Diverse - Bis das der Tod euch vereint / Tales of provocative Horror

Anzeige

  • Kurzbeschreibung
    Erotische Horrorgeschichten, herausgeben von Jeff Gelb und Lonn Friend. Hot Blood, die preisgekrönte US-Serie. Hier offenbaren große Meister der Angst lustvolle Storys zwischen Cybersex und primitiver Gier. 24 Horrorgeschichten voller sexueller Ausschweifung


    Meine Meinung
    Ich war mir nicht sicher, ob ich das Buch eher im Horror- oder im Erotik-Bereich einordnen soll :-k Es hat ein bisschen von beidem und doch wiederum nicht so viel :lol: Fast jeder kennt ja diese Kurzgeschichten-Sammlungen die nicht Fisch und nicht Fleisch sind. Manche Geschichten sind auch so kurz, das da einfach nicht viel passieren kann. 24 Geschichten sind enthalten, teils von namhaften Horror-Autoren, bei nur 340 Seiten sind das 14 pro Geschichte, nicht sehr viel. Folgende Geschichten sind enthalten:
    Graham Masterton - Wechselbalg, Richard Matheson - Betörende Julie, Robert R. McCammon - Das Ding, Richard Christian Matheson - Der Mann ihrer Träume, Chet Williamson - Blutige Nächte, Mick Garris - Schokolade, Ramsey Campbell - noch mal, Lisa Tuttle - Das Haus des Käfers, Theodore Sturgeon - Rache ist..., J. N Williamson - Der Eingriff, Michael Garrett - Wieder vereint, Harlan Ellison - Schritte, Mike Newton - Schönheit vergeht, Gary Brandner - Tante Edith, Dennis Etchison - Tochter des goldenen Westens, John Skipp & Craig Spector - Fleischbeschau, Rex Miller - Die Stimme, Robert Bloch - Das Model, Steve Rasnic Tem - Tote Liebe, Les Daniels - Sie kommen dich holen, Jeff Gelb - Suzie besorgt's dir, Ray Garton - Bestrafungen, F. Paul Wilson - Menage a Trois, David J. Schow - Fotos.


    6 davon haben mir richtig gut gefallen, waren zum Teil sehr voll schwarzem Humor, aber wiederum 6 haben mir gar nicht gefallen, alle anderen waren Mittelmaß.


    Fazit
    Ganz nett für zwischendurch, aber nicht explizit Horror- oder Erotik-Fans zu empfehlen. Von mir gibt es durchschnittliche :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: von 5 Sternen und mal schauen ob und wann ich Band 2 lese.

Anzeige