Weltreise-Challenge 2017

  • Wie wäre es auf ganz altmodische Art mit dem Zug? Gut, übers Wasser wird es dann ein Problem. Wenn wir von Westen nach Osten fahren. Von Uelen rüber nach Alaska müssen wir uns dann kurz trennen. Die einen fliegen, die anderen rudern. Ob es dann über Grönland/Island/Britanien kürzer ist oder über Brasilien rüber nach Liberia, das weiß ich nicht. Ich würde ja die Nordroute bevorzugen. :applause: Grönland ♥ Da will ich unbedingt mal hin.


    Hihi, ich dachte grad, vielleicht nehme ich das als Zusatzaufgabe. Von West nach Ost. Dabei spar ich dann noch ein Tag (oder Buch :-, ).

  • Gerade habe ich den neuen Thread und die neuen Aufgaben entdeckt. Vielen Dank, @findo (und allen unterstützenden Ideengebern im Hintergrund)!
    Wie @pralaya möchte ich mich 2017 auch (dann zum zweiten Mal) an den drei großen Challenges hier im BT beteiligen, hoffentlich mit mehr Erfolg und nicht weniger Spaß als in diesem Jahr. Ich bin schon sehr gespannt, wo mich die Reise diesmal hinführt.

    :study: Turner, Steven: Amazing Grace


    2018 gelesen: 14 Bücher / 3.235 Seiten


    Challenges 2018:
    Buch-Challenge 2/12, Monats-Challenge 2/12, Weltreise-Challenge 3/13, BINGO-Challenge: 14/100, Punkte-Challenge 77,35


    "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
    denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
    (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)

  • Und ich werde seekrank, so bald ich schon Schiffe sehe. wir sind schon 'ne komische Reisetruppe. :lol:

    Also am besten eine Kombination aus allem!


    Ich muss noch mein letztes Buch für die heurige Challenge fertiglesen (USA) und dann bin ich ebenfalls gewappnet für neue Abenteuer. :bounce:

  • Vielen Dank @findo für die neuen Aufgaben :applause: . Ich freue mich schon sehr darauf und bin natürlich wieder dabei (auch wenn ich dieses Jahr noch nicht fertig bin). Ich mache auch bei allen drei Challenges mit und habe mir das Ziel gesetzt, dass jedes Buch nur bei einer Challenge gewertet wird.

    2018 gelesen: 20 Bücher / 7773 Seiten


    :study: Der Pub der guten Hoffnung - Alexandra Zöbeli

    :study: Die geliehene Schuld - Claire Winter (LR)

    :study: Die Zeit der Magnolien - Tanja Wekwerth

  • Nachdem ich bisher nur stille Mitleserin war, werde ich mich 2017 wohl auch auf Weltreise wagen. Bei den Ausmaßen, die mein SuB inzwischen angekommen hat, sollte das machbar sein :loool: 
    Vielen Dank @findo für die interessanten Reiseziele!

    :study:  Isla and the Happily Ever After (S.Perkins)
     :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 11/4.361 || SUB 170 O:-) (Start:173) 

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Auch ich schleiche schon länger um diese Challenge herum, möchte aber auch in der Monats-Challenge mitmachen. Ich habe gedacht, beide schaffe ich wohl nicht, aber beim genauen Nachdenken und Bücher ´raussuchen, müsste es eigentlich doch leistbar sein (zumindest die einfache Variante). Jedenfalls weiß ich, dass mir die literarische Weltreise hier viel Spaß machen wird, egal ob ich es schaffe oder nicht - also würde ich auch gerne dabei sein. Lieber @findo Vielen Dank für die tollen Aufgaben.

  • müsste es eigentlich doch leistbar sein (zumindest die einfache Variante).

    Das ist ja das schöne hier, dass man doch ziemlich frei ist, in der Wahl seiner Bücher. Ich freu mich jedenfalls, dass Du mitmachst.



    Ich habe mir nun überlegt, tatsächlich die Ost-West-Route zu versuchen. Ich lese ja sehr Lust bezogen, daher bin ich vorsichtig mit der Aussage "Zusatzaufgabe", aber auch gespannt, wie ich es schaffe.
    Habt Ihr Euch schon Zusatzaufgaben überlegt?

  • Bisher habe ich es mir so vorgestellt:


    01. Ortskenntnisse - Heimatstadt/-region, in der ihr lebt oder aus der ihr kommt. Mein Heimatbundesland
    02. Heimat - Heimatland, in dem ihr lebt oder aus dem ihr kommt. Deutschland
    03. Nachbarzaun - Nachbarländer. soviele Nachbarländer von Deutschland wie möglich
    04. Geschichte - Regionen mit Weltkulturerbestätten Hier werde ich mich durch die Liste der Welterbestätten lesen und schauen, welches Buch passen könnte
    05. Feuerberge - Vulkanregionen z.B. Indonesien, Japan
    06. Kälte - Eis und Schnee Skandinavien und Grönland
    07. Grüne Hölle - Tropenwelten Südamerika
    08. Durst - Wüste und Sahel-Zone Afrika
    09. Unendliche Weiten - Ozeane Australien/Neuseeland
    10. Robinson - Inselwelten Ozeaniens Inselwelt
    11. Vielfalt - Metropolen für Millionen z.B. New York, London, Paris, Tokio
    12. Krisen und Gefahren - Gefährliche Regionen z.B. Israel, Pälästina, Syrien, Iran

    Bei den Zusatzaufgaben habe ich mir überlegt das ich Großbritannien und Irland nehmen werde und da alle fünf Gebiete abdecken will. Oder ich versuche mich an Marco Polos Reise hin- und zurück:

    • Italien
    • Israel
    • Türkei
    • Irak
    • Iran
    • Afghanistan
    • China
    • Mongolei
    • Myanamar
    • China
    • Sumatra
    • Ceylon
    • Iran
    • Türkei (Istanbul)
    • Italien

    Wobei die ziemlich lang ist.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • 05. Feuerberge - Vulkanregionen z.B. Indonesien, Japan

    Wo ich das hier gerade so lese.... muss das ausgewählte Buch in Indonesien und Japan spielen oder darf auch der Autor daher stammen? (Das gilt jetzt für alle Aufgaben^^)

    Bisher habe ich es mir so vorgestellt:

    Hast du super geplant! :shock: Respekt! :applause:

    :study: Die geliehene Schuld - Claire Winter

    :study: Das Siegel von Rapgar - Alexey Pehov

    :montag:Die Formel - Dan Wells

     :musik: Kühn hat zu tun - Jan Weiler

  • Wo ich das hier gerade so lese.... muss das ausgewählte Buch in Indonesien und Japan spielen oder darf auch der Autor daher stammen? (Das gilt jetzt für alle Aufgaben^^)

    Hast du super geplant! :shock: Respekt! :applause:

    Bei 05. bin ich auch noch am überlegen, wie ich das löse. Für Indonesien habe ich nur ein Buch bisher und da als Handlungsland. Zweimal eintragen bei 05. und in der Marco Polo Reise will ich nicht. Aber ha, in Chile gibt es ja auch Vulkane. Problem durch tippen schon gelöst.
    Ich hatte mal wieder Lust zu planen und planen kann ich gut, aber auch wieder über den Haufen werfen. Mal sehen, worauf ich im kommenden Jahr Lust habe. Aber dennoch vielen Dank fürs Lob. :friends:

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • Problem durch tippen schon gelöst.

    Hehe, gut, dass wir drüber gesprochen haben :mrgreen: 

    Ich hatte mal wieder Lust zu planen und planen kann ich gut, aber auch wieder über den Haufen werfen.

    Ja genau.... deswegen lass ich mich lieber jeden Monat von den Aufgaben überraschen und suche dann das Buch spontan aus :drunken:

    :study: Die geliehene Schuld - Claire Winter

    :study: Das Siegel von Rapgar - Alexey Pehov

    :montag:Die Formel - Dan Wells

     :musik: Kühn hat zu tun - Jan Weiler

  • Hehe, gut, dass wir drüber gesprochen haben :mrgreen:

    Ja genau.... deswegen lass ich mich lieber jeden Monat von den Aufgaben überraschen und suche dann das Buch spontan aus :drunken:

    So mache ich das auch immer. :) Der Plan ist gut also lasst ihn uns ändern. :lol:

  • muss das ausgewählte Buch in Indonesien und Japan spielen oder darf auch der Autor daher stammen?

    geht beides, du solltest nur einen vertretbaren Bezug des Buches zum Thema finden
    und der Bezug kann durchaus auch der Autor sein
    ich habe da teilweise auch gewechselt (Handlungsort oder Autor aus der Region)

  • So ich habe mich gerade mal hingesetzt und zu den Aufgaben entsprechende Länder rausgesucht, die mich interessieren. Also die Aufzählung der Weltkultureben oder andere bitte nicht als vollständige Liste sehen. Ich dachte nur, wenn ich Richtung Osten will, muss ich zumindest einen kleinen Plan haben.
    Die Reisestrecken, die findo als mögliche Zusatzaufgaben aufgeschrieben hat, reizen mich sehr. Besonders durch Asien. Aber ich dachte, ich mache erstmal die normale Liste und dann kann ich ja schauen, ob ich eine Verlängerung der Reise dranhänge.


    Heimat - Schwabenland (Da komme ich nicht her, aber meine Freundin und ich möchte unbedingt was darüber lesen, daher bin ich so frei, die Aufgabe für mich anzupassen.)
    Nachbarzaun - Da ich richtig Osten will, wird es vermutlich Österreich. Oder ich nehme die Aufgabe als vorletzte, da ich auf Polen und die Tschechei nicht so viel Lust habe.
    Vulkane - Japan, Island, Neuseeland
    Weltkulturerbe -Bangladesch, Chile, China, Fidschi, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Kambodscha, Laos, Myanmar, Nepal, Nordkorea, Pakistan, Russland, Saudi-Arabien, Syrien
    Eis und Schnee - Grönland, Arktis, Island, Russland, Skandinavien (Skandinavien liegt ja leider östlich von mir, so dass ich es entweder an den Anfang setzen muss oder weglassen muss. Hm)
    Tropenwelten - Alles im Wendekreis
    Wüste und Sahel-Zone - Wüste (China, Israel) + Sahel-Zone
    Ozeane - Schiffsgeschichten
    Inselwelten - Ozenanien
    Metropolen für Millionen - mal sehen, was mir auf meinem Weg begegnet
    Gefährliche Regionen - USA (Kleiner Trump-Scherz. Auch hier werde ich schauen, was mich aktuell interessiert. )
    Heimatsregion - Achtung, die Hesse komme!

  • Ich versuche mich auch mal. :winken:


    Da ich das erste Mal mitmache, darf ich fragen, was es mit diesen Zusatzaufgaben auf sich hat? :-k

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Da ich das erste Mal mitmache, darf ich fragen, was es mit diesen Zusatzaufgaben auf sich hat? :-k

    Die Hauptaufgaben sind die eigentliche Challenge. Wer den Schwierigkeitsgrad etwas erhöhen will oder schnell mit der Challenge durch ist, kann sich noch ein paar Extra-Aufgaben ausdenken (oder einfach auf die Vorschläge zurückgreifen). So kann man die Challenge ein wenig indvidueller gestalten. Ich empfehle, erst einmal die normalen Aufgaben zu machen und dann schauen, welche Bücher man vielleicht noch hat.

Anzeige