Wo kauft Ihr Eure Hörbücher?

  • :huhu:


    Ich habe eine neue Leidenschaft entwickelt und höre zur Zeit gerne mal ein Hörbuch :musik:


    Ich wollte Euch mal fragen, wo Ihr so Eure Hörbücher kauft und ob es evtl. auch Adressen gibt, wo man mal ein Schnäppchen machen kann, denn teils sind die ja doch sehr teuer 8-[


    Vielen lieben Dank


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Audible. Mit dem Abo zahle ich € 9,95 pro Monat, kann mir pro Monat ein Hörbuch aussuchen - egal wie lange, egal wie teuer - und jedes weitere kostet mich auch nur € 9,95. Außerdem hat Audible auch jede Menge exklusive Hörbücher, die es dann nur dort gibt bzw. die es nur dort ungekürzt gibt.


    P. S.: Nein, ich werde nicht von denen für Werbung bezahlt - aber ich finde den laden unheimlich toll :)

    :study: Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :study: Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :musik:Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig

    :pale:
    Start-SUB 2020: 215

    aktueller SUB: 219
    gelesene Bücher 2019: 18

    gelesene Bücher 2020: 13

  • Ich bin auch ein Audibler. Ebenfalls im Abo für 9,95 € und ich möchte es nicht mehr missen. Jede Menge toller Hörbücher. Man findet auch sehr viele ungekürzte und wenn man mal einen Monat kein Hörbuch kauft, verfällt der Betrag nicht, sondern man kann ihn im nächsten Monat einlösen. Ist halt ein Guthaben und man sammelt gelegentlich auch an.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:


    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)

  • Ich bin tatsächlich auch bei Audible, und obwohl ich es am Anfang verflucht habe, finde ich es jetzt ganz toll. Man kann es halt leider nur mit App oder am PC hören, aber davon abgesehen ist es echt super. Man kann sich halt gerade erschienene Bücher, die eigentlich noch an die 20 Euro kosten würden, für 10 Euro als Hörbuch holen und sofort genießen. Ich nutze es besonders für Bücher, die alle kennen, für die ich aber eigentlich keine Lesezeit verschwenden möchte. So konnte ich mir von einem Guthaben letztens sogar "Das Rosie-Projekt" und "Ein Mann namens Ove" holen, da beide auf 1/2 Guthaben heruntergesetzt waren. Ich find's vor allem super, dass man sich gerade Klassiker für kleines Geld, manchmal nur 1 € dazuholen kann. Mittlerweile bin ich der Seite auch sehr verfallen :D


    Ansonsten gibt es auch viele Hörbücher bei Youtube. :) Bewährte Methode ist auch noch: Hörbücher aus der Bibliothek ausleihen und auf den Computer laden. Wieder abgeben. Umsonst Hörbuch hören ;)

  • Hörbücher höre ich nie am Stück, meistens während des Autofahrens. So kommt es, daß mir ein Hörbuch mehrere Tage bis Wochen reicht, je nach Länge natürlich. Ich stöbere immer in Buchhandlungen, denn sehr viele nicht mehr ganz aktuelle Hörbücher sind schon recht günstig zu haben. Nach dem Hören vertausche ich die meisten wieder und bekomme andere dafür. Die öffentliche Bibliothek hat auch sehr viel Auswahl.
    Manchmal kaufe ich mir aber auch aktuelle Hörbücher zum regulären Ladenpreis, aber nie mehr als 20 Euro. Je aktueller, desto besser lassen sie sich wieder vertauschen, was den Preis ziemlich relativiert.

    “Bücher sind Feunde, die stets für uns Zeit haben.“
    “Und Phantasie, Phantasie vor allem, ohne deren Hilfe sich keine Probleme lösen lassen, die kleinen nicht und die großen erst recht nicht.“

    Otfried Preußler 20.10.1923 - 18.2.2013

  • und wenn man mal einen Monat kein Hörbuch kauft, verfällt der Betrag nicht, sondern man kann ihn im nächsten Monat einlösen. Ist halt ein Guthaben und man sammelt gelegentlich auch an.

    Echt das geht? Das ist ja klasse :thumleft:


    Man kann es halt leider nur mit App oder am PC hören, aber davon abgesehen ist es echt super.

    Hmmm ich habe mir vor einer Weile einen neuen MP3 Player gekauft und da hatte ich schonmal bei Audible geschaut, ob der kompatibel wäre, falls ich mich dort irgendwann mal anmelde. Also mit meinem geht das angeblich.


    "Das Rosie-Projekt" und "Ein Mann namens Ove" holen, da beide auf 1/2 Guthaben heruntergesetzt waren. Ich find's vor allem super, dass man sich gerade Klassiker für kleines Geld, manchmal nur 1 € dazuholen kann. Mittlerweile bin ich der Seite auch sehr verfallen

    Also kosten nicht alle Hörbücher 9,95 €, sondern man kann Hörbücher auch günstiger bekommen? Also wäre 9,95 € das teuerste, was man für ein Hörbuch dort ausgibt, wenn ich das jetzt richtig verstehe?


    Habe gerade schonmal etwas auf der Seite gestöbert, jederzeit kündbar ist es auch, das finde ich toll, wenn man nicht gleich für lange Zeit verpflichtet wird. Ich meine, man weiss ja nie, was kommt.



    Ich hatte gerade ein Erlebnis :totlach: Meine Freundin hat mir Hörbücher, so mal zum Testen gegeben. Ich also auf meinen MP3 Player überspielt und beim Putzen eins angefangen. Ich kenne schon den Film. Irgendwann kam mir das alles total komisch vor, weil die Geschichte ständig sprang bis ich dann endlich merkte, dass mein MP3 Player die Dateien durcheinander abspielte :-,


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Auch ich bin bekennender Audible-Fan, vor allem wegen den vielen ungekürzten Hörbüchern. ich mag keine gekürzten Ausgaben, auch wenn sie von den Autoren genehmigt sind.

    Man kann es halt leider nur mit App oder am PC hören, aber davon abgesehen ist es echt super.

    Man kann die Hörbücher doch in dem entsprechenden Format runterladen, dass sie auch auf mp3-Player oder iPod laufen. Wenn ich mich recht erinnere, gibt man das bei der Anmeldung an.

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Ich hatte gerade ein Erlebnis Meine Freundin hat mir Hörbücher, so mal zum Testen gegeben. Ich also auf meinen MP3 Player überspielt und beim Putzen eins angefangen. Ich kenne schon den Film. Irgendwann kam mir das alles total komisch vor, weil die Geschichte ständig sprang bis ich dann endlich merkte, dass mein MP3 Player die Dateien durcheinander abspielte

    :totlach::totlach:

    Hmmm ich habe mir vor einer Weile einen neuen MP3 Player gekauft und da hatte ich schonmal bei Audible geschaut, ob der kompatibel wäre, falls ich mich dort irgendwann mal anmelde. Also mit meinem geht das angeblich.

    Hm, dann habe ich vielleicht einfach noch nicht die Funktion gefunden, wo man sich die Hörbücher so richtig als Datei runterladen kann...

    Also kosten nicht alle Hörbücher 9,95 €, sondern man kann Hörbücher auch günstiger bekommen? Also wäre 9,95 € das teuerste, was man für ein Hörbuch dort ausgibt, wenn ich das jetzt richtig verstehe?


    Habe gerade schonmal etwas auf der Seite gestöbert, jederzeit kündbar ist es auch, das finde ich toll, wenn man nicht gleich für lange Zeit verpflichtet wird. Ich meine, man weiss ja nie, was kommt.

    Genau, das meiste, vor allem neue Dinge, kosten 9,95, was teureres habe ich aber noch nie gesehen. Und dann gibt es zwischendurch immer mal Angebote, wo neuere Hörbücher günstiger angeboten werden (z.B. jetzt zur Urlaubszeit) und allgemein auch kleinere Hörbücher oder ältere, die so schon weniger kosten :) Das beste ist eigentlich, dass der Probemonat gratis ist und du ein Hörbuch geschenkt kriegst :)

  • Hmmm ich habe mir vor einer Weile einen neuen MP3 Player gekauft und da hatte ich schonmal bei Audible geschaut, ob der kompatibel wäre, falls ich mich dort irgendwann mal anmelde. Also mit meinem geht das angeblich.

    Es geht auch mit einem mp3-player. Ich höre die Hörbücher nur darüber und es funktioniert ohne Probleme.

    Also kosten nicht alle Hörbücher 9,95 €, sondern man kann Hörbücher auch günstiger bekommen? Also wäre 9,95 € das teuerste, was man für ein Hörbuch dort ausgibt, wenn ich das jetzt richtig verstehe?

    Es gibt einige die Kosten nur 4,95 €. Das sind die zum halben Preis. Über deine Bibliothek kannst du dann die Bücher runterladen. Auf deinen PC oder Notebook wird ein Programm namens Audible Manager geladen. Mit dem Programm kannst du dann die Hörbücher auf deinen mp3-player schieben oder auch direkt am PC hören.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:


    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)

  • Hallo ihr Lieben,


    ich bin gerade über audible gestolpert, weil mir 2 gratis Hörbücher und 1 Monat Probe angeboten wurden.
    Ich würde das gern mal ausprobieren, aber ich bin schon damals mit Kindle Unlimited auf die Nase gefallen und wollte Fragen, ob das bei audible auch wirklich aktuelle Hörbücher sind, von bekannten Autoren und Verlagen?


    Und dann zahle ich monatlich 9,95 und kann pro Monat 1 Hörbuch kostenfrei downloaden und für die anderen muss ich zahlen?


    Kann mir mal jemand audible "näher bringen"? Wäre total lieb.


    Vielen Dank, Tanni

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:

    Astrid Korten - Poppy


    2020 gelesen: 25

    Januar = 07 | Februar = 08 | März = 05 | April = 01

    Mai = 01 | Juni = 03

    2019 gelesen: 50

  • audible auch wirklich aktuelle Hörbücher sind, von bekannten Autoren und Verlagen?

    jaaa, alles was das Herz begehrt, ich habe gerade Grey, London Road und Liebe ist was für Idioten. Wie mich geladen. Du kannst auf Audible.de gehen und schauen, welche angeboten werden oder alternativ bei Amazon.de. Dor sind es alle, wo Hörbuch-Download steht. Das ist egal.


    Und dann zahle ich monatlich 9,95 und kann pro Monat 1 Hörbuch kostenfrei downloaden und für die anderen muss ich zahlen?

    Genau so ist es London Road z. B. kostet 23,25 € und ich bekam es nur für die monatliche Gebühr in Höhe von 9,95 €.


    Jedes weitere Hörbuch kostet Dich im Monat dann maximal 9,95 €. Das ist auch toll. Es gibt aber auch Hörbücher, die günstiger sind. Wenn Du in einem Monat Dein Guthaben nicht nutzt, wird es automatisch auf den nächsten Monat übertragen.



    Ich finde es klasse :)


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Ganz herzlichen Dank, Fabiane, :friends:


    das war mal eine exakte Antwort, alle meine Fragen und Bedenken sind geklärt. :thumleft:
    Ich werde mir das Probeabo genehmigen. Freue mich schon darauf. :tanzensolo:

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:

    Astrid Korten - Poppy


    2020 gelesen: 25

    Januar = 07 | Februar = 08 | März = 05 | April = 01

    Mai = 01 | Juni = 03

    2019 gelesen: 50

  • Ganz herzlichen Dank, Fabiane,

    Gerne :friends: Ich hatte hier auch liebe Leute, die es mir erklärt haben und mittlerweile bin ich echt begeistert. Wünsche Dir viel Spaß bei Deinem Probemonat :musik:


    :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
    (Heinrich Heine)

  • Ich zahl gar nichts für Hörbücher bzw. nicht speziell dafür. Höre entweder via Napster Flat, lade mir die Hörbücher runter, so dass ich sie offline hören kann (höre eh meist nur via Smartphone, aber es gibt auch Möglichkeiten, die Dateien umzuwandeln) oder leihe mir Hörbücher bei Freunden oder höre sie via Youtube. Keine Ahnung, ob die da legal sind, aber solange sie da drin sind, höre ich sie auch :| .

  • Ich zahl gar nichts für Hörbücher bzw. nicht speziell dafür. Höre entweder via Napster Flat, lade mir die Hörbücher runter, so dass ich sie offline hören kann (höre eh meist nur via Smartphone, aber es gibt auch Möglichkeiten, die Dateien umzuwandeln) oder leihe mir Hörbücher bei Freunden oder höre sie via Youtube. Keine Ahnung, ob die da legal sind, aber solange sie da drin sind, höre ich sie auch :| .

    Ich höre auch über Napster. Hier gibt es allerdings in erster Linie Hörbücher vom Argon Verlag. Über Youtube habe ich allerdings noch nichts gehört.

  • Ich leihe sie mir meistens auch in der Bücherei aus (entweder direkt vor Ort auf CD, oder aber über die Onleihe). Ansonsten nutze ich auch noch Spotify. Da gibt es auch eine kleine Auswahl.

    ~ Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. ~

    Carlo Karges

  • Genau so ist es London Road z. B. kostet 23,25 € und ich bekam es nur für die monatliche Gebühr in Höhe von 9,95 €.
    Jedes weitere Hörbuch kostet Dich im Monat dann maximal 9,95 €. Das ist auch toll. Es gibt aber auch Hörbücher, die günstiger sind. Wenn Du in einem Monat Dein Guthaben nicht nutzt, wird es automatisch auf den nächsten Monat übertragen.

    Das klingt erstmal alles toll. Aber sollte man sich trotzdem genau überlegen und die eigenen Hörgewohnheiten abwägen.
    Ich höre ca. 5Std./Woche Hörbücher. Mein aktuelles HB läuft 33 Stunden und 25 Minuten lang und hat mich 14,99€ gekostet. Reicht 2 Monate. (Aber es ist auch ein absolutes Wunschbuch, das ich bestimmt mehr als einmal anhören werde - also, musste sein) Mit Schnäppchen gemischt und geliehenen Hörbüchern, die ich aus der Bücherei hole, komme ich auf ca. 35-50 Euro im Jahr, die ich für Hörbücher ausgebe. Mehr nicht. Und ich fahre keine Minute Auto ohne was auf die Ohren. :wink:
    Rund 120€ im Jahr die das HB-Abo kostet, ist ne schöne Stange Geld :-k

    “Bücher sind Feunde, die stets für uns Zeit haben.“
    “Und Phantasie, Phantasie vor allem, ohne deren Hilfe sich keine Probleme lösen lassen, die kleinen nicht und die großen erst recht nicht.“

    Otfried Preußler 20.10.1923 - 18.2.2013