Suche abgeschlossene Fantasyreihen für Erwachsene

  • Genau wie diese Trilogie, die ist leider sowas von abgeschlossen, weil es ein One-Hit-Wonder blieb und die Autorin wohl nichts mehr schreibt. Ist sehr, sehr schade.

  • Kennt von euch jemand die Trilogien von Trudi Canavan(Gilde der schwarzen Magier, Sonea, Das Zeitalter der Fünf)?

    "Das Zeitalter der Fünf" war für mich eine der besten Reihen, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. :thumleft: Die Gilde ist ebenfalls klasse und auch "Das Schwert der Wahrheit" gehört zu meinen absoluten Lieblingen.
    Ansonsten fallen mir jetzt noch die Reihen von Licia Troisi ein. Sie hat mehrere geschrieben, die hier unten genannte hat mir am besten gefallen.
    Im Jugendbuch-Bereich wüsste ich noch einiges, aber das passt dann eher nicht, oder?

    Liebe Grüße, Tina x

    * * * * *

    Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. - Friedrich der Große

    :study: George R. R. Martin: A storm of swords





  • Ich weiß, es gehört hier nicht unbedingt rein, aber da @Strauberl die 3 Elfen-Reihen so schön aufgelistet hat, dachte ich, ich stell meine Frage einfach mal: weiß jemand, wo der neue Band, der nächstes Jahr erscheinen wird, hingehört?

    Gelesen in 2018: 22 - Gehört in 2018: 24 - SUB: 366


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Die Rabenschatten Trilogie von Anthony Ryan
    Zwölf Wasser Trilogie von E.L. Greiff
    R. Scott Bakker: Krieg der Propheten Trilogie
    TC Rypel - Gonji (wiederentdeckung, gibts gebraucht sehr günstig)
    Die Königsmörder Trilogie von Pat Rothfuss müßte irgendwann innerhalb der nächsten 5 Jahre auch schon fertig werden, glaube ich :lol:
    Herr der Ringe.

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)


    “Bücher sind Feunde, die stets für uns Zeit haben.“
    “Und Phantasie, Phantasie vor allem, ohne deren Hilfe sich keine Probleme lösen lassen, die kleinen nicht und die großen erst recht nicht.“

    Otfried Preußler 20.10.1923 - 18.2.2013

  • Trudi Canavan ist aber auch YA :wink:

    Da hast du eigentlich Recht. Ich denke zu sehr an meine Arbeit, wir haben nämlich einen Erwachsenen- und einen Jugendbuch-Laden und Trudi Canavan steht bei den Erwachsenen. *verwirrt* :lol:
    Einige sind leider schon vergriffen, aber gebrauchte Bücher zu bekommen ist ja heutzutage kein Problem mehr. :wink:
    Dann sage ich mal:
    Kai Meyer: Merles Geschichte (3 Bände) - Die Wellenläufer (3 Bände) - Seide und Schwert (3 Bände)
    Ralf Isau: Die Neschan-Trilogie
    Thomas Finn: Die Chroniken der Nebelkriege (3 Bände) plus Vorgeschichte "Der silberne Traum" - Die Wächter von Astaria (3 Bände)
    Michael Scott: Die Geheimnisse des Nicholas Flamel (7 Bände)
    Henry Neff: Die Schule der Magier (3 Bände)
    Toby Bishop: Die Wolkenreiter (3 Bände)
    Angie Sage: Septimus Heap (7 Bände)
    Brandon Mull: Fabelheim (5 Bände)

    Liebe Grüße, Tina x

    * * * * *

    Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. - Friedrich der Große

    :study: George R. R. Martin: A storm of swords





  • Ian Irvine, zumindest die erste Trilogie (View from the Mirror) und eine Tetralogie (Well of Echoes) wurde übersetzt. Das hier ist der 1. Teilband der Trilogie:

  • Ich weiß, es gehört hier nicht unbedingt rein, aber da @Strauberl die 3 Elfen-Reihen so schön aufgelistet hat, dachte ich, ich stell meine Frage einfach mal: weiß jemand, wo der neue Band, der nächstes Jahr erscheinen wird, hingehört?

    Der gehört zu den Drachenelfen. Und müsste dann wirklich (!) der letzte Band der Drachenelfen sein :-,:roll: !

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Mir sind dann noch vom Hrn. Grimbert

    Oha, der gute Mann hat ja einige Reihen geschrieben. Hab mir mal des erste Magierbuch notiert.

    Was mir auch gefallen hat (habs bislang nur angelesen, aber das hat mir schon gut gefallen und die BT-Bewertungen sind auch nicht schlecht):

    Du wirst lachen, das hab ich mir schon vor einigen Tagen auf die WuLi gepackt.


    Die Chroniken von Hara 1 - 4

    Erstes Buch ist notiert.


    Garantiert schon ein paar Mal irgendwo genannt, aber auch hier passt diese Trilogie

    Ok, passt, muss gucken wo ich die Bücher gebraucht herbekomme. Danke.


    Ansonsten fallen mir jetzt noch die Reihen von Licia Troisi ein. Sie hat mehrere geschrieben, die hier unten genannte hat mir am besten gefallen.
    Im Jugendbuch-Bereich wüsste ich noch einiges, aber das passt dann eher nicht, oder?

    Ok, habs auch auf die WuLi geschoben.
    Nein, Jugendbücher möchte ich eigentlich nicht lesen.


    Ich hab mir außerdem noch die Shadowmarch Reihe von Tad Williams notiert.

    Sub: 232


    gelesen:
    ...
    2016: 107 Bücher / 9 Perry Rhodan Heftromane
    2017: 125 Bücher / 6 Perry Rhodan Heftromane
    2018: 96 Bücher / 2 Perry Rhodan Heftromane

  • Ich hätte da auch noch ein paar Vorschläge @Sinas:


    Robin Hobb - Die Weitseher-Trilogie, Die zweiten Chroniken von Fitz dem Weitseher, Die Zauberschiffe 1-6
    Kate Elliott - Sternenkrone 1-12
    Raymond Feist - Die Midkemia-Saga, Die Krondor-Saga, Die Kelewan-Saga, Die Schlangenkrieg-Saga, Die Legenden von Midkemia, Die Erben von Midkemia (ob die noch als gedruckte Ausgaben zu bekommen sind, mußt du mal schauen)
    Maggie Furey - Die Artefakte der Macht, Der Schattenbund
    Michael H. Schenk - Die Pferdelords 1-12
    Paul O. Williams - Pelbar Zyklus 1-7
    Bernd Rümmelein - Kryson 1-6
    Margaret Weis & Tracy Hickman - Der Stein der Könige 1-3
    Jack Vance - Lyonesse-Trilogie
    Roger Zelazny - Amber-Zyklus 1-10
    Brian Staveley - Thron-Trilogie
    David Chandler - Ancient Blades 1-3
    Robert Corvus - Die Schattenherren 1-3
    Robert Newcomb - Die Chroniken von Blut und Stein 1-3
    Tobias O. Meißner - Im Zeichen des Mammuts 1-6
    Paul Kearney - Die Königreiche Gottes 1-5 (wird gerade im Atlantis Verlag neu aufgelegt)
    Markus Heitz - Ulldart - Die dunkle Zeit 1-6, Ulldart - Zeit des Neuen 1-3


    Das fiel mir jetzt alles spontan ein. Bei intensivem Grübeln käme sicherlich viel, viel mehr zusammen. Es findet sich aber alles in meinen Regalen und wurde auch schon konsumiert. Letztendlich ist aber alles Geschmacksache und ein Grund warum ich ungern Empfehlungen ausspreche.

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • Ich habe lange überlegt, aber ich nenne sie doch, denn es ist sicher Erwachsenen-Fantasy und die sind in sich auch abgeschlossenen: Die Forgotten Realms oder auf dt. Die vergessenen Reiche, nach dem Computerspiel. Da kannst du dich richtig austoben, wobei der Vorteil ist, dass es viele in sich abgeschlossene Sachen gibt. Toll sind z.B. die Ratgeber&Regenten-Trilogie von Elaine Cunningham oder die Fantasy-Krimis.


    Die Liste ist nicht komplett, da gibt es noch mehr auf Deutsch, z.B. Tiefwasser, das sind mehrere Bücher verschiedener Autoren, die in dieser Stadt spielen, aber jedes für sich ist abgeschlossen und mich haben gerade die komplett angefixt. Aber ist schon mal so ein kleiner Überblick: Forgotten Realms Kleines Manko: Wenn man auf die Übersetzungen besteht, bezahlt man für ein paar der Bücher inzwischen ein kleines Vermögen :loool: Na ja, für ein paar der Originale leider auch.

  • Ich weiß, es gehört hier nicht unbedingt rein, aber da @Strauberl die 3 Elfen-Reihen so schön aufgelistet hat, dachte ich, ich stell meine Frage einfach mal: weiß jemand, wo der neue Band, der nächstes Jahr erscheinen wird, hingehört?


    Der gehört zu den Drachenelfen. Und müsste dann wirklich (!) der letzte Band der Drachenelfen sein !

    Es gehört zu den Drachenelfen, ist aber lt. ihm die Zwischengeschichte zwischen den Drachenelfen und den "normalen" Elfen-Büchern. Spoilern tu ich nicht, freu mich aber wie sonst was auf das Buch (und habs, nachdem er es im FB erwähnt hat, sofort auf die WuLi gesetzt ^^)

    :study: What if? Was wäre wenn - Randall Munroe
    :musik: Day by Day Armageddon 2 - J. L. Bourne

    ---
    Ziel 2018: 40 Bücher
    Bisher: 45 (3 in Arbeit)


    Ziel 2017: 30 Bücher - 40 gel,
    Ziel 2016: 50 Bücher - 47 gel.
    ---
    ~ Schreibend entsteht Geschichte ~

  • Es gehört zu den Drachenelfen, ist aber lt. ihm die Zwischengeschichte zwischen den Drachenelfen und den "normalen" Elfen-Büchern. Spoilern tu ich nicht, freu mich aber wie sonst was auf das Buch (und habs, nachdem er es im FB erwähnt hat, sofort auf die WuLi gesetzt ^^)

    Steht auch so auf Amazon :wink: . Das Cover sieht schwer nach Drachenelfen aus, die Reihe war aber (angeblich) abgeschlossen - weshalb ich sie dieses Jahr auch durchgelesen hatte :rambo: . Und ich habe mir den neuen Band auch gleich auf meine Wunschliste gesetzt :lechz: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Steht auch so auf Amazon .

    Da ich bisher noch keines der Elfenbücher gelesen habe, kann ich aus der Kurzbeschreibung nichts über die Zuordnung entnehmen.

    Gelesen in 2018: 22 - Gehört in 2018: 24 - SUB: 366


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Ich hätte da auch noch ein paar Vorschläge Sinas :

    Wahnsinn Gernot, vielen Dank. Da schaue ich mal ob ich einige gebraucht bekomme, klappt bestimmt.


    Ich habe lange überlegt, aber ich nenne sie doch, denn es ist sicher Erwachsenen-Fantasy und die sind in sich auch abgeschlossenen: Die Forgotten Realms oder auf dt. Die vergessenen Reiche, nach dem Computerspiel. Da kannst du dich richtig austoben, wobei der Vorteil ist, dass es viele in sich abgeschlossene Sachen gibt. Toll sind z.B. die Ratgeber&Regenten-Trilogie von Elaine Cunningham oder die Fantasy-Krimis.

    Also die Forgotten Realms sind mir schon durch PC-Spiele bekannt. Dass es davon so viele Bücher gibt, wusste ich nicht. Ich werde da bestimmt einige lesen.



    Ich hab mir nun ein paar Reihen (das erste Buch jeweils) bestellt. Mit euren Vorschlägen bin ich bestimmt die nächsten 2 bis 50 Jahre beschäftigt. Vielen Dank für eure Vorschläge, auf unser Forum kann man sich halt verlassen. :D:thumleft:

    Sub: 232


    gelesen:
    ...
    2016: 107 Bücher / 9 Perry Rhodan Heftromane
    2017: 125 Bücher / 6 Perry Rhodan Heftromane
    2018: 96 Bücher / 2 Perry Rhodan Heftromane

  • Ich muss mal sagen, dass ich den Thread hier ganz toll finde :love:
    Wenn ich mal richtig Zeit hab, schaue ich mir noch die Vorschläge von @Gernot richtig an, aber ich könnte hier so schon drauf los kaufen :pale:

    :study: Tanz um dein Leben - Royston Maldoom

    :montag: Die Bibliothek der flüsternden Schatten: Bücherkönig (2) - Akram El-Bahay


Anzeige