Ellis Kaut ist tot

Anzeige

  • Uh. Die Pumuckl-Mama :(
    Danke für die Links, @Marie
    Edit nach dem Lesen der Links:
    Ah, naja, 94 Jahre und krank. Dann ist man vielleicht dankbar, in Ruhe gehen zu dürfen, nehme ich an ich. Wenn man denn zufrieden mit seinem Leben war, was Ellis Kaut hoffentlich war!

  • Ruhe in Frieden, Ellis Kaut!


    Der Pumuckl gehörte in meiner Kindheit zu meinen absoluten Favoriten. :love: Die Geschichten sind so herzerwärmend und werden sicherlich auch noch in einigen Generationen Anklang finden.

    :study: Stephen King - The Stand - Das letzte Gefecht 2: Ein amerikanischer Albtraum (Graphic Novel)

    :study: 2022 gelesen: 3 :study: SUB: 344

  • Ich gebe zu, dass ich nur selten ein Buch von ihr in der Hand hatte. Eher habe ich die Fernsehserie mit Gustl Bayrhammer verfolgt. Trotzdem gehörte der kleine Klabauter fest zu meiner Kindheit dazu. Möge seine Erfinderin in Frieden ruhen. Und danke für die unterhaltsame Zeit mit Büchern, Comics und Fernsehsendung.

    "Until something better than this world arrives, we'll lead rich fantasy lives" (Aus dem Lied "Rich Fantasy Lives" von Rob Balder)


    "A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

  • Ja, sehr traurig. Pumuckl gehört natürlich auch zu meinere Kindheit. Die Fernsehserie fand ich immer wieder lustig und mein damals bester Freund hatte alle Hörspielkassetten. :musik:
    Tja, da werden wir uns wohl dran gewöhnen müssen, dass die Schöpfer unserer Kinderhelden langsam recht stolze Alter erreicht haben und irgendwann gehen müssen. :cry:

  • Sehr traurig und Ruhe in Frieden liebe "Pumuckel"-Mama. Sowohl die Bücher als auch die Serie haben mich durch die Kindheit begleitet. Beide habe ich sehr gerne gehabt.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel


    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)



    2022 (B/S): 005/01.112 SuB: 3.446 (B/E/H/C: 2.054/1.331/56/5)

  • Och, das ist wirklich traurig :cry: Ich hatte sogar noch LPs von Pumuckel, später dann Kassetten und natürlich auch einige Bücher. Im Fernsehen guck ich es jetzt noch gern..


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.
    aus Arabien



  • Bin ich die Einzige die mit Pumukel nie was anfangen konnte? 8-[
    Aber der "Mama" wünsche ich dennoch in Frieden zu Ruhen.

    Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • Bin ich die Einzige die mit Pumukel nie was anfangen konnte?

    Nein, ich hatte auch keinen Sinn für diesen Nervgnom, meine Kinder übrigens auch nicht. :)
    Aber seine Erfinderin hat wahrscheinlich Millionen von Kindern Freude bereitet, das macht sie jedenfalls sympathisch.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Ich gebe zu, dass ich nur selten ein Buch von ihr in der Hand hatte. Eher habe ich die Fernsehserie mit Gustl Bayrhammer verfolgt. Trotzdem gehörte der kleine Klabauter fest zu meiner Kindheit dazu.

    Das geht mir genau so.
    Hatte sogar eine Zeit lang eine Pumuckl-Nachttischlampe, wo die Glühbirne im Kopf diesen nochmal mehr zum Rotleuchten gebracht hat :lol:

    Marc Elsberg - Der Fall des Präsidenten


    2022
    Gelesene Bücher: 3

    Gelesene Seiten: 1.300


    2021 : 44 / 21.237 ; 2020 : 49 / 22.248 ; 2019 : 48 / 21.610 ; 2018 : 47 / 22.388 ; 2017 : 50 / 24.667 ; 2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510

  • Nein, ich hatte auch keinen Sinn für diesen Nervgnom, meine Kinder übrigens auch nicht.

    Eher ich hab den angesehen :loool: Sohnemann fand den immer doof.


    Aber seine Erfinderin hat wahrscheinlich Millionen von Kindern Freude bereitet, das macht sie jedenfalls sympathisch.

    Das sehe ich ganz genauso :thumleft:

    Am Ende wird alles gut! Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. (Oscar Wilde)

Anzeige