Punkte-Challenge 2016

  • Ich glaube, es ist nur problematisch, wenn man später in das Zählen der Punkte einsteigt.

    Inwiefern?
    Wenn ich die Punkte für mich selbst zähle, kann ich mich doch in die Liste einfügen, oder? :scratch:

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Ich würde gerne wieder mitmachen, aber ich frage mich, ob es überhaupt Sinn macht mit meinem Mini-SuB von ungefähr 32 Büchern. :scratch:

    Ich mach auch jedes Jahr mit, obwohl mein SuB selten die 30 unterschreitet. Ist doch nix dabei, ich habe nie meinen SuB auf 0 runter bekommen, mein SuB bleibt meistens stabil :wink:



    Ich mach dieses Jahr auch wieder mit. Das ist eine meiner Lieblingschallenges :uups:


    Liste nach Zinu

    LG Drami


    *~* Ich sage euch: man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Friedrich Nietzsche) *~*


    :study: Carel van Schaik, Kai Michel - Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere Evolution verrät
    Gelesen 2018: 7 (0): 2755 Seiten (490)


    Punktechallenge 2018: 77,55 Punkte

  • Inwiefern?Wenn ich die Punkte für mich selbst zähle, kann ich mich doch in die Liste einfügen, oder? :scratch:

    Ja, deswegen meinte ich ja, das du in diesem Fall problemlos einsteigen kannst.


    Wenn jemand aber erst im Juli oder so in die Challenge einsteigen wollte und vorher noch nicht gezählt hat, finde ich es schwierig, weil ihm/ihr ja dann ein halbes Jahr fehlt und dann so ein bisschen die Basis für den Vergleich fehlt.


    Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt :pale:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Gut, dann werde ich also auch mit einsteigen. :flower:



    Liste nach dramelia

    21 gel. Bücher
    9779:
    gel. Seiten
    Ich lese: Tanz der Hexen (Anne Rice),

  • Ja, deswegen meinte ich ja, das du in diesem Fall problemlos einsteigen kannst.
    Wenn jemand aber erst im Juli oder so in die Challenge einsteigen wollte und vorher noch nicht gezählt hat, finde ich es schwierig, weil ihm/ihr ja dann ein halbes Jahr fehlt und dann so ein bisschen die Basis für den Vergleich fehlt.


    Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt :pale: 

    Achsooo, jetzt hab ich es auch verstanden. Tut mir leid, da stand ich wohl etwas auf dem Schlauch. :loool:


    Ich schreib mich jetzt schonmal in die Ausgangsliste hier mit rein. Sollte ich doch nicht mehr mitmachen, kann ich mich ja einfach wieder rauslöschen.


    Liste nach @Becky

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Auch ich mache mit :winken:


    Liste nach xxMarie91xx:

    2018: Bücher: 79/Seiten: 29 177
    2017: Bücher: 190/Seiten: 77 472
    ------------------------------
    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
    Dalai Lama

  • Ich beteilige mich auch mal daran :D


    Liste nach Emili

  • Ich bin dann auch dabei :)


    Liste nach bianka411

  • Ich hab mal eine ganz bescheidene Frage. :uups: 
    Wie handhabt Ihr das eigentlich mich ertauschten Bücher (die ja schon gelesen worden sind). Ich ertausche ja auch gerne Bücher. Aber weiß ja nicht wie ich das dann erechnen soll. :(

     :love: Liebe grüße :winken: ...
     :study:  Ich Lese;  von Simon Kernick "Gnadenlos"  :study: 
    Bücher 2018; 13/227 RUB - 4.734 Seiten



  • @pinucchia Naja, ertauschte Bücher sind zwar schon gelesen worden- aber von jemand anderem, nicht von dir selbst. Insofern sind sie für dich noch ungelesen (du kennst die Geschichte ja noch nicht) und daher zählen ertauschte Bücher als Neuzugang. Ertauschte Bücher fallen -genau wie Rezensionsexemplare und Geschenke- mit -2 Punkten ins Gewicht. Hilft dir das weiter?

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • @pinucchia Naja, ertauschte Bücher sind zwar schon gelesen worden- aber von jemand anderem, nicht von dir selbst. Insofern sind sie für dich noch ungelesen (du kennst die Geschichte ja noch nicht) und daher zählen ertauschte Bücher als Neuzugang. Ertauschte Bücher fallen -genau wie Rezensionsexemplare und Geschenke- mit -2 Punkten ins Gewicht. Hilft dir das weiter?

    :winken: Okay Super, das hilft mir sehr weiter. Vielen dank für diese schnelle Antwort. :)

     :love: Liebe grüße :winken: ...
     :study:  Ich Lese;  von Simon Kernick "Gnadenlos"  :study: 
    Bücher 2018; 13/227 RUB - 4.734 Seiten



  • Liste nach Shay

  • Ich muss sagen, dass ich mit der Tabelle auch noch nicht so richtig zurecht komme :uups: Werde das mal heute oder morgen alles zusammenschreiben, was ich nicht verstehe und euch dann damit nerven :D

  • Auch wenn der SuB Abbau im Jahr 2015 für mich nicht so erfolgreich war, werde ich dieses Jahr trotzdem wieder mitmachen. :D Vielleicht klappt es ja dieses Jahr :uups:


    Liste nach sand.korn:

    SuB Anfang 2018/aktuell: 783/794
    gelesene Bücher/Seiten 2018:
    30/ 11 784 (Pkt.: 111,84)
     :study:

  • Aber zuvor schon mal eine Frage: Ist es wichtig, dass der SUB mit dem, was man aufschreibt, übereinstimmt? Ich habe gerade zum Beispiel wieder ein Buch gefunden, das ich nicht eingetragen hatte (was mir erstaunlich oft passiert). Ist es jetzt wichtig, dass ich den Start-SUB dann jedes Mal korrigiere oder ist das egal, und mein aktueller SUB kann somit nun einfach höher sein? War das verständlich? :scratch:

  • @Knü Hm, an sich hat die Höhe des SuB ja keine direkte Auswirkung auf die Punkte, aber es ist natürlich statistisch gesehen schöner, wenn das alles passt- dann sieht man am Ende des Jahres den Realerfolg, sozusagen :wink: . Aber ich bin sicher, dass viele von uns real Bücher zu Hause haben, die auch noch nicht gelesen sind, und die nicht hier eingetragen sind (mir geht es nämlich durchaus auch so, bei mir handelt es sich allerdings eher um Fachbücher, deswegen lasse ich sie aussen vor und orientiere mich bei meinen Angaben nur an meinen ungelesenen Bücher, die hier im Regal angezeigt werden).

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Auch wenn ich letztes Jahr irgendwann davon abgekommen bin, möchte ich dieses Jahr wieder an der Punkte-Challenge teilnehmen

    Letztes Jahr habe ich glorreiche zwei Monate durchgehalten :loool: Ich werde es dieses Jahr wieder versuchen. Diesmal allerdings das erste Mal mit der Exeltabelle :thumleft:


    Ich komme erst nächste Woche zum SUB zählen und werde mich dann eintragen :winken:

    2018: gelesen/SUB --> 11/90
    2017: 49/87;
    2016: 43/92; 2015: 33/84; 2014: 36/56; 2013: 52/37; 2012: 52/39
     

  • So das erste Buch ist beendet und ich hoffe ich habe das jetzt richtig berechnet.
    508 Seiten (5,08 P)+ Buch (5,00P) = 10,08 :-k


  • Nach einem Jahr Pause will ich es auch wieder mit der Challenge probieren. Sub ist leider nicht aktuell, werde ihn aber sofern ich ein Buch finde was noch nicht eingetragen ist anpassen ;)


    Liste nach bianka411

    :study: Trudi Canavan – Die Magie der tausend Welten 02
     :study: Mia March – Der Sommer der Frauen


    ---------------------------------------------------


    Bücher gelesen 2016: 3
    Seiten gelesen 2016: 1460


    Ziele 2016: 30 Bücher | 10.000 Seiten

  • Ich möchte auch gerne mitmachen und hab meinen SuB mal mit 500 festgelegt, da ich keine aktuellen Stand habe.


    Liste nach Suki90

Anzeige