Monats-Challenge-Thread 2017

  • Vielen Dank @Gonozal und @Rincewind66 für die Mühe und die tollen Aufgaben.


    Ich würde mich nächstes Jahr auch mal an den Aufgaben versuchen und habe auch schon eine Liste erstellt. Aber November, das verstehe ich nicht so richtig. Kann vielleicht mal jemand in mein Regal schauen und mir ein Beispiel sagen? :uups::pale:


     :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study: 
    (Heinrich Heine)

  • Oh wie toll. Ich bin dabei. Habe heute mein Regal aufgeräumt ( okay 50% müssen noch eingepflegt werden) und festgestellt das der SUB riesig ist :lechz: Das wird 2017 geändert :cheers: 
    Danke für die tolle Challenge

  • Vielen Dank @Gonozal und @Rincewind66 für die Mühe und die tollen Aufgaben.


    Ich würde mich nächstes Jahr auch mal an den Aufgaben versuchen und habe auch schon eine Liste erstellt. Aber November, das verstehe ich nicht so richtig. Kann vielleicht mal jemand in mein Regal schauen und mir ein Beispiel sagen? :uups::pale: 

    Dieses Buch z. B. passt für den November.

  • Vielen lieben Dank für die neue Monats-Challenge!!!! :kiss::dance: 
    Ich habe es im letzten Jahr auch dazu genutzt meinen SUB abzubauen, obwohl ich bei der November-Aufgabe kurz ausgestiegen bin, weil ich einfach Lust auf andere Bücher hatte :uups: 
    Doch die Aufgaben in diesem Jahr hören sich super an!!!! Danke!!!!

  • Auch ich würde mich als Frischling gern einklinken :lechz: 
    Vielen Dank an @Rincewind66 und @Gonozal für so tolle Aufgaben :applause: 
    Ich freue mich schon darauf die Aufgaben zu erfüllen, heute werden neue Regalböden gekauft und dann muss ich mein Regal umsortieren und dann werde ich gleich mal druchgehen was so für wann in Frage kommt :cheers:

  • so ihr lieben,
    Ich habe nun die Liste erstellt nur drei Monate habe ich nichts gefunden leider aber vielleicht kann mir ja jemand helfen oder mich korrigieren falls ich eins falsch verstanden habe.


    Januar: Adel schützt vor liebe nicht
    Februar:
    März: heiß heißer.... Und dann
    April: einfach himmlisch
    Mai: die Pilgerin
    Juni: liebesschmarn und Erdbeerblues
    Juli:
    August kein Sex mit dem Ex
    September: am Ende die Liebe
    Oktober:ja ich will!
    November:
    Dezember: und plötzlich ist es liebe



    Bin gespannt ob ich mithalten kann ich
    Hab es mir jedenfalls fest vorgenommen :twisted:

  • @Enlyn Hier mal jeweils drei Vorschläge zu den fehlenden Monaten:


    Februar
    Alica - Bernhard Hennen
    Alice@Hollywood - Rolf Bünzel
    Annies Buch der Herzensbrecher - Debby Holt
    Juli
    Die Mittwochsbriefe - Jason F. Wright
    Die Päpstin - Donna W. Cross
    Die Rose von Kimberley - Rainer M. Schröder
    November
    Die wunderbare Welt der Rosie Duncan - Miranda Dickinson
    Mein Mittwochsmann - Jutta Mülich
    Zurück zu dir - Marc Levy

  • Eine Liste fürs ganze Jahr habe ich nicht, die überlebte den Januar wahrscheinlich eh nicht, weil sie zigmal verändert würde :loool: Ich werde mich Monat für Monat entscheiden und vor allem sehen, was ich von der WuLi befreien könnte. Zumindest bei einem Buch hat es doch geklappt, von den drei bestellten ist eins heute angekommen und mit dem werde ich am 1.1. starten. Ich habe hier die dt. Ausgabe verlinkt, die erscheint im Mai. Für die Aufgabe ist es egal, ich kenne den Autor weder im Original noch in der Übersetzung, aber ich denke, wenn dann hat die Übersetzung die größere Zielgruppe :wink: Und seien wir doch ehrlich: Es geht vielleicht um den eigenen SuB-Abbau, aber viel mehr Spaß macht es, anderen den SuB aufzubauen :-,O:-)

    Don’t stress too much over life. You’re not getting out of it alive anyway.



  • so eingepflegt und nun alle raussuchen mein Mann hat mich schon für bekloppt erklären :totlach: lassen

  • Eine Liste fürs ganze Jahr habe ich nicht, die überlebte den Januar wahrscheinlich eh nicht, weil sie zigmal verändert würde :loool: Ich werde mich Monat für Monat entscheiden und vor allem sehen, was ich von der WuLi befreien könnte. Zumindest bei einem Buch hat es doch geklappt, von den drei bestellten ist eins heute angekommen und mit dem werde ich am 1.1. starten. Ich habe hier die dt. Ausgabe verlinkt, die erscheint im Mai. Für die Aufgabe ist es egal, ich kenne den Autor weder im Original noch in der Übersetzung, aber ich denke, wenn dann hat die Übersetzung die größere Zielgruppe :wink: Und seien wir doch ehrlich: Es geht vielleicht um den eigenen SuB-Abbau, aber viel mehr Spaß macht es, anderen den SuB aufzubauen :-,O:-)

    also das mit der wuli kenn ich nur zu gut zumal ich ein kleines Buch voll davon habe. :uups: 
    Und es werden nicht weniger aber den sub bzw ein muss ich auch mal anfange abzubauen. Und das geht am besten mit einem festen Plan finde ich :-, . Bin zwar der Meinung das ich da auch das ein oder andere noch ändern kann, will es aber nicht hoffen :lol: . Und wenn ich die Bücher sehe die ich hier so noch rumfliegen habe bin ich gezwungen erstmal die zu lesen die im Regal sind da ich ehrlich den Überblick verloren habe #-o .

  • Und seien wir doch ehrlich: Es geht vielleicht um den eigenen SuB-Abbau, aber viel mehr Spaß macht es, anderen den SuB aufzubauen

    Was du ja zumindest bei mir immer ganz gut schaffst :-, Bisher bin ich ja noch stark und vieles davon wabert noch auf meiner WuLi, aber wie lange noch :shock::pale:

    :study: Die geliehene Schuld - Claire Winter

    :study: Das Siegel von Rapgar - Alexey Pehov

    :montag: 

    :musik: Crimson Lake - Candice Fox

  • @pralaya und @Mapa : Tja, man tut, was man kann :P:loool: Das wäre doch mal ein Alternativ-Challenge: Wer schwatzt den anderen die meisten Bücher auf :twisted: 

    :totlach: Bei mir hast Du jedenfalls gute Karten, weil wir einen sehr, sehr ähnlichen Lesegeschmack haben. Ich bin schon froh, wenn Du mal etwas liest, was mir nicht gefällt :lol:

    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

  • Ich versuch mich 2017 auch mal an dem Challenge. Danke @Gonozal und @Rincewind66.
    Hab auch schon einige Bücher vorgemerkt, aber bei Trywwidt muss ich mich zusammenreißen, damit ich es nicht vorher schon lese.
    Naja, hab ja noch ganz viel Perry Rhodan. *hust*
    Mal schauen, ob ich bis Oktober es noch so weit in "Das Haus Zamis" schaffe, sind zwar "nur" vier Bände in der Zukunft, aber wie ich mich kenne könnte es sein, dass ich andere Bü.. äh... Hefte teilweise bevorzuge.
    Naja, andererseits: "Jo Walton - In einer anderen Welt" müsst ich mir noch besorgen, das hat so einige Preise abgestaubt, da bin ich auch extrem neugierig drauf.
    Dann ist nur noch der August mit "Titel mit einer Negation" offen - irgendwelche phantastischen Vorschläge?


    Januar: Ajahn Brahm - Die Kuh, die weinte
    Februar: Klara Bellis - Trywwidt - Die Kaiserin der ewigen Nacht
    März: Simon Singh - Homers letzter Satz: Die Simpsons und die Mathematik
    April: Terry Pratchett - Eine Insel (Mond im Hintergrund)
    Mai: Edgar Allan Poe - Die denkwürdigen Erlebnisse des Arthur Gordon Pym
    Juni: Jo Walton - In einer anderen Welt*
    Juli: David G. Compton - Das elektrische Krokodil
    August:
    September: Katherine Langrish - Troll Fell (Cover mit Herbstfarben)
    Oktober: Ernst Vlcek, Dario Vandis, Christian Montillon - Das Haus Zamis (Band 8.) - Jagd auf die Paria*
    November: Jane Austen - Sense and Sensibility
    Dezember: Jack Vance - Tales of the Dying Earth (sieht sehr weiß aus ^^)

    Grüße
    Soulprayer
    ______
    Statistik 2018: Bücher: 5 <:~:> PR-Classic: 54 <:~:> ATLAN: 2 <:~:> Perry-Rhodan: 2957
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 501 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159

  • Kann mir mal bitte jemand in meinem SUB helfen für November? Bitte aber nicht Fünf Freunde :loool: Alle Bücher vor mir. Ich sehe es nicht!
    Danke für Eure Hilfe :love:

  • Das hier ist mir bei dir als erstes ins Auge gesprungen, @olschi1978.

    :study: Turner, Steven: Amazing Grace


    2018 gelesen: 14 Bücher / 3.235 Seiten


    Challenges 2018:
    Buch-Challenge 2/12, Monats-Challenge 2/12, Weltreise-Challenge 3/13, BINGO-Challenge: 14/100, Punkte-Challenge 77,35


    "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
    denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
    (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)

Anzeige