Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Ava Reed - Die Spiegelsaga (ab 29.05.2016)

  • Ich hab ja gestern noch den Teil von heute gelesen, mit Epilog, dann war das Buch zuende. Ich warte aber bis ihr fertig seit mit lesen bevor ich was schreibe... :)

    Ich bin heute fertig geworden....

  • ich heute Nacht :lol: Schreibe noch dazu muss mich fürs Kino fertig machen :uups:


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Ich fand die Schilderung auch sehr schön, vor allem ja auch die Notwendigkeit von beiden!

    Dieses Märchen hat mir gefallen, da hatte die Autorin wieder ne richtig coole Idee. Da stimm ich dir zu.


    Ich hab ja gestern noch den Teil von heute gelesen, mit Epilog, dann war das Buch zuende. Ich warte aber bis ihr fertig seit mit lesen bevor ich was schreibe... :)


    Ich bin heute fertig geworden...


    ich heute Nacht :lol: Schreibe noch dazu muss mich fürs Kino fertig machen :uups:


    :pale: Ich bin noch nicht durch. Aber schreibt ruhig eure Meinungen zu den letzten Kapiteln.
    Bei mir steht im Moment viel an. Dazu kommt, dass ich ich so richtig gefesselt bin, das War beim ersten Teil der Saga irgendwie anders.


    Werde das Buch aber in den nächsten Stunden/Tagen auch beenden.

    "Die Menschen sind zu unaufmerksam, um die Magie wahrzunehmen, die um sie herum passiert..."

    (Margit Auer - Die Schule der magischen Tiere - Band 1, Seite 88)

  • ne dann warte ich will Dich ja nicht spoilern :uups:


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Lieb von euch, dass ihr gewartet habt.
    Ich bin gestern Abend - naja eher heute Nacht fertig geworden, die letzten Seiten waren doch sehr spannend :-)


    Jetzt können alle Beiträge ohne zu spoilern geschrieben werden :bounce:

    "Die Menschen sind zu unaufmerksam, um die Magie wahrzunehmen, die um sie herum passiert..."

    (Margit Auer - Die Schule der magischen Tiere - Band 1, Seite 88)

  • Dachte mir schon, das es zu der Verbindung von Cat und Finn nicht kommt, sondern vorher was passiert... Das ist natürlich echt bescheiden...

    Na am Ende sind sie doch verbunden, aber wir konnten später ja doch noch etwas von der schönen Zeremonie lesen :-({|= und da kündigt sich der Nachwuchs an :love:
    Die Stelle, an der Finn seine Krawatte sucht :totlach: Dieser Fuchs....


    Ich weiß immer noch nicht, was ich von ihm halten soll. Sehr sympathisch ist er mir nicht, auch wenn er Pate des noch ungeborenen Babys wird.


    Besonders schön fand ich, dass Kian Cat diese Kugel mitgegeben hat, ich hoffe es hilft, dass seine Magie bei ihr ist!

    Das fand ich auch toll. An der Stelle, wo Cat nicht wusste wann genau der richtige Zeitpunkt ist diese Kugel zu gebrauchen wurde ich etwas an mich erinnert. Am liebsten zögere ich vergleichbares hinaus, denn es könnte ja eine noch passendere Situation kommen und die jetzige kann man auch ohne Hilfe bestehen.
    In diesem Fall war es der richtige Zeitpunkt. :thumleft:



    Der erste Teil der Spiegelsaga hat mir trotzdem ein kleines bisschen besser gefallen, trotzdem würde ich die Reihe der Autorin weiterempfehlen. Vielleicht war es im zweiten Teil zu viel Fantasie für mich :wink:

    "Die Menschen sind zu unaufmerksam, um die Magie wahrzunehmen, die um sie herum passiert..."

    (Margit Auer - Die Schule der magischen Tiere - Band 1, Seite 88)

  • Der erste Teil der Spiegelsaga hat mir trotzdem ein kleines bisschen besser gefallen, trotzdem würde ich die Reihe der Autorin weiterempfehlen. Vielleicht war es im zweiten Teil zu viel Fantasie für mich

    Das hat mir ja gut gefallen. :) Trotzdem hat mir der erste Teil auch besser gefallen. Fand der 2. zog sich teilweise doch etwas in die Länge und noch ein paar andere Kleinigkeiten hben mich gestört eben zB das übertrieben selbstlose von Cat, fand ich zu doll, das mit dem Baby a, Ende von Cat war mir auch zu übertrieben doll Ende gut alles gut... :lol: Da bin ich immer pingelig... :-,


    Tja die Todesfälle, ich hätte nicht gedacht das die wirklich alle tot sind und bleiben. Einerseits find ich das natürlich echt blöd, andererseits finde ich gut das die Autorin es so geschrieben hat, denn sowas bringt nunmal auch Verluste mit sich und es geht eben nicht immer alles gut oder so aus, wie man es sich wünscht.
    Daher fand ich das eigentlich schon wieder gut....


    Die Verbindung die Cat und Finn unbewusst eingehen, da hätte ich mir gewünscht das das mehr raus kommt. So wurde es ja quasi nur erwähnt, das fand ich bissl schade.


    Ich mag den Fuchs immernoch. Fand das sehr süß im Nachwort, wie die Autorin geschrieben hat, das ihre Leser sie ständig auf Fuchs-Zeug aufmerksam machen. :lol: Cool :thumleft: Ich fand der Fuchs war da super eingebaut. Hat mir sehr gefallen.


    Ich glaube ich werd die 2 Bücher bestimmt irgendwann nochmal lesen und ganz bestimmt weiter empfehlen. Mir hat das richtig viel Spaß gemacht, auch die Leserunde mit euch. :):friends:

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • So, alle sind bis zum Ende durch und das Lesen mit Euch hat mir sehr viel Freude bereitet, Danke an @Fabiane , @Pinguinchen und an @Pixi

    Der erste Teil der Spiegelsaga hat mir trotzdem ein kleines bisschen besser gefallen

    Da stimme ich mit Dir überein und zwar genau aus dem gleichen Grund den pinguinchen nennt...

    Fand der 2. zog sich teilweise doch etwas in die Länge und noch ein paar andere Kleinigkeiten hben mich gestört eben zB das übertrieben selbstlose von Cat, fand ich zu doll

    Richtig, es hat sich stellenweise so gezogen und andere Sachen, wie dann das Ende ging zu schnell.....

    Tja die Todesfälle, ich hätte nicht gedacht das die wirklich alle tot sind und bleiben

    Ja, auch das fand ich sehr traurig, einige starke Charaktere sind einfach nicht mehr da :cry: , aber logo, jeder Gewinn heißt auch leider immer ein Verlust.


    Abschließend hat mir die Spiegelsaga gut gefallen, und ich werde die Autorin im Augen behalten.

  • Abschließend hat mir die Spiegelsaga gut gefallen, und ich werde die Autorin im Augen behalten.

    Ja auf jeden Fall. Ich hoffe da kommen noch mehr Bücher. :)


    Was mich beeindruckt hat war, das das Orakel die Blockade aus Cat einfach weg gemacht hat... Ich wünschte das könnte mit mir auch mal jemant tun. :-?:lol:

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • So, alle sind bis zum Ende durch und das Lesen mit Euch hat mir sehr viel Freude bereitet, Danke an @Fabiane , @Pinguinchen und an @Pixi

    Das Danke gebe ich gerne zurück @LeseSabse @Pinguinchen @Pixi Mir hat die Leserunde auch sehr viel Spaß gemacht.


    Mir hat auch der 1. Teil etwas besser gefallen als der 2. Der 2. zog sich doch etwas und wurde erst zum Ende hin richtig spannend. Da ich für den 1. Teil 4,5 Sterne vergeben habe, gibts hier nur :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    Dass nicht alles gut endet ist klar, jedoch sind mir hier ehrlich gesagt zu viele Charaktere gestorben. Das fand ich sehr schade :( So viele hätten es nicht sein müssen.


    Der Kampf war nachher sehr schnell rum, was sich am Anfang zu sehr gezogen hat ging am Ende irgendwie zu schnell.



    Na am Ende sind sie doch verbunden, aber wir konnten später ja doch noch etwas von der schönen Zeremonie lesen

    Ja das fand ich auch sehr schön und lustig fand ich auch Myra am Ende, wie sie dem Kleinen hinterherhechtet :lol:

    Ich mag den Fuchs immernoch. Fand das sehr süß im Nachwort, wie die Autorin geschrieben hat, das ihre Leser sie ständig auf Fuchs-Zeug aufmerksam machen. Cool Ich fand der Fuchs war da super eingebaut. Hat mir sehr gefallen.

    Ich finde den Fuchs halt gut beschrieben, da er ja eben als so listig auch hingestellt wird, oft war es lustig aber oft hat er mich auch genervt aber er ist eben gut beschrieben.

    Abschließend hat mir die Spiegelsaga gut gefallen, und ich werde die Autorin im Augen behalten.

    Ja mir auch und ich freue mich schon, wenn es etwas Neues von ihr zu lesen gibt. Ich frage mich, ob es hier eine Forsetzung geben wird. Lustig wird bestimmt das Kind von Cat. Alle Naturgewalten beherrschen und auch noch ein Gestaltenwandler :lol:


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • ich werde die Autorin im Augen behalten.

    Dieses gibt es noch - habe es gelesen und fand es sehr gut. Ist ein ganz andres Genre.
    Und auch dieses ist vor kurzem erschienen. Das habe ich allerdings noch nicht gelesen. (Würde gerne das ebook lesen)


    Und dann hat Ava über Facebook von noch einem weiteren Buch gesprochen, welches demnächst erscheint.

    "Die Menschen sind zu unaufmerksam, um die Magie wahrzunehmen, die um sie herum passiert..."

    (Margit Auer - Die Schule der magischen Tiere - Band 1, Seite 88)

  • Dieses gibt es noch - habe es gelesen und fand es sehr gut. Ist ein ganz andres Genre.
    Und auch dieses ist vor kurzem erschienen. Das habe ich allerdings noch nicht gelesen. (Würde gerne das ebook lesen)

    :lechz: oooohhh dankeeeeeeeee

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • :|


    Von Kira Gembri hab ich damals auch erst total spät ne Antwort bekommen weil die Nachrichten ja in diesen anderen Ordner landen und sie hat es dann erst nicht gesehen... Vllt ist das hier genau so.

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • achso, ich dachte Du hättest ihr eine Freundschaftsanfrage gesendet :lol:


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)