In 365 Büchern durch das Jahr 2015 / 4.Quartal

Anzeige

  • Huhu BTler,
    nur kurz und knapp: Ich habe leider immernoch kein Internet. :cry:
    Damit es aber nahtlos weiter gehen kann, bekommt ihr hier schon mal die erste Woche des letzten Quartals. Versprochen ist Versprochen. Viel Spaß und sobald ich wieder online bin, dann auch wieder ausführlicher. Ist übers Handy doch ziemlich nervig. :ergeben:


    1. Oktober 2015 - 7. Oktober 2015


    274. Ein Buch, dass du zur Zeit liest
    275. Ein Buch, dass du 2014 abgebrochen hast
    276. Ein Buch, dessen Handlung nördlich des 45.Breitengrads spielt
    277. Ein Buch von einem/r schottischen Autor/in
    278. Ein Buch, dem Du 5 Sterne gegeben hast
    279. Ein Buch, das Dir gefallen hat, obwohl es nicht zu "Deinen" Genres gehört
    280. Dein bestes Buch im September



    Viel Spaß :D



    P.S. Ich hoffe Mrs Autokorrektur hat nicht irgendwo zugeschlagen…
    __________________________________________________________


    Liebe BTler,
    :pray: ich habe wieder Internet. Gerade rechtzeitig für die restlichen Fragen. Und damit ist das Jahr auch schon wieder fast rum. Kann sich noch einer an die Zeiten vor dem 365-Tage-Thread erinnern? :mrgreen:
    Wie immer ein riesen Danke Schön an "meine" fleißigen Helferlein. :friends: Wenn eure Fragen noch nicht vorkommen, nicht traurig sein... Nächstes Jahr dann. :wink: Natürlich dürft ihr mir weiterhin gerne eure Fragen schicken.
    Da es irgendwie immer wieder zu Unklarheiten kommt, noch eine kurze Anmerkung:
    Wir beantworten jeden Tage eine Frage und nennen EIN Buch. Mir ist bewusst, dass ihr an manchen Tagen bestimmt ganz viele tolle Bücher zum Posten habt, aber denkt dran, dass ihr damit anderen die Möglichkeit nehmt, vielleicht genau dieses Buch zu posten, auch wenn es an und für sich kein Problem ist, wenn ein Buch mehrmals gepostet wird, aber ich denke es ist so einfach fairer. :wink: Wenn ihr euch nicht für ein Buch entscheiden könnt, dann spoilert die anderen, zieht Lose, macht EneMeneMiste, werft Dartpfeile (natürlich nicht auf die Bücher) oder macht sonst was.
    Wenn ihr an einem Tag kein passendes Buch postet könnt, ist das kein Problem. Aber es nicht notwendig, das jedes Mal wieder zu erwähnen.
    Und noch eine ganz persönliche Bitte: Verändert die Fragen nicht! Das führt nur zu unnötiger Verwirrung.


    So, aber nun wünsche ich euch viel Spaß mit den neuen und letzten Fragen für 2015. :D


    8. Oktober 2015 - 31.Dezember 2015




    281. Dein schlechtestes Buch im September
    282. Ein Cover auf dem ein Kinderspielzeug zu sehen ist
    283. Ein Buch, dessen Titel etwas mit Kälte zu tun hat
    284. Ein Autor, dessen Vorname mit dem 2. Buchstaben des Nachnamens beginnt
    285. Ein Buch aus deinem Lieblingsgenre
    286. Ein Buch, dessen Handlung in Irland spielt
    287. Ein Buch, dessen Handlung zur Zeit der Renaissance spielt
    288. Ein Buch mit einem zweifarbigen Cover
    289. Ein Buch mit einem Detektiv als Ich-Erzähler
    290. Ein Buch, das bisher nicht ins Deutsche übersetzt wurde
    291. Ein Buch, dessen Autor/in Du gern interviewen würdest
    292. Ein Titel, der aus mindestens 20 Buchstaben besteht
    293. Ein Buch, dessen Handlung auf zeitversetzten Ebenen erzählt wird
    294. Ein Sachbuch, das sehr unterhaltsam geschrieben ist
    295. Ein Buch, dessen Titel in glänzender oder glitzernder Schrift ist
    296. Ein Buch, dessen Autor/-in zwei Vornamen hat
    297. Ein Titel mit 6 Worten
    298. Ein Buch, das von zwei Autoren/-innen geschrieben wurde
    299. Ein Buch, bei dessen Lesung du warst
    300. Ein Buch, das dich an deine Schulzeit erinnert
    301. Ein Buch eines Autoren/einer Autorin dessen Nachname mit Q beginnt
    302. Das 6. Buch auf der 3. Seite eines Büchertreff-Mitglieds dessen Avatar dir besonders gefällt
    303. Ein Buch, dessen Titel mit dem letzten Buchstaben deines Nichnamen beginnt
    304. Ein Cover auf dem ein Friedhof zu sehen ist
    305. Ein Buch, das du gerade liest
    306. Ein Buch mit einem Monatsnamen im Titel.
    307. Ein Buch mit einer Jahreszeit im Titel
    308. Ein Buch mit einem Feuer auf dem Cover
    309. Ein Buch, dessen Titel das Wort "Frau" enthält
    310. Ein Buch, das von zwei oder mehr Personen erzählt wird
    311. Dein bestes Buch im Oktober
    312. Dein schlechtestes Buch im Oktober
    313. Ein Protagonist mit einer ungewöhnlichen Leidenschaft (Liebe zählt nicht)
    314. Ein Cover, auf dem Autorenname und Titel in zwei verschiedenen Farben erscheinen
    315. Ein Buch, dessen Protagonistin Mutter ist
    316. Ein Buch, das in mindestens zwei Ländern spielt
    317. Ein Buch, dessen Genre sich nicht eindeutig festlegen lässt
    318. Ein Cover, auf dem ein Mann und eine Frau zu sehen sind
    319. Ein Buch, in dem eine Familie mehr als drei Kinder hat
    320. Ein deutsches Buch (keine Übersetzung) mit anderssprachigem Titel
    321. Ein Cover mit graphischem Muster
    322. Ein Buch mit einer Berufsbezeichnung im Titel
    323. Welches Buch sollte dein 10. Buchnachbar von seinen ungelesenen unbedingt lesen?
    324. Ein Cover auf dem etwas essbares abgebildet ist
    325. Ein Buch, in dem Kinder eine Rolle spielen (kein Kinder - oder Jugendbuch)
    326. Ein Buch auf deiner Wunschliste, welches du dir bald zulegen und lesen willst
    327. Welches Buch hast du als letztes rezensiert?
    328. Dein letztes Buch in deinem virtuellem Regal
    329. Ein Cover, auf dem etwas gestreiftes zu sehen ist
    330. Ein Cover, auf dem eine Sitzgelegenheit zu sehen ist
    331. Ein Buch, dessen Protagonist einen Hund hat
    332. Ein Buch, eines Autoren aus einem Land, in dem du gerne Urlaub machst oder machen würdest
    333. Das dritte Nomen auf Seite 333 deines aktuellen Buches
    334. Ein Buch, dessen Handlung in einer großen Stadt spielt
    335. Ein Buch, das du gerade liest
    336. Ein Buch, dessen Handlung auf dem Dorf spielt
    337. Ein Cover, auf dem ein Mensch und ein Tier zu sehen sind
    338. Eine Geschichte, die auf oder im Wasser spielt
    339. Eine Dystopie
    340. Eine Geschichte in der Kunst eine Rolle spielt
    341. Dein bestes Buch im November
    342. Dein schlechtestes Buch im Novmer
    343. Ein Buch in dem Pferde vorkommen
    344. Ein Cover, auf dem ein Kreis abgebildet ist
    345. Ein Bildband
    346. Ein Buch, dessen Titel ein Ausrufe- oder Fragezeichen enthält
    347. Ein Buch, dessen Titel das Wort "Dezember" enthält
    348. Ein einfarbiges Cover ohne Bild
    349. Ein Buch, eines "One-Bestseller-Autoren"
    350. Ein Cover, auf dem ein Nagetier zu sehen ist
    351. Ein Cover, auf dem ein Verkehrszeichen zu sehen ist
    352. Ein Titel, der einen Vornamen enthält
    353. Ein Buchtitel, welcher nur aus einem Wort besteht
    354. Ein Cover mit Schnee
    355. Ein Cover mit etwas Süßem (z.B. Kuchen, Schokolade)
    356. Ein Buchtitel, welcher aus mindestens 8 Wörtern besteht
    357. Der 10. Satz auf Seite 100 deines aktuellen Buches
    358. Ein Buch, in dem es um Weihnachten geht


    359. Das dickste Buch, welches du im letzten Monat gelesen hast
    360. Ein Cover, auf dem ein Fabeltier zu sehen ist
    361. Ein Cover mit einem Hut
    362. Ein Buch in dem viel gekocht wird
    363. Dein Jahreshightlight
    364. Dein Flop des Jahres
    365. Ein Buch, in dem es um Silvester geht


    P.S.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. :geek:

    Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • Hurra, vielen Dank, liebe @ibikat, dass du dir wieder so viel Mühe für uns gegeben hast! Und dazu noch unter erschwerten Bedingungen....
    :thumleft::applause::friends:

  • @ibikat, vielen Dank auch von mir :friends::winken:

    ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ La vie est belle ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆

  • Ui... danke liebe @ibikat. Wieder sehr interessante Fragen.

    SUB: 01.01.2019: 558
    SUB: 01.07.2019: 560

    am Lesen: 1

    gelesene Bücher im Septemberi: 1
    gelesene Bücher gesamt: 11
    gelesene Seiten im September: 382
    gelesene Seiten gesamt: 6.483
    abgebrochene Bücher:
    neue Bücher seit dem 01.01.2019: 6


    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“


    Albert Einstein

  • Vielen Dank, liebe @ibikat für dein Engagement, sogar unter diesen widrigen Bedingungen!


    Ich freue mich schon auf das nächste Quartal, Wahnsinn, wie die Zeit verrinnt!

    Lesen ist ein großes Wunder. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach


    :study: Das lese ich gerade: *klick*

  • Ich habe leider immernoch kein Internet.

    Du Arme :friends: umso mehr sag ich Danke :kiss: für Deine Mühe und die schönen Fragen :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Ha Jin - Nanking Requiem

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

  • Du Arme

    Ja, ne?! *mit riesen Katzenaugen treudoof guck* *schnief*
    Naja, die Bauarbeiter fanden es wohl total toll einfach mal eben das Telefonkabel draußen "anzubaggern" :roll:

    Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • Ja, ne?! *mit riesen Katzenaugen treudoof guck* *schnief*Naja, die Bauarbeiter fanden es wohl total toll einfach mal eben das Telefonkabel draußen "anzubaggern" :roll:

    na klasse :roll: hoffentlich kann das bald behoben werden :friends: *Trost-Kekse-rüberreich*

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Ha Jin - Nanking Requiem

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

  • Liebe @ibikat,
    vielen Dank für die "schnell rübergereichten" Fragen.
    Ich hoffe du hast bald wieder Internet und bin gespannt, welche Aufgaben uns noch erwarten. :lechz:

    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • Vielen Dank, @ibikat, dass du uns auch unter erschwerten Bedingungen mit Aufgaben für jeden Tag versorgst!
    Da ich zumeist nicht mehrere Bücher parallel lese, ist auch jetzt die Frage eindeutig zu beantworten. Gerade habe ich begonnen mit der Klett-Lektürehilfe zu Büchners "Dantons Tod" von Hansjürgen Popp. Die Bücher aus der Bibliothek muss ich einfach zuerst abarbeiten.
    Der erste Eindruck ist ganz gut. Hilfreiche Information und gut gegliedert - das ist schon einmal gut und wichtig.

    :study: Grimm, Brüder: Kinder- und Hausmärchen. Band 2


    2019 gelesen: 16 Bücher / 3653 Seiten


    Challenges 2019:
    Buch-Challenge 4/12, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 4/13, BINGO-Challenge: 16/100, Punkte-Challenge 3,53


    "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
    denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
    (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)

  • @ibikat Danke für die Fragen! Hoffentlich kann das Kabel zumindest halb so schnell wieder repariert werden wie es kaputtgemacht wurde :roll:


    Ich lese immer noch die "Deutschstunde" von Lenz. Habe aber keine 100 Seiten mehr vor mir und kann eine klare Empfehlung aussprechen. Der Schreibstil war recht gewöhnungsbedürftig für mich. Aber ich habe mich daran gewöhnt und ich finde das Buch hinterlässt einfach einen sehr stimmigen Eindruck :thumleft:

    2018: gelesen/SUB --> 47/91
    2017: 49/87;
    2016: 43/92; 2015: 33/84; 2014: 36/56; 2013: 52/37; 2012: 52/39

  • @ibikat: Vielen Dank für die neuen Fragen! Das zeigt, das eine wahre Leseratte nichts unterkriegt :friends: .


    Aufgrund mannigfaltiger Empfehlungen aus dem Forum lese ich gerade "Das Seelenhaus". Ich habe gestern abend damit angefangen, und mir gefällt die Sprache sehr gut. Das verspricht mal wieder ein wunderbarer Lesegenuss zu werden :drunken: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

Anzeige