Unterschiede zwischen den Auflagen?

  • Hallo ihr Lieben,


    wer kennt nicht die Geschichten vom kleinen Nick, dieser wunderschönen niedlichen Kinderbuchreihe? Im Prinzip jeder, doch seit ich weiß, dass es im Diogenes-Verlag zwei unterschiedliche Auflagen gibt, ist die Verwirrung größer. Habe nämlich keine Ahnung welche Variante ich nehmen soll. Meine Befürchtung ist, dass in einer der Reihen Geschichten vielleicht gekürzt sind oder nur eine Zusammenstellung von geschichten ist aus verschiedenen Bänden. Ich möchte aber das Original, keine gekürzten Geschichten und keine Sammelbände.


    Da ich aber bisher nur wenig davon gelesen habe, habe ich auch keine Ahnung zu welcher Auflage ich greifen soll. Nein, halt. Es gibt sogar drei Auflagen. Zu welcher soll ich greifen?


    Variante 1:
    https://www.amazon.de/kleine-N…&keywords=der+kleine+nick


    Variante 2:
    https://www.amazon.de/kleine-N…&keywords=der+kleine+nick


    Variante 3:
    https://www.amazon.de/kleine-N…&keywords=der+kleine+nick


    Ich will einfach keine Geschichten doppelt haben aber auch keine ungekürzt oder, bei Sammlungen "falsch" zusammengestellt.


    Könnt ihr helfen?


    findo

  • Ich habe die Bücher nicht, aber wenn man sich die Rezensionen anschaut, sind die Geschichten im letzten Buch deines Links nicht so gut angekommen. Letztendlich ist das aber noch lange nicht alles, was du an Büchern über den kleinen Nick findest. Wenn du nämlich mal herunterscrollst, kannst du sehen, dass noch eine Menge mehr davon vorhanden sind. Bei einem Sammelband hat der Verlag das kenntlich gemacht, indem er es im Titel eingebaut hat: "Der kleine Nick macht Ferien: Sämtliche Feriengeschichten in einem Band"
    Davon ausgehend könnte man annehmen, dass jedes Buch auch andere Geschichten aufzuweisen hat.
    Im Zweifelsfall wird dir aber sicherlich auch der Verlag Auskunft geben können.

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt." (Simon Stiegler)

    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • Ich habe die Bücher vom kleinen Nick und kann Dir da vielleicht bedingt weiterhelfen.


    Die originalen / alten Bücher - ich habe sie als Hardcover - haben immer ein Thema. z.B. Der kleine Nick und.....
    -die Ferien
    -die Schule
    -die Mädchen
    usw.. Davon müsste es fünf oder sechs Bände geben, schau mal auf der Verlagsseite. Die Gestaltung des Covers ist in etwa so, wie in Deinem Link Nummer zwei.
    Das letzte von Dir verlinkte Buch - Der kleine Nick ist wieder da - ist lange nach den o.g. Büchern erschienen. Ich meine, dass man die Geschichten im Nachlass des Autoren gefunden hat oder so etwas ähnliches. Es sind also komplett andere Geschichten, als in den vorgenannten Büchern. Uuund daaahan, ist irgendwann noch mal ein Buch erschienen, auch mit komplett neuen Geschichten, aber da habe ich gerade den Titel nicht parat (und das Buch dummerweise auch nicht in mein virtuelles Regal getan.... #-o ) und ich weiß auch nicht, wo die nun herkommen.....


    Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte. Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich gerne.
    In meinem Regal werden die Bücher als TB angegeben, sind sie aber nicht aber dafür stimmen die Cover. :wink:


    Edit: nun war ich so neugierig, dass ich selber auf der Verlagsseite mal geschaut habe - himmel gibt es da inzwischen viele Ausgaben! Da der Autor 1977 gestorben ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass da keine Geschichten irgendwo doppelt in den Büchern sind. In meinem Regal stehen die Bücher, die es in den frühen 90ern gab und meines Wissens nach, sind das die Originalausgaben und da gibt es jede Geschichte nur einmal!

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker