Monats-Challenge-Thread 2017

  • Ich bin letztes Jahr leider sehr, see~hr früh ausgestiegen, aber entsprechend kann es auch nur besser werden

    Ganz meine Meinung. :lol::mrgreen:

     Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • @Rincewind66 und @Gonozal: herzlichen Dank fürs Fortführen der Challenge. Mir geht es da wie einigen anderen, dass mir ohne die Challenges echt was fehlen würde :applause: .

    Ganz meine Meinung :thumleft:

    Sub: 5334 :twisted: (Start 2017: 5312)
    gelesen 2018: 31

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten
    gelesen 2015: 90 / 38733 Seiten
    gelesen 2014: 92


    :montag: Sandra Aslund - Mord in der Provence
     :study: Dean Koontz - Dunkle Flüsse des Herzens


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Die Januar-Aufgabe begeistert mich über alle Maßen. :thumleft: Ich habe in letzter Zeit einige Bücher/E-Books von "neuen" Autoren angeschafft, jetzt habe ich die Qual der Wahl. Im Prinzip könnte ich den ganzen Januar mit Challenge-Büchern bestreiten... 8-[

    Das freut mich riesig, dass Dir die Aufgabe so gefällt. :thumleft: Der Wortteil "Neu" war für die Januar-Aufgabe ausschlaggebend. :wink: 
    Und die "Qual der Wahl" teile ich mit Dir. :friends:

    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.412
    gelesen/gehört insgesamt: 72 davon 61 :study: = 21.977 Seiten / 11
     :musik:  = 97:27 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Oh, oh, gibt es da einen Haken? Heißt dann "neu" wirklich neu, also Erstlingswerk oder neu für einen selbst? :-k

    Neeee so kompliziert meinte ich es nicht = kein Haken.
    Es war einfach nur, bei der Verteilung der Aufgaben auf die Monate, naheliegend.

    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.412
    gelesen/gehört insgesamt: 72 davon 61 :study: = 21.977 Seiten / 11
     :musik:  = 97:27 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Toll, dass auch nächstes Jahr die Challenge wieder stattfindet. Danke an @Rincewind66 und @Gonozal für die Durchführung. Und natürlich herzlichen Dank auch an @MiriamM35 für die letzten Challenge-Jahre. Ich freu mich auf ein neues lesereiches Jahr. Die Aufgaben hören sich gut an :thumleft:

    :study:Simon Beckett - Obsession


    Book hangover: Inability to start a new book, because you're still living in the last book's world. :drunken: 

  • Mein Profil ist bereits auf 2017 eingestellt. :dance: Die Planung für die Monatsaufgaben ist vorläufig, kuzfristige Änderungen oder Ergänzungen sind nicht ausgeschlossen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Ich glaube, ich mache dieses Mal auch mit :thumleft:

    :study: Simona Ahrnstedt - Die Erbin
     :study: Philip Kerr - Die Adlon-Verschwörung

    :musik: Rebecca Gablé - Jonah. Der Aufstieg (Teil 2)

     :pale: 
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 194 + 3
    gelesene Bücher 2018: 10

  • Danke für die tollen Ideen.


    ich denke ich werde es auch mal versuchen. Mal sehen welche schönen Schätze ich da von meinen SuB befreien kann.

    „Wer sieben gute Bücher hat, braucht keine Menschen mehr.
    Bücher sind die treusten Tröster, Bücher sind bessere Freunde als Menschen,
    denn sie reden nur, wenn wir wollen und schweigen, wenn wir anderes vorhaben.
    Sie geben immer und fordern nie.“

    *Freiherr von Münchhausen*

  • Die neuen Aufgaben sind da! Wie fein! :cheers::bounce: Vielen Dank @Gonozal und @Rincewind für die Erstellung! Die Aufgaben sind vielseitig und interessant :thumleft: und zumindest in einem Monat eine wirliche Herausforderung 8-[ , wenn ich das so beim Überfliegen richtig gesehen habe :-k 
    Ich werde mich auch mal wieder an der Challenge versuchen, hoffentlich halte ich mal durch :pale::rambo:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Ich werde mich auch mal wieder an der Challenge versuchen, hoffentlich halte ich mal durch

    Wenn nicht, ist auch nicht schlimm. Es geht ja hauptsächlich um den Spaß.

    Ich :study: gerade:

     [-X 2018: SuB 4.412
    gelesen/gehört insgesamt: 72 davon 61 :study: = 21.977 Seiten / 11
     :musik:  = 97:27 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)

  • Das sind ja wirklich tolle Aufgaben. :thumleft: Ich werde versuchen dieses Jahr mitzumachen. Mal sehen, ob es klappt. :lol:

    "In Büchern liegt die Seele aller vergangener Zeiten" (Thomas Carlyle)



    :musik: J. K. Rowling - Harry Potter and the Goblet of Fire :musik: 
     :study: Waris Dirie - Wüstenblume :study:




    Sub: 171

  • hallo ich möchte es mal versuchen mich an der Monats calance abzuschließen allerdings habe ich bei einigen Aufgaben glaube ich Probleme ein Buch zu finden aber ich denke gemeinsam sind wir stark und man kann dem ein oder anderem die Aufgabe erklären :uups: . Ich freue mich auf eine tolle Zeit und hoffe meinen sub Abbauen zu können.


    Liebe Grüße
    Enlyn

Anzeige