt, denn auch bei Amazon kommt das Cover aus @Bridgeelke Regal, aber hier wird es nicht abgebildet. Irgendwas stimmt nicht mit der Verknüpfung ?(

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Elke Heidenreich - Alte Liebe
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

  • Ich habe dieses Kinderbuch zwischengeschoben. War sehr unterhaltsam und witzig.


    Liste nach Jisbon:


    [/quote]

    Ich :study: gerade:

    [-X 2018: SuB 4.473
    gelesen/gehört insgesamt: 98 davon 85 :study: = 30.082 Seiten / 13
    :musik: = 121:22 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Das angehängte Buch hat mir nicht so gut gefallen :|


    Liste nach Rincewind66:

  • Mein erstes August-Buch


    Liste nach @Sarii

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Dieser Krimi spielt in Irland, als Henry VIII auf der Nachbarinsel gerade den Thron besteigt. Obwohl die irische Bevölkerung katholisch ist, gilt noch immer das alte keltische Recht. Brehon, also Richterin bzw. Rechtsprecherin, im Burren ist Macha O'Davore, eine selbstbewusste und mutige Frau. Sie leitet eine Rechtsschule und hält einmal im Monat am Versammlungsplatz Gericht. Über die Fälle berichtet sie ihrem König, zu dem sie mehr als nur Freundschaft empfindet. Als bei einer Feier einer ihrer Lehrer ermordet wird, macht sich Macha auf die Suche nach dem Mörder und deckt dabei auch unerfreuliches aus der Vergangenheit ihres ehemaligen Schülers auf.


    Mir hat dieser historische Kriminialfall gut gefallen, vor allem die Brehon Macha fand ich exzellent dargestellt. Der Fall war interessant, die Ermittlungsmethoden beruhten auf Befragungen und Menschenkenntnis, die Rechtsprechung war ungewöhnlich, aber gerecht. Zu Beginn eines Kapitels wurden Gesetze oder Fälle inkl. Rechtsprechung vorgestellt. Fremde Wörter werden meist im Zusammenhang erklärt, darüber hinaus gibt es im Anhang ein Verzeichnis. Einziges Manko: keine Aussprachehilfe.


    Liste nach Nessy1800:

    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

Anzeige