Chloe Neill - Auf den letzten Biss / Blood Games

  • Buchdetails

    Titel: Chicagoland Vampires: Auf den letzten Bi...


    Band 10 der

    Verlag: LYX.digital

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 418

    ISBN: 9783802598364

    Termin: August 2015

  • Bewertung

    4.4 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen

    87% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Chicagoland Vampires: Auf den letzten Bi..."

    Ein Serienmörder geht in Chicago um. Er tötet Menschen und setzt dabei Magie ein. Die Polizei tappt im Dunkeln, während die Zahl der Opfer weiter wächst. Obwohl Menschen und Vampire keineswegs gut aufeinander zu sprechen sind, bittet die Polizei die Vampirin Merit um ihre Hilfe. Kann Merit den Mörder finden, bevor sie selbst in sein Visier gerät?
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Beschreibung lt. Amazon:
    Ein Serienmörder geht in Chicago um. Er tötet Menschen und setzt dabei Magie ein. Die Polizei tappt im Dunkeln, während die Zahl der Opfer weiter wächst. Obwohl Menschen und Vampire keineswegs gut aufeinander zu sprechen sind, bittet die Polizei die Vampirin Merit um ihre Hilfe. Kann Merit den Mörder finden, bevor sie selbst in sein Visier gerät?


    Inhalt:
    Diesmal haben es die Übernatürlichen mit einem Serienmörder zu tun, der Menschen tötet und auf merkwürdige Weise zur Schau stellt. Die Polizei bittet die Vampire um Hilfe und das war wirklich interessant!
    Außerdem hat Ethan Darius herausgefordert, um das Oberhaupt des Greenwich Präsidiums zu werden. Doch Darius verhält sich sehr merkwürdig als er in Chicago auftaucht, sodass Ethan und Merit Magie vermuten.... Dazu kommt noch, dass Ethan bedroht wird und sich Merit gegenüber nicht dazu äußern möchte. Das belastet die Beziehung der beiden sehr.
    Als er sich dann endlich für das Amt beim GP beweisen muss riskiert er nicht nur sein eigenes Leben...


    Fazit:
    Typisch für diese Reihe ist auch dieser Teil wieder ein Mix aus Fantasy, Krimi und ein ganz kleines bisschen Erotik.
    Chloe Neill schreibt gewohnt schön und spannend. Es passieren auch in diesem Band wieder allerhand Dinge und am Ende möchte man am liebsten gleich wieder zum nächsten Band greifen. Durch Ethans Verschwiegenheit gerät die Beziehung zu Merit etwas ins Straucheln, was aber auch mal ganz gut tut.
    Es ist ein gewohnt gelungener Band und ich freue mich, dass es noch eine Weile weitergehen wird :)
    Ich gebe wieder :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: , da ich wirklich nichts an der Geschichte auszusetzen habe. Es ist wie gewohnt spannend und die Figuren wachsen einem immer mehr ans Herz.


    Die Welt ist wie ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.


    :tanzensolo:


    Gelesen 2016 : 9
    Gelesen 2015 : 44
    Gelesen 2014 : 78

Anzeige