Bruce Coville- Das Geheimnis des Flüsterers / Dark Whispers

Anzeige

  • Beschreibung(Quelle: amazon.de)
    Das magische Land Kirin hat Cara vollkommen in seinen Bann gezogen. Doch über diesem wundervollen Ort schwebt eine unheilvolle Bedrohung: Der Blutmond steht bevor - und mit ihm der Überfall der gnadenlosen Beloved und ihrer Jägern.


    Damit nicht genug vergiftet ein geheimnisvolles Flüstern die Herzen der Einwohner Kirins. Doch wer oder was ist dieser Flüsterer? Und woher rührt sein Hass auf die Einhörner? Cara steht vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Gemeinsam mit ihren Freunden macht sie sich auf den Weg ins Tal der Zentauren - dort, so wird gemunkelt, kenne man das dunkle Geheimnis. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.


    Meine Meinung
    Ich habe die Bücher mit 10 oder 11 Jahren schon einmal gelesen. Ich war damals schon völlig gefesselt von dem Buch und fasziniert von der Welt darin. Nach sehr, sehr langer Zeit habe ich die Reihe wieder herausgekramt, da ich nun den vierten Band schon seit einem Jahr auf meinem SuB habe und ihn endlich lesen möchte. Davor jedoch wollte ich wirklich noch einmal richtig in diese Welt eintauchen. Und was soll ich sagen? Obwohl es ein Kinderbuch ist, schaffe ich es immer noch mich in diese Welt komplett fallen zu lassen. Natürlich ist das Buch-die gesamte Buchreihe- recht einfach geschrieben, was der Geschichte aber in keinsterweise schadet. Sie strotzt nur so vor Ideenreichtum und Fantasie.
    Auch wenn die Charaktere nicht so stark ausgearbeitet sind-wie es in Kinderbüchern meist üblich ist-kann man einfach den Kopf ausschalten,sich hinsetzten und sich einfach wegträumen. Jedem, der locker-leichte Fantasie-Geschichten liebt kann ich das Buch nur ans :love: legen.

  • Das Buch ist im Englischen unter dem Titel "Dark Whispers" erschienen.

Anzeige