Leonardo Padura ... welches Buch lesen?

Anzeige

  • Ich bin auf den kubanischen Autor Leonardo Padura aufmerksam geworden. Und zwar wurde mir das Buch Ketzer empfohlen. Und wie das so bei mir ist, schau ich erst mal, ob es ein Teil einer Serie ist. Ist es. Es ist Teil 4 des Havanna Quartett 2. Was wiederum die Nachfolgeserie zum Havanna Quartett 1 ist. Als eigentlich-notorisch-der-Reihe-nach-Leser frage ich mich, ob die mittlerweile schon etwas älteren Bücher noch lesenswert sind. Schließlich geht es im ersten Buch Ein perfektes Leben um die Situation in Kuba im Jahre 1989.


    Wer kennt sich mit der Reihe aus? Vielleicht @K.-G. Beck-Ewe? Lassen sich die Bücher auch unabhängig voneinander gut lesen?


    Wenn ja, wandern wohl erst mal "nur" der Ketzer und das - nicht zu den Havanna-Serien gehörende - Buch Der Mann, der Hunde liebte auf meinen SuB. :)

  • Ich bin auf den kubanischen Autor Leonardo Padura aufmerksam geworden. Und zwar wurde mir das Buch Ketzer empfohlen. Und wie das so bei mir ist, schau ich erst mal, ob es ein Teil einer Serie ist. Ist es. Es ist Teil 4 des Havanna Quartett 2. Was wiederum die Nachfolgeserie zum Havanna Quartett 1 ist. Als eigentlich-notorisch-der-Reihe-nach-Leser frage ich mich, ob die mittlerweile schon etwas älteren Bücher noch lesenswert sind. Schließlich geht es im ersten Buch Ein perfektes Leben um die Situation in Kuba im Jahre 1989.


    Wer kennt sich mit der Reihe aus? Vielleicht @K.-G. Beck-Ewe? Lassen sich die Bücher auch unabhängig voneinander gut lesen?


    Wenn ja, wandern wohl erst mal "nur" der Ketzer und das - nicht zu den Havanna-Serien gehörende - Buch Der Mann, der Hunde liebte auf meinen SuB. :)

    Das Havanna-Quartett sind die vier Teile mit dem im aktiven Dienst stehenden Teniente Mario Conde.
    Der nächste Band "Adios Hemingway" ist zwar ebenfalls mit Mario Conde, jedoch schon Ex-Polizist.
    "Ketzer" ebenfalls mit Mario Conde Ex-Polizist
    "Der Schwanz der Schlange" kann man so weit ich mich erinnere :-k gut zwischdurch lesen, gehört jedoch nicht zum "Havanna-Quartett" , denn es gab einmal eine Reportage über das Chinesenviertel in Havanna. (Danke Tante Google) :wink:
    Ich würde dir schon empfehlen mit dem "Havanna-Quartett" zu beginnen, denn somit verfolgst du das Leben von Mario Conde.
    Ich weiss im Büchertreff wird die Reihenfolge etwas anders definiert, (meiner Meinung nach nicht ganz korrekt, allerdings mische ich mich nie in die Reihenfolgen ein wie sie hier aufgelistet werden) jedoch ich würde dir empfehlen lies den "Ketzer" nicht zuerst.
    Hingegen "Der Mann, der Hunde liebte" lässt sich sehr gut unabhängig lesen.

    Bei so vielen Dingen, welche wieder in Mode kommen, kann ich es kaum erwarten, bis Moral, Intelligenz und Respekt wieder zum Trend werden.

    Denzel Washington

Anzeige