Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

  • Ich finde dieses hier auch sehr schön. Ist aber wohl schon eher etwas für Fortgeschrittene und ich glaube, da bräuchte man auch Aquarellstifte.

    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde ? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."   (Franz von Assisi)

  • Es sind alles die gleichen Stifte, sie tragen nur andere Namen. Ob sie jetzt ZJchao, Rixow, Niutop oder Taotree heißen, sie sehen jedenfalls alle gleich aus. Ich habe die Rixow (48) plus eine Tasche bestellt. Für nur unwesentlich mehr hätte ich sie als, ich glaube, Niutop mit Tasche bestellen können, allerdings als 72er.
    Ich bin eigentlich mit den 48ern zufrieden, obwohl mir so ein richtiges deckendes Hellblau beispielsweise fehlt.
    Das sind günstige ölhaltige Buntstifte; ich merke allerdings, dass ich nach längerer (bzw. häufigerer) Benutzung mehr aufdrücken muss. Meine Finger muss ich teilweise echt entkrampfen. Aber das mag auch an mir liegen... Deswegen freue ich mich schon den ganzen Tag auf meine Polychromos. Aber wenn ich bei Amazon nicht so viele Gutscheine gehortet hätte, hätte ich die vermutlich auch nicht bestellt, sondern wäre jetzt lecker zufrieden mit meinen Rixow.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • und ich glaube, da bräuchte man auch Aquarellstifte.

    Man sieht ja nur das Cover, aber ich denke, da käme man mit Buntstiften auch ganz gut zurecht.
    Es gibt auch Ausmalbilder von van Gogh, da kann man ja fantastisch alte Meister fälschen! :loool:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • sondern wäre jetzt lecker zufrieden mit meinen Rixow.

    Die hatte ich mir jetzt gerade rausgesucht. Meine Schwester hat aber jetzt den Auftrag mir diese hier von NuiTop zu bestellen und dann ist gut :mrgreen:
    Die sind einige Euros nochmal günstiger als die Rixow und die Bewertungen sind sehr ähnlich :)
    Danke dir! :kiss:
    Vielleicht habe ich die Stifte morgen abend dann schon in der Hand, was passen würde, weil ich gerade mein aktuelles Bild fertig habe. Dann könnte ich mit neuen Stiften starten 8)

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Man sieht ja nur das Cover

    Wenn Du hier bei Blick ins Buch draufklickst, siehst Du auch mehr :wink:


    Meine Nachbarin hat mir grad ne SMS geschickt, meine Polychromos sind da :tanzen:

    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde ? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."   (Franz von Assisi)

  • Wenn Du hier bei Blick ins Buch draufklickst, siehst Du auch mehr :wink:

    Au weia! Hätte ich auch drauf kommen können... :pale:
    Ja, jetzt verstehe ich, was du meinst!

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Hier ist übrigens auch eine schöne Tutorial-Reihe.

    Hab mir das jetzt mal angesehen. Klasse! :shock: Der Vogel! :lechz: Versuch ich dann jetzt auch mal :)

    Meine Nachbarin hat mir grad ne SMS geschickt, meine Polychromos sind da

    Wooohooo! Viel Spaß damit! :thumleft:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Hei fein, nun habe ich mir alles durchgelesen
    Ich finde es toll, daß jene Malbücher immer mehr Freunde findet.
    Ich male seit langer Zeit bereits entspannenderweise in solchen Büchern. Früher gab es die lediglich vom amerianischen Dover- Verlag.
    Aber seit ca. 2.3 Jahren wurden sie auch hier immer mehr publik.
    Hier auf dem Foto ist im Hintergrund ist ein ganz kleiner Teil meiner Dover- Bücher zu sehen: Im Vordergrund das ist Mimi.
    https://www.flickr.com/photos/…/album-72157624962002067/
    Zum überwiegeden Teil sind es "Malbücher ".Hier nochmal ein Link:
    http://store.doverpublications…ooks-nature-coloring.html


    Die hiesigen Malbücher werden immer besser. Zuvor fand ich sie teilweise lieblos zu kompliziertzu kniffelig und nicht attraktiv genug.
    Tipp : Wenn euch ein Bild gut gefällt.
    Im Copyshop eine Vergrößerung auf dickem Papier machen lassen. Dann könnt ihr es auch " Aufhängen". und das Malen macht mehr Spaß.
    da die kleine kniffeligen Sachen nicht zu kompliziert sind
    Oder legt Euch eine große Sammelmappe an.


    Bei Büchern schaue ich auch auf die Qualiät des Papiers, und gern nehme ich Bücher, die nur einseitig bedruckt sind.
    Stifte:
    Polychromos malen "satt " und sind wunderbar --sie sind die besten.
    Aber nicht immer kann m an die "fetten" Stifte brauchen.
    Ich empfehle eine Mischung, Auch wasservermalbare Aquarellstifte ..z B. für Hintergrund oder " Himmel".
    Einfache Buntstifte für zarte Vermalung sind ebenfalls gut zu verwenden.
    Ich benutze immer eine Mischung verschiedener Stiftarten.
    Beim Stiftekauf: vorort im Laden... fragen ob sie mal probiert werden dürfen.
    Billige Stifte sind nicht viel schlechter ( für zarte Colorierung gut zu verwenden )
    Wichtig ist, daß sie nicht abbrechen ( Mine kaputt) und daß sie gut Farbe abgeben ohne zu krümeln
    nicht hart sind und kratzen..
    Ich verwende vielerlei Arten / Firmen von Stiften. Auch Vollminenstifte,
    http://www.amazon.de/K%C3%BCns…5&keywords=vollminenstift
    da kann man zum Effekt mit Rasierklinge was abschaben und wischcolorieren
    gibt es auch wasservermalbar, da hat man gleich Aquarellfarben.
    Technik entweder in ein Glas Wasser tauchen oder Späne auf Pinsel, oder malen, dann mit Pinsel verwaschen.
    Es gibt soviele wunderbare Techniken. Auch Pastell(kreide)stifte sind herrlich zum akzentuieren geeignet.
    Durch aufeinandermalen / lagenweise entstehen Farbmischungen und modellieren. leichtes malen und fettes malen bringt 3 D-Effekt. Auch st es schön wenn ein üünktchen frei bleibt ( Lichtpunkt Glanzeffekt..
    Auch ist es hilfreich sich ein Malbrett anzuschaffen.
    Es kann ein einfaches Brett / Baumarkt sein ( verleimtes Brett..oder dickes MDF.)
    oder garnicht teuer Tischstaffelei die man auch ( beim fernsehen) sich auf die Knie legen kann
    Hier:https://staffeleien-shop.de/ku…ngsstufen-buchenholz.html
    und einen Kasten / Schublade( Pinsehalter um Stifte schnell parat zu haben.
    https://staffeleien-shop.de/ku…taender-stiftehalter.html
    Wichtigste ist die Entspannung, das Träumen...sich verlieren Farbenschwelgen..


    Bücher kann man sich ja virher ansehen. Auch gibt es tolle Motive gratis im Netz. Ausdrucen--vergrößern und losmalen...
    Stichwort(Suchwort Coloring for adults
    https://www.google.de/search?q…cQsAQIIg&biw=1600&bih=789


    Da es da mehr Auswahl gibt als " auf deutsch "
    Oder schaut mal in meine Sammlung bei Pinterest, da habe ich bereits gaaanz viele Motive:( momenan 617 Stück)
    https://de.pinterest.com/zilly7a/malvorlagen/


    Viel Spaß!!!


    .




    .

  • Hier ein paar schöne Bücher

    Danke @ZILLY !!!
    Dank dir hat mein mann jetzt dieses wunderschöne Meerjungfrauen-Malbuch bestellt :lechz:
    Gott, ich liebe Meerjungfrauen! :love:
    Eigentlich wollte ich mir gerade Inky Oceans bestellen, das war heute mittag nicht mehr auf Lager, aber dank dir ist es nun dieses tolle geworden. Die Motive gefallen mir ausgesprochen gut! :love:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Hallöchen,


    danke für eure Hilfe. Ich klicke gerade bei Amazon von rechts nach links und wieder zurück. Meine Güte, es gibt ja wirklich eine mega Auswahl.
    Also, ich bin mir relativ sicher, dass mir die Faber Castell zu teuer sind, besonders, wenn ich im Vergleich die Bewertungen der anderen Stifte lese.


    Zur Auswahl stehen für mich gerade (ja, ich mache ich schreibe den Beitrag auch um selber einen besseren Überblick zu erhalten :wink: )


    NIUTOP 48 oder 72 Stück (17,99 oder 26,99)
    Ipow 48 oder 72 Stück in einer Tasche (27,98 oder 39,98)
    Polycolor von Koh-I-Noor 72 Stück (36,82)
    ZJCHAO 72 Stück (30,49)
    Farbige ölige Buntstifte (29,99)
    Und ich habe mich gerade in diese Tasche verliebt :love: Wobei man sowas auch gut selbernähen könnte :-k


    Die Bewertungen sind bei allen relativ gut.


    :scratch:?( Denk, überlegt, vergleich ?(:scratch:

    SuB: 71 Print / 99 Ebooks


    2019

    :study: 14 / 3211


    2018
    :study: 38 / 13265 (abgebrochen 5)

    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Ich hab mir die NuiTop 72er bestellt. Kann ich mir aller Vorraussicht nach morgen bei meiner Sis abholen :bounce:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Ich hab die Polychromos angetestet und ich muss sagen, ich bin verliebt !! :love::lol:
    Tolle, leuchtende und vor allem herrlich deckende Farben und vor allem lassen die sich ganz leicht auftragen. Da gibts keine Handkrämpfe mehr :wink: Auch das vermischen geht super.
    Ich will den grossen Kasten ! :wink:
    Sehr teuer sind sie aber man merkt definitiv den Unterschied !

    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde ? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."   (Franz von Assisi)

  • Ich will den grossen Kasten !

    Wäre immerhin eine Langzeit-Investition :mrgreen:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Ich hab mir die NuiTop 72er bestellt
    Ich auch !!
    Es freut mich sehr, daß es Euch so Spaß macht

    Uuuuh, ich hab die gleichen Stifte, wie unsere Mal-Expertin :tanzensolo:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Hallo zusammen,
    ich hatte heute...sagt mal, bin ich eigentlich das einzige männliche Wesen hier, welches sich für die Malbücher interessiert? Langsam bekomme ich den Eindruck. Ist ja unheimlich :pale: . Na ja, zurück zum Text.
    Also heute hatte ich die Möglichkeit drei verschiedene Buntstifte zu testen und zu vergleichen. Zuerst meine Staedtler, dann wurden heute meine öligen Buntstifte geliefert und ich konnte die Faber-Castell von einer Bekannten testen.


    Am kräftigsten kamen mir die Faber-Castell vor. Schon bei leichtem Druck sehr kräftige und leuchtende Farben. Die öligen Buntstifte sind nur minimal dahinter. Die Staedtler haben mit Abstand die schwächste Farbgebung und man muss schon sehr stark drücken um kräftige Farbtöne aufs Papier zu bekommen. Auch hatte ich den Eindruck, dass die Steadtler manchmal das Papier ankratzen und dadurch schwache Kerben im Papier zurücklassen. Die öligen Buntstifte riechen allerdings leicht, das merkt man gleich beim Auspacken. An der bemalten Zeichnung habe ich aber nichts gerochen. Evtl. mal einen Tag ins Freie stellen, vielleicht verflüchtigt sich dann der Geruch. Mir kam er nicht wirklich penetrant oder störend vor. Über Vor- oder Nachteile bei bestimmten Maltechniken kann ich jedoch nichts sagen, da bin ich noch zu unerfahren.
    Fazit: Hätte ich die Wahl, würde ich mir auf keinen Fall wieder die Staedtler holen, sind echt enttäuschend im Vergleich zu den beiden anderen. Meine erste Wahl wären die Faber-Castell. Wer eine breitere Farbpalette benötigt, kann auch zu den öligen Buntstiften greifen.


    Danke @ZILLY für die vielen Links und Hintergrundinformationen. Da werde ich mich nun durcharbeiten.

    Sub: 200

    gelesen:
    ...
    2017: 125 Bücher / 6 Perry Rhodan Heftromane
    2018: 116 Bücher / 2 Perry Rhodan Heftromane

    2019: 24 Bücher / 18 Perry Rhodan Heftromane

  • Hätte ich die Wahl, würde ich mir auf keinen Fall wieder die Staedtler holen,

    Für solche Sachen sind die auch ungeeignet, stelle ich ja gerade selber auch fest. Sind einfach zu hart, um da auch mehrere Farbschattierungen rauszukriegen.
    Hab mir jetzt dan @Jessy1963 übirgens jetzt noch dieses über einen Gutschein bestellt. :-,

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Ich LIEBE den Geruch von Stiften..
    Selbst Terpentin mag ich ..da ich Ölbilder male verbinde ich diesen Geruch ebenfalls mit Wohlgefühl und Freude
    Mag merkwürdig erscheinen.
    Hat was mit dieser intensiven Arbeit zutun
    ----
    StifteTesten, Das ist gut @Sinas , daß Du die Möglichkeit hattest zu testen.
    Ich kann auch die Caran dache* empfehlen. mit denen male ich seit 30 Jahren.
    http://www.amazon.de/Caran-dAC…fRID=04G4V6KWVRM7AX4499CC


    Um nicht ständig Schachteln zu klappen und zu stapeln habe ich mir jenen Schrank gekauft,
    Die Schubladen sind nun voller Stifte allerlei Art und die Fächer mit Skizzenblöcken Waschpinseln,und Lappen ect.
    http://www.ebay.com/itm/Kunstl…ntainer-Box-/251578020217
    Ich stelle den Schrank an meinen Malplatz, und habe alles griffbereit.

Anzeige