Paula Lambert - Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Affiliate-/Werbelink

Finde dich gut, sonst findet dich keiner...

4.3|5)

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 224

ISBN: 9783453603813

Termin: September 2016

Anzeige

  • Paula Lambert
    Finde dich gut, sonst findet dich keiner
    HEYNE


    Autor: Paula Lambert, geboren 1974, hat an der Axel Springer Akademie in Berlin ihr Handwerk gelernt. Sie war Redakteurin bei Die Welt und arbeitete als freie Autorin u.a. für Geo, Die Zeit, mare und Emotion. 1999 wurde sie mit dem Axel-Springer-Preis ausgezeichnet. Sie ist Deutschlands bekannteste Beziehungsratgeberin, hatte 12 Jahre lang eine Kolumne in der GQ und ist durch ihre TV-Sendungen "Im Bett mit Paula" (ZDF kultur) und "Paula kommt" (Sixx) einem großen Publikum bekannt. 2014 startete sie die erfolgreiche Kampagne gegen den weiblichen Optimierungswahn, #Paulaliebtdich. Paula Lambert lebt in Berlin. (Quelle:HEYNE)


    Anmerkung: Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei dem Buch um eines aus dem Bereich “Sachbuch” handelt, gibt es an dieser Stelle nicht wie üblich, eine Inhaltsangabe. Das Buch folgt keiner Story, welche zusammengefasst werden könnte.


    Das Buch besteht aus 27 einzelnen Kapiteln, die in 5 größere Bereiche eingeteilt sind. Die Themenüberschriften sind in einem anderen Format gedruckt, wie die restlichen Überschriften sowie der Text. Somit weiß der Leser immer, wann ein neuer Bereich beginnt. In den Kapiteln selbst finden wir noch weitere Zwischenüberschriften. So finden wir zum Ende eines jeden Kapitels einen Abschnitt der Finde dich gut-Effekt genannt wird. In diesem Abschnitt findet sich das wichtigste des Kapitels, kurz zusammengefasst. Also das, was der Leser mitnehmen und umsetzen sollte. Ansonsten sind die Kapitel meist so aufgebaut, dass Paula etwas aus Ihren Erfahrungen bzw. Leben erzählt. Dies hat den Vorteil, dass das Buch sehr authentisch wirkt, da die Autorin weiß, worüber Sie schreibt. Auch der Leser selbst hat eine Rolle in dem Buch. An einigen Stellen kommen nämlich diese selbst zu Wort, in Form von Briefen ihrer eigenen Erfahrungen. Leider gibt es dann aber doch noch einen kleinen Negativpunkt, denn das Buch scheint sich fast ausschließlich an Frauen zu wenden. Dies scheint angesichts der Tatsache das eine Frau das Buch verfasst hat auch logisch, trotzdem wäre ein wenig mehr Mann nicht schlecht gewesen (alternativ vielleichtt die Anmerkung das es mehr für Frauen ist).
    Das Buch lässt sich, trotz der sehr eng beschriebenen Seiten, schnell und flüssig lesen und eignet sich, dank der relativ vielen Absätze gut, um Zwischendurch gelesen zu werden.


    Cover: Das Cover ist im Hintergrund völlig weiß gehalten. Auf der Vorderseite sehen wir die Autorin selbst, weshalb dort der weiße Hintergrund mit der Kleidung überdeckt wird. Das Bild geht dabei fast über die ganze Vorderseite. Die Autorenangabe ist in Rot gehalten, der Titel in Weiß. Beides hebt sich damit gut vom Hintergrund ab. Gehen wir auf die Rückseite des Covers, so ist diese völlig weiß gehalten. Der Klappentext ist hier ebenfalls in Rot geschrieben. Außerdem finden wir auf dem Cover einen kleinen Aufkleber mit der Zusatzangabe des Senders SIXX.


    Fazit: Wer einen gut strukturierten Ratgeber für wenig Geld sucht, kann mit dem Buch nicht viel falsch machen. Aber auch für all die Fans von Paula Lambert ist dieses Buch sicherlich zu empfehlen, denn man erhält viel Einblick in das Leben der Autorin selbst. Über die Wirkung des Buches kann ich nicht viel berichten und da muss sich sicherlich jeder selbst ein Urteil drüber bilden. Von mir gibt es 4/5 Sterne.

    Klappentext: Wer kennt sie nicht? Die Tage, an denen man in den Spiegel schaut und an allen Ecken und Enden etwas an sich auszusetzen findet: Zu dick? Zu dünn? Zu klein? Zu groß? Schluss damit! Die bekannte Sex- Expertin und Beziehungsberaterin Paula Lambert hat den Perfektionswahn satt. Selbstliebe statt Selbstzweifel ist ihre Devise! Denn wer mit sich selbst im Einklang ist, der ist auch für andere attraktiv und findet mühelos den richtigen Partner. So einfach ist das! (Quelle: HEYNE)


    Autor: Paula Lambert
    Titel: Finde dich gut, sonst findet dich keiner
    Verlag: HEYNE
    Genre: Sachbuch, Ratgeber
    Seiten: 224
    Preis: 8,99
    ISBN: 978-3-453-60381-3

  • Meine Meinung:


    »Du liebst dich nicht genug, wenn ...«


    Als ich gelesen habe, dass 97% aller Frauen mit sich und ihrem Körper unzufrieden sind bzw. sich nicht so mögen, wie sie sind, war ich erst mal leicht geschockt ... und danach einfach nur traurig. Dieses wahrlich frustrierende Umfrageergebnis ist vor allem für die Schönheits- und Modeindustrie optimal, denn unzufriedene Frauen kaufen und konsumieren einfach eher jeden noch so unsinnigen Quatsch, der auf irgendeine Art und Weise hilfreich sein könnte, um die eigene verhasste Optik zu verändern.


    Aber ich schweife ab ... im Grunde geht es in diesem Buch ja vor allem darum, dass Paula, die Autorin, uns verstehen lassen will, dass die Liebe zu sich selbst (und damit meine ich nicht die narzisstische Liebe), also sich selbst gut zu finden mit allem, was man hat oder auch nicht hat, der einzige Lösungsweg ist, um ein wirklich unbekümmertes Leben ohne Abhängigkeit von anderen Menschen zu führen. Denn du bist es, mit dem du den Rest deines Lebens, Tag für Tag, verbringen musst und da ist es auf alle Fälle ratsam, eine gute Beziehung zu sich selbst zu haben, ansonsten wird Unzufriedenheit an der Tagesordnung sein.


    ~ Selbstliebe ist dieser Funken in uns, der uns jeden Tag sagen sollte, dass wir schon in Ordnung sind, wie wir sind, dass unsere
    Körper okay sind und wir uns nicht bis zum Zerbrechen verbiegen sollten, damit wir das Gefühl haben, liebenswert zu sein. ~

    (S. 10)


    Paula Lambert hat einen ziemlich leichten, lockeren Schreibstil, aber was mir vor allem gut gefallen hat, war der frech-witzige Ton im Geschriebenen. Die Autorin spricht uns Leser(innen) direkt an und das macht das Leseerlebnis gleich noch viel spannender, weil sich das Ganze dadurch viel aufmerksamer und fesselnder lesen lässt.


    Das Selbstbewusstsein von Paula spricht aus jeder einzelnen Zeile in diesem Buch und das hat eine wahnsinnig motivierende und aufbauende Wirkung auf den Leser. Man will am liebsten auch auf der Stelle eine solche Sicht auf sich selbst haben und man wird durch das Geschriebene so weit gebracht, an sich zu arbeiten. Damit das funktioniert, hat Paula auch immer wieder kleine Selbstliebe-Übungen parat, die das eigene Selbstbild verbessern sollen. Unter der Überschrift »Finde dich gut-Effekt« sind dann immer wieder diese kleinen Selbstliebe-Übungen zu finden und ich bin der Ansicht, dass diese nicht schwer umzusetzen sind. Wenn man wirklich an seinem Selbstbild arbeiten will, dann nimmt man sich eben ein Blatt Papier, notiert sich die Übungen und hat sie zur ständigen Erinnerung bei sich. Das ist man sich selbst schuldig, denn: Du liebst dich nicht genug, wenn dir die Verbesserung deiner Beziehung zu dir selbst nicht ausreichend wichtig ist, um dir die Zeit dafür zu nehmen!


    ~ Menschen, die mit sich selber klarkommen, sind einfach absolut unwiderstehlich, das ist eine Wahrheit, die ewige Gültigkeit besitzt. ~
    (S. 220)


    Mir hat dieses Sachbuch/der Ratgeber/Paulas Lebenshilfe-Buch außerordentlich gut gefallen. Ich habe durch das Lesen ein paar wichtige Erkenntnisse erlangt und einige Dinge darin hatten für mich eine solche Wichtigkeit, sodass ich mir viel aus dem Buch mitnehmen konnte.


    »Finde dich gut, sonst findet dich keiner« möchte ich gerne jedem Menschen ans Herz legen, der mit sich selbst auf irgendeine Weise unzufrieden ist oder auch einfach nur ein wenig den Kontakt zu sich selbst verloren hat. Bei mir hat dieses Buch auf alle Fälle seine gewünschte Wirkung erzielt. Danke, Paula! ;)


    (Weitere lesenswerte Buchzitate findet ihr HIER!)


    5 :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: !

  • Inhalt (Klappentext):

    Wer kennt sie nicht? Die Tage, an denen man in den Spiegel schaut und an allen Ecken und Enden etwas an sich auszusetzen findet: Zu dick? Zu dünn? Zu klein? Zu groß? Schluss damit! Die bekannte Sex- Expertin und Beziehungsberaterin Paula Lambert hat den Perfektionswahn satt. Selbstliebe statt Selbstzweifel ist ihre Devise! Denn wer mit sich selbst im Einklang ist, der ist auch für andere attraktiv und findet mühelos den richtigen Partner. So einfach ist das!

    Meinung:

    Die Einleitung des Buches ist sehr spannend geschrieben. Sie macht Lust das Buch zu lesen. Die Schriftgröße ist in Ordnung und der Schreibstil der Autorin lässt sich gut lesen. Es ist so als ob das Buch, oder sie selbst mit dir spricht. Das Buch spricht sehr interessante Thesen an. Ich finde es gut, dass die Thematik durch eine „Geschichte“ angeführt wurde. Das Buch ist übersichtlich und beinhaltet ein paar sehr interessante Tipps. Außerdem ist es sehr interessant geschrieben.

    Bewertung:

    Ich gebe dem Buch 8 von 10 Federn

    - Kriegsfeder


    Mein Blog: Paradise -of-Books

    Hier findest du mich auf Instargam

Anzeige