Bücherwichteln im BücherTreff

Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

Anzeige

  • Die Faber-Castell hatte ich auch im Auge. Ich hatte sie auf meinen Wunschzettel gesetzt, als sie 15 Euro nochwas kosteten. Am gleichen Nachmittag konnte ich stündlich zusehen, wie der Preis immer in Ein-Euro-Stufen nach oben kletterte. Am Ende waren wir bei 18,68 Euro.
    Das fand ich sehr merkwürdig, und damit war für mich klar, dass ich die Rixow-Stifte wollte. :loool:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Diese öligen Buntstifte finde ich ja auch ganz interessant. Die sind mal auf meiner WuLi gelandet.
    Mein absoluter Traum wären allerdings die Polychromos-Farbstifte von Faber-Castell :love: Aber der Preis ist jenseits von gut und böse. :(


    Ich hatte es im Gekauft-Thread schon gepostet. Schaut mal, das Buch hab ich mir eben bei amazon bestellt.
    Im englischsprachigen Bereich gibt es imho traumhafte Ausmalbücher :drunken:

    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • Ich hab mich bei youtube mal umgesehen, auch um mal ein paar Maltechniken anzuschauen und nicht "nur" auszumalen sondern auch ein wenig Effekte reinzubekommen.
    Den Kanal von Petra Hewitt kann ich empfehlen, sie zeigt tolle Ausmaltechniken und ihre Bilder schauen aus wie lebendig :love:

    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • Ich stand heute im Thalia an dem Tisch mit den Ausmalbüchern. So schöne :love:
    Diesem hier konnte ich nicht widerstehen :)
    @pralaya Dein Gutschein musste da nun heute dran glauben :wink::friends:

    Das habe ich mir auch gekauft. :flower:

  • Mich hat das Mal- Fieber mittlerweile auch gepackt


    Für den Anfang habe ich mir allerdings erst mal ganz einfache,billige Malbücher sowie Buntstifte gekauft,weil ich nicht wußte,ob mir das ausmalen wirklich Spaß macht...


    Die günstigen Bücher sind erst mal geblieben,aber ich mir ziemlich schnell bessere Buntstifte gekauft.Dadurch macht das malen noch mehr Spaß und die Farben und ausgemalten Bilder sind schön kräftig....

      :study:Donna Douglas:Die Nightingale Schwestern-Freundinnen für´s Leben/R.D. Gerste:Wie Krankheiten Geschichte machen :montag:

    :musik:

    :study: 2019 : 58 gelesene Bücher :winken:

  • Ich habe gestern nachmittag echt die Zeit darüber vergessen, als ich von Tutorial zu Tutorial gehüpft bin.
    Ich glaube, ich muss beim Anmalen noch viel lernen. :totlach:
    Ich benutze teilweise die gleichen Stifte wie die Künstler, bin aber noch weit entfernt davon, dass meine Bilder wenigstens ansatzweise so aussehen.


    Was ich immer großartig finde: Wenn bei den angebotenen Malbüchern von Rezensenten Videos oder Bilder eingesetzt werden.
    Man sieht sonst ja überhaupt nicht, was man da kauft.
    Ich habe mir mal einen Favoriten gesetzt; das muss ich mir nachher mal näher ansehen:
    http://www.amazon.com/gp/pdp/p…W14YS26/ref=cm_cr_rdp_pdp

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Ich glaube, ich muss beim Anmalen noch viel lernen.
    Ich benutze teilweise die gleichen Stifte wie die Künstler, bin aber noch weit entfernt davon, dass meine Bilder wenigstens ansatzweise so aussehen.

    Das geht mir genauso. Durch diese Tutorials habe ich aber wirklich schon viel gelernt. Gerade auch was Blending angeht.


    Was ich immer großartig finde: Wenn bei den angebotenen Malbüchern von Rezensenten Videos oder Bilder eingesetzt werden.
    Man sieht sonst ja überhaupt nicht, was man da kauft.
    Ich habe mir mal einen Favoriten gesetzt; das muss ich mir nachher mal näher ansehen:

    Ja, die Dame finde ich richtig gut. :thumleft: Sie blättert immer wunderbar auf amazon.com durch die Malbücher.


    Ich hab mir gestern Polychromos-Stifte von Faber-Castell bestellt, Und zwei neue Malbücher haben heute auch wieder Einzug gehalten. Das Eulen- und das Katzenmalbuch welche hier auch schon öfter genannt worden sind.
    Samstag haben wir Berliner BT-Treffen. da will ich im Thalia schauen ob sie dieses Buch haben. Das erscheint am 25.2. in einem deutschen Verlag.

    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • Haha, ich lach mich schepp! Ich habe gerade auch auf den Bestellbutton geklickt und Polychromos bestellt (wobei ich zwei Stunden mit mir gerungen und Preise hin und her verglichen habe). Ich habe so viel Guthaben bei Amazon, dass ich mir die 60er geleistet habe (und wenn ich nächste Woche nicht mehr male, ist das auch egal, dann guck ich die schönen Stifte nur an :lol: ) und ebenfalls ein neues Malbuch. Hab ja nur eins, und ich habe jetzt lange gesucht. Aber das habe ich auch durch solch ein Buchstöbervideo gefunden.

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Ich habe gerade auch auf den Bestellbutton geklickt und Polychromos bestellt (wobei ich zwei Stunden mit mir gerungen und Preise hin und her verglichen habe). Ich habe so viel Guthaben bei Amazon, dass ich mir die 60er geleistet habe

    :applause::applause:
    Ich hab nur das 24er-Etui bestellt. Die anderen waren mir dann doch etwas zu teuer. Aber irgendwann hole ich mir auch noch ein größeres Set. Wünsche Dir ganz viel Spass damit !!


    Hier ist übrigens auch eine schöne Tutorial-Reihe.


    Gugg mal, ich hab das Doodle-Buch auf meiner WuLi

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • Wünsche Dir ganz viel Spass damit !!

    Ja, gleichfalls!! :applause:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Ich wollte mir gerade von meinem 40€ Gutschein von der Mayerschen dieses Buch bestellen, aber online haben sie es nicht :cry:
    Und nur deswegen mit Auto in die City fahren mag ich nu auch nicht...

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Der Lehrmeister (Faustus 2) - Oliver Plötzsch

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard

    :montag: ES - Stephen King

    :musik: Royal: Ein Königreich aus Seide (2) - Valentina Fast

  • also ich bin ja auch nicht so künstlerisch begabt, dass ich freihändig ein Kunstwerk hinbekommen würde. Aber trotzdem finde ich malen sehr entspannend. Derzeit mal ich ja besonders gerne nach der Arbeit an den "Malen nach Zahlen-Bildern" von Schipper. Die zieren halt dann soder andere Malbuch (Game of Throne, Harry Potter, Outlander) durchaus mein Interesse geweckt.

    Wow! Die sehen ja toll aus. Habe immer mal beim Malen nach Zahlen von Ravensburger geschaut, und die Bilder haben mich nicht so begeistert. Aber bei Schipper sind ja wirklich tolle Motive dabei *merk*


    Ich bin gerade auf diesen Thread gestoßen. Habe mir letztens ein Kinder-Mandala-Malbuch gekauft :uups::pale: Habe aber ehrlich gesagt auch noch nie nach gesehen, ob es sowas nicht auch für Erwachsene gibt. Gerade wenn ich mal einen total stressigen Tag hatte, find ich ich das super zum entspannen. Und ich finde auch überhaupt nicht, dass malen nur in den Kindergarten gehört :loool: Ich male auch sehr gerne mit meiner fast 2-jährigen Tochter zusammen :thumleft:


    Dieses hier habe ich gerade bei Amazon gefunden. Ich muss sagen, das reizt mich :mrgreen:

    Ich habe das Buch mit den Zahlen. Mir gefällt es gut. Wobei ich es auch nicht vorhatte auszumalen. Mir reicht das verbinden in dem Buch.




    Ich habe zum Geburtstag auch ein Malbuch bekommen, damit aber noch nicht begonnen. Auf meiner Amazon WuLi stehen jetzt aber schon einige Malbücher.


    Nun habe ich nochmal eine Frage zu den Stiften Erst hatte ich überlegt Fineliner zu nehmen, aber davon bin ich schon wieder weg.
    Also möchte ich mir auch neue, schöne Buntstifte kaufen.
    Aber welche?
    Faber Castell? Die anderen ölhaltigen... ich bin völlig überfordert.

    SuB: 57 Print / 60 Ebooks


    2019

    :study:41 / 12152 (abgebrochen: 2)

    2018
    :study: 38 / 13265 (abgebrochen 5)

    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Also möchte ich mir auch neue, schöne Buntstifte kaufen.
    Aber welche?
    Faber Castell? Die anderen ölhaltigen... ich bin völlig überfordert.

    Kommt wohl aufs Budget an :wink:
    Die Polychromos von Faber-Castell sind übrigens auch ölhaltig. Sind die besten Stifte aber haben eben auch ihren Preis. Ich hatte mir diese bestellt. (Sind jetzt komischerweise teurer als vorgestern als ich sie gekauft habe).
    Die preisgünstigere Alternative sind vielleicht diese hier. Die habe ich auch und finde die auch sehr schön zum ausmalen. Auch liebe ich diese Metallboxen, da ist alles schön wegsortiert.. Ich hasse herumstehende Stifteköcher.
    Gelobt als sehr hochwertig werden im Netz auch diese hier.
    Eine Bekannte von mir malt mit diesen hier und ist damit auch bisher sehr zufrieden.
    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.


    :arrow: Übrigens kann man die Polychromos auch einzeln bestellen. So kann man sich Farben dazukaufen wenn man nicht gerade das 120er Set hat wo alle drin sind. Hier ist so eine Seite.


    Schaut mal dieses Buch hier hat es auch auf meine WuLi geschafft. Diese Baumhäuser unter der Erde finde ich ja mal echt witzig :lol:

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • Puh, das mit den Stiften ist gar nicht so einfach... ich habe ja diese hier ins Auge gefasst, aber will mir nichts Falsches bestellen... :-? Hat denn jemand schon Erfahrungen mit denen gemacht?
    Polychromos sind mir momentan leider wirklich zu teuer, sonst hätte ich ebenfalls diese genommen...
    Diese hier machen mich allerdings auch sehr an :-#


    Momentan habe ich diese hier, die hat mir meine Schwester freundlicherweise überlassen, da sie sie nicht braucht :) So hatte ich in jedem Fall schonmal mehr Auswahl als das, was ich hier hatte.


    Ich gebe also wirklich viel auf eure Erfahrungsberichte um dann DIE Stifte zu finden, die es sein sollen^^ Und wenn möglich nicht zu teuer :geek:

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Der Lehrmeister (Faustus 2) - Oliver Plötzsch

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard

    :montag: ES - Stephen King

    :musik: Royal: Ein Königreich aus Seide (2) - Valentina Fast

Anzeige