Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

  • Bunti Dein Bild ist auch super. Wunderschöne Farben. :love::love::love: Und du hast anscheinend auch keine Probleme mit den manchmal "störrischen" Pastellkreiden. Der Hintergrund ist makellos. :pray:


    Momentan arbeite ich an dem einfachen Mandala weiter. Demnächst werde ich dann wohl in den Eurovision Livestream schalten und mich nebenher beschallen lassen.

  • Es ist passiert, obwohl ich nun auch schon wieder eine Ewigkeit nicht gemalt habe (irgendwie ist mein Tisch immer mit einem Puzzle belegt), habe ich trotzdem eben ein Malbuch mitbestellt. :pale:

    SuB: 238 (davon 110 Ebooks)


    2018 (Start-SuB: 250)
     :study: 11 / 3867
    abgebrochen: 2
    aussortiert: 37
    neu: 27



    2017
     :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
     :study: 29 / 7832
    2015
     :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Oh, das steht auch auf meiner Wunschliste. Sagst Du wie es Dir gefällt wenns ankommt?

    Klar, mache ich. Die Motive die ich bisher gesehen habe, haben mir gut gefallen.

    SuB: 238 (davon 110 Ebooks)


    2018 (Start-SuB: 250)
     :study: 11 / 3867
    abgebrochen: 2
    aussortiert: 37
    neu: 27



    2017
     :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
     :study: 29 / 7832
    2015
     :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Bunti Dein Bild ist auch super. Wunderschöne Farben. :love::love::love: Und du hast anscheinend auch keine Probleme mit den manchmal "störrischen" Pastellkreiden. Der Hintergrund ist makellos. :pray:


    Momentan arbeite ich an dem einfachen Mandala weiter. Demnächst werde ich dann wohl in den Eurovision Livestream schalten und mich nebenher beschallen lassen.

    Ich wünsche Dir beim neuen Malbuch viel Freude, trotz der Ecke und auch beim Mandela.


    Fandorina, ich glaube das ist mein erster Hintergrund der mir selbst gefällt, weil er problemlos geklappt hat, zum ersten mal.

  • Wir waren heute shoppen, und ich habe vorab gesagt, ich kaufe ein Malbuch, no matter what. Bei Thalia aber wieder nur der übliche Einheitsbrei, ein anderer Buchhandel hat Pluspunkte bekommen einfach nur dafür, dass auch mal was außerhalb der Norm da lag. Dass dieses Dracula-Buch leider nur von außen einen guten Eindruck gemacht hat, ... geschenkt.

    Gekauft habe ich ja jetzt trotzdem, und zwar bei Amazon. :wink:

    Iiiireader hat dazu auch mal ein Video gepostet bei YouTube.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Wir waren heute shoppen, und ich habe vorab gesagt, ich kaufe ein Malbuch, no matter what. Bei Thalia aber wieder nur der übliche Einheitsbrei, ein anderer Buchhandel hat Pluspunkte bekommen einfach nur dafür, dass auch mal was außerhalb der Norm da lag. Dass dieses Dracula-Buch leider nur von außen einen guten Eindruck gemacht hat, ... geschenkt.

    Gekauft habe ich ja jetzt trotzdem, und zwar bei Amazon. :wink:

    Iiiireader hat dazu auch mal ein Video gepostet bei YouTube.

    Dieses vom selben Illustrator hat sie neulich auch erst vorgestellt.

    Classic Tales


    Es freut mich sehr, dass dich mal wieder ein Buch begeistern konnte. Freue mich schon auf neue Bilder von dir! :friends:


    Mein Mandala ist übrigens fertig. Zumindest denke ich, dass ich es so lassen werde. In ein paar Stunden werde ich es fotografieren. :lechz:

  • Ja, genau durch die Classic Tales bin ich drauf gekommen. Darin wechseln sich immer Schneewittchen, Velveteen Rabbit und der Frosch Jeremy Fisher ab. Und die Motive vom Rabbit sind allesamt aus dem obig verlinkten Buch. :wink:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Ja, genau durch die Classic Tales bin ich drauf gekommen. Darin wechseln sich immer Schneewittchen, Velveteen Rabbit und der Frosch Jeremy Fisher ab. Und die Motive vom Rabbit sind allesamt aus dem obig verlinkten Buch. :wink:

    Ich mag ja eher das Sammelsurium in Classic Tales. Aber so langsam reicht es. Kein Platz mehr... :pale:

  • Wie viele hast du derzeit? (Ja, auch inklusive der Landschafts- und Gesichter-Übungsbücher) :lol:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Wie viele hast du derzeit? (Ja, auch inklusive der Landschafts- und Gesichter-Übungsbücher) :lol:

    Das Buch, das für meine Mutter gedacht war, wird wohl im öffentlichen Bücherschrank landen. Ich habe inzwischen leichte Knicke mittig im Cover und auf den ersten Seiten entdeckt. Die habe ich wahrscheinlich selbst fabriziert. Also lasse ich Plan B, das Buch beim Tauschgnom einzustellen, fahren.


    Auch ohne dieses Buch sind es über 70 Stück (davon 2 doppelt), die Postkartenbücher nicht mitgerechnet. 5 sind noch vorbestellt. Diese Woche habe ich Urlaub, also ist Zeit für eine Bestandsaufnahme. Wie schon einmal geschrieben plane ich Fotos bei Instagram einzustellen. :D

  • Auf jeden Fall! Wir entdecken (oder lassen entdecken) ja online auch viel mehr als der Einzelhandel so hergibt.

    Wenn ich mehr Zeit und Lust hätte, würde ich bei YouTube auch weitere Kreise ziehen und in den Bestellwahn verfallen.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Apropos Bestellwahn... einem mittelschweren Bestellimpuls bin ich heute erlegen und habe zwei Stiftesets gekauft.

    Die 72er Lyra Rembrandt Polycolor und die 36er Lyra Rembrandt Aquarell. :-,:bounce:

    Und ab jetzt brauche ich definitiv keine weiteren Stiftesorten mehr.


    Nach eingehender Studie diverser youtube-Reviews bin ich mir nun ziemlich sicher, dass ich keine schlechte Wahl getroffen habe. (?)

  • Apropos Bestellwahn... einem mittelschweren Bestellimpuls bin ich heute erlegen und habe zwei Stiftesets gekauft.

    Die 72er Lyra Rembrandt Polycolor und die 36er Lyra Rembrandt Aquarell. :-,:bounce:

    Und ab jetzt brauche ich definitiv keine weiteren Stiftesorten mehr.


    Nach eingehender Studie diverser youtube-Reviews bin ich mir nun ziemlich sicher, dass ich keine schlechte Wahl getroffen habe. (?)

    Gratuliere! Die Aquarellstifte kenne ich nicht, aber mit den nicht wasserlöslichen hast du ganz sicher einen prima Fang gemacht. :applause:


    Ich war nur faul heute und momentan kann ich mich nicht entscheiden, welches Bild ich mir als nächstes vorknöpfen soll. Hatte ja noch nicht mal genug Energie, das Mandala zu fotografieren. :lol:

  • aber mit den nicht wasserlöslichen hast du ganz sicher einen prima Fang gemacht.

    Danke für die moralische Unterstützung! :D Ich bin gespannt, insbesondere weil die Lyra vom Farbauftrag her irgendwo zwischen Polychromos und Prismacolor liegen sollen. Mein empfindliches Handgelenk würde sich freuen über mehr Weichheit, wobei die Polychromos auch keine harten Stifte sind.

    Die Farbpalette sieht jedenfalls gut aus, auch bei den Aquarellstiften.

  • aber mit den nicht wasserlöslichen hast du ganz sicher einen prima Fang gemacht.

    Danke für die moralische Unterstützung! :D Ich bin gespannt, insbesondere weil die Lyra vom Farbauftrag her irgendwo zwischen Polychromos und Prismacolor liegen sollen. Mein empfindliches Handgelenk würde sich freuen über mehr Weichheit, wobei die Polychromos auch keine harten Stifte sind.

    Die Farbpalette sieht jedenfalls gut aus, auch bei den Aquarellstiften.

    Wie weich sie im Vergleich sind, kann ich dir jetzt nicht mal sagen. Allerdings solltest du eh eine Farbtabelle anlegen. Die Markierungen auf den Stiften sind alles andere als passend.

  • Wieviele und welche Stiftemarken habt ihr denn?


    Ich habe oft gehört und auch gesagt , dass es im Grunde reicht eine Marke zu haben.


    Aber wirklich ist es wohl dann doch nicht so.


    Ich habe festgestellt, dass nicht jeder Farbstift auf jedem Papier gleich gut ist. Gut beim Frei zeichnen kann man dann noch sagen, kauf ich nur das Papier was gut mit meinen Stiften klar kommt.


    Aber bei den Malheften, ist das nicht so. Da man da ja keine freie Papierwahl hat. Da muss man verschiedene Stiftemarken haben, gezwungener Weise.


    Ich habe 36 Aldi Farbstifte von Fantasia. 36 ColorGrip, 36 Lamy Triangulär, 24 Vollminen Progresso von Koh i Noor, 12 Colorsoft von Derwent, 17 Caran de Ache, 120 Albrecht Dürer, 120 Polychromos, 20 Fineliner von Stabilo, 20 Faserschreiber von Stabilo, 17 Pastellstifte von Faber Castell, 15 Rotbart Marker und Stifte und Farben die ich nur zum Freizeichnen nutzen kann, deshalb hier nicht aufführe.

  • Bunti Meiner Meinung nach reicht fürs Ausmalbücher tatsächlich nicht das eine Fabrikat. Zumindest sollte man sowohl weiche, als auch harte Stifte parathalten. Anfangs konnte ich allerdings mit den eher wachsigen wie den Prismas nichts anfangen. Das hat sich dann aber gelegt.


    Oft hört man, dass z. B. in den "Romantic Country"-Büchern aufgrund des glatten Papiers die Prismas am besten funktionieren. Harte Stifte sind dann wieder erste Wahl für CreateSpace-Papier.


    Uff, alle meine Stifte aufzuzählen, artet fast in Arbeit aus. Ich habe es allerdings völlig übertrieben. Schon weil ich unheimlich gern Stifte sortiere. :lol: Ich versuche es mal.


    Nicht wasserlösliche: Polychromos, Lyra Rembrandt Polycolor, Koh-I-Noor Polycolor (nicht ganz das 72er Set; die Progressos habe ich übrigens meiner Mutter gegeben, weil ich die nicht mochte), Prismacolor Premier, Caran D'Ache Pablos, Caran D'Ache Luminance, Tombow Irojiten, Bruynzeel Super Sixties, Aldi Fantasia, Marco Raffines, Marco Renoir, Castle Art Supplies (noch immer nicht benutzt), Derwent Coloursoft, Derwent Procolour, Derwent Drawing, Guang Hui, Goldfaber


    Aquarellstifte: Derwent Inktense, Derwent Graphitint, 36 Koh-I-Noor Mondeluz, etliche Caran D'Ache Neocolor II, einige Caran D'Ache Supracolor und ein paar Albrecht Dürer


    Dazu kommen dann noch Staedtler Fineliner und Filzer, ein paar Tombow Dual Brush Pens, ein Set Sharpies, billige Alkoholmarker von Flying Tiger, Giotto Turbo Glitter, 3 Faber-Castell Pitt Pens sowie einige Gelstifte (davon einige ungeliebte billige und ansonsten Uni-Ball, Gelly Roll und Pentel Hybrid Dual Metallics...


    Und da ich gern mal experimentiere, besitze ich noch 4 Tuben Acrylfarbe von KiK, eine Reiseset Van Gogh Aquarellfarben und die beiden Kuretake-Sets Pearl Colours und Starry Colours.


    Uff, das war jetzt wirklich Arbeit...


    Und, falls jemand fragt: Das konnte ich mir nur leisten, weil ich schon seit Jahren nicht mehr groß im Urlaub war, nicht Auto fahre und selten neue Bekleidung kaufe.

Anzeige