151. Lesenacht am Samstag, den 3. Dezember 2016

  • Hat mir gefallen, nach längerer Zeit wieder einmal eibe Lesenacht. Das Buch hat auch gepasst, liest sich flott und auch die Schriftgröße passte gut. Habe nach dem Chat noch was weiter gelesen. Habs trotzdem noch heute Morgen in den Gottesdienst geschafft (gut, dass es auch einen um 11 Und gab :-, )


    Grüße von missmarple, die allen hier einen schönen und gesegneten zweiten Advent wünscht O:-)

  • Dem kann ich nur zustimmen. Tja, die nächste Chance kommt erst im nächsten Jahr. :-,:mrgreen:

    was ja nicht mehr so lange dauert :totlach: Ich war gestern einfach zu müde und platt für den Chat 8-[:uups: lag dann recht schnell tief schlafend im Bett…. :sleep: Ich wünsch Euch allen heute einen wunderschönen 2. Advent :idea::idea: <-- Kerze

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Elke Heidenreich - Alte Liebe
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

  • Die Lesenacht war echt genial.
    Ich bin dann sehr gern mit @The Falcon im Chat hängegeblieben und hatte einen schönen Austausch. Leider sind mir dann die Augen zugefallen und musste viel zu früh ins Bett. Konnte nicht mal mehr einen Satz lesen.
    Nun werde ich mich einmummeln und weiterlesen.

    Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.
    Heinrich Heine

  • @Isa-Moonlight wir haben uns im Chat etwas verpasst, jch bin ja auch erst was spater dazu gestoßen und wir kamen daher nicht ins Gespräch. Sicher ein andermal... :winken:


    Ich habe mein Buch heute Nachmittag beendet. Nein Mann schaute Wintersport, da könnte ich mich gut zurück ziehen.


    Werde meine Meinung zum Buch aber nicht hier, sondern im Rezi-Thread posten.


    Adventliche Grüße von missmarple :santa:

  • Hallo Ihr Lieben,


    mir ist gestern der Laptop abgestürzt, d.h. er hat sich wegen Überhitzung einfach ausgeschaltet. Deshalb konnte ich mich mal verarbschieden. Gelesen habe ich noch ein bisschen, aber das Buch machte mir einfach keinen Spaß mehr. Es hatte überhaupt nichts mit Kriminalfällen oder Holmes zu tun, sondern hatte eher Western-Heftchen-Charakter. Hat mich sehr geärgert, vor allem, weil ich auch keine Lust hatte, stattdessen ein anderes Buch in die Hand zu nehmen :roll: Fortgeschrittener Lese-Starrsinn ist das. Zum Glück habe ich es im Wohnzimmer liegen lassen, so dass ich wenigstens im Bett noch ein paar Seiten eines besseren Buches lesen konnte (Trix Solier - Odysee im Orient von Sergej Lukianenko, falls es jemanden interessiert).


    Ich freue mich schon auf die Lesenacht im Januar und hoffe ganz stark, dass ich wieder dabei sein kann.

    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

Anzeige