Frankfurter Buchmesse

  • Ich komme auch :tanzensolo: 
    War etwas komplizierter, weil nur aus der Heimatstadt meiner Eltern eine Buchhandung hinfährt, aber ich habe mir gerade eine Karte für den Samstag reserviert!


    Wie viele müssten wir denn sein um die Chance auf ein Treffen und/oder einen der LBM-BT-Pins zu bekommen @Mario :-, ?

    :study:  Krieg der alten Seelen (M.Heitz)
     :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 26/10.638 || SUB 171 O:-) (Start:173) 

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Echt schade, dass es gerade mal eine Hand voll sind, die Samstags kommen. Ich hatte eigentlich mit mehr Resonanz gerechnet und überlege, ob ich mein Kommen nicht doch auf ein andermal verschiebe.


    Wegen den Pins: Schickt mir einfach eure Adresse per PN, dann bringe ich die Pins auf den Postweg.


    Liebe Grüße :winken: 


    Mario

  • Echt schade, dass es gerade mal eine Hand voll sind, die Samstags kommen. Ich hatte eigentlich mit mehr Resonanz gerechnet und überlege, ob ich mein Kommen nicht doch auf ein andermal verschiebe.




    Ja, das finde ich auch schade. Es ist generell wenig los in diesem Thread, finde ich. :-? 
    War das letztes Jahr auch so mau? :scratch:


    Aber mal etwas Anderes:
    Weiß vielleicht jemand von Euch, ob/wann es in diesem Jahr wieder eine offizielle App zur FBM gibt?
    Die war nämlich im letzten Jahr echt praktisch, weil man da die Hallenpläne und alle Termine direkt griffbereit hatte. Aber irgendwie werde ich im Playstore nicht fündig. :-?

    Ich :study: gerade: Die Familie Bonaparte von Cornelia Wusowski

  • War das letztes Jahr auch so mau?

    Ja, leider :( 
    Irgendwie scheinen alle immer nur zur Leipziger Buchmesse zu wollen. Warum auch immer. Meiner Meinung nach kann es doch eigentlich nicht daran liegen dass dort alle Tage Bücher verkauft werden dürfen. Es gibt ja eh keinen Messerabatt :-k 
    Ich war noch nie auf der Leipziger und habe deswegen nicht wirklich einen Vergleich, aber so schlecht finde ich die Frankfurter eigentlich nicht.
    Vielleicht wären aber mehr darauf aufmerksam geworden wenn man es als Ankündigung gemacht hätte und nicht nur hier "versteckt" im Thread wo wahrscheinlich die meisten nicht rein gucken

    "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)


    "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


    :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten


    Mein Kreativblog

  • Wirklich schade, dass nur so wenige fahren.

    Meiner Meinung nach kann es doch eigentlich nicht daran liegen dass dort alle Tage Bücher verkauft werden dürfen.

    Für uns ist die LBM um einiges näher und: Doch. Für mich ist genau der Punkt, den du genannt hast, dann ein zusätzliches KO-Kriterium, da wir nur an einem Tag fahren können und ich schon gern ein Buch in der Hand halte, wenn ich schon mal auf einer Buchmesse bin/war. :)


    Auch wenn ihr nur wenige werdet: Viel Spaß! :friends:

     :study: "Die Seiten der Welt" (Kai Meyer)


    Start-SUB 2018: 84 (aktuell: 83)

  • Für uns ist die LBM um einiges näher und: Doch. Für mich ist genau der Punkt, den du genannt hast, dann ein zusätzliches KO-Kriterium, da wir nur an einem Tag fahren können und ich schon gern ein Buch in der Hand halte, wenn ich schon mal auf einer Buchmesse bin/war.

    Für die, die näher an Leipzig wohnen ist das doch auch in Ordnung, aber wir haben ja auch einige, die näher an Frankfurt wohnen und trotzdem nur nach Leipzig gehen, das wundert mich einfach.
    Und für mich persönlich brauch ich kein Andenken von der Buchmesse in Form eines Buches, ich steht deswegen nicht ewig an und schleppe es nachher durch die vollen Gänge :lol: Da geniesse ich lieber die Messe an sich

    "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)


    "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


    :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten


    Mein Kreativblog

  • Für die, die näher an Leipzig wohnen ist das doch auch in Ordnung, aber wir haben ja auch einige, die näher an Frankfurt wohnen und trotzdem nur nach Leipzig gehen, das wundert mich einfach.

    Das betrifft auch mich. Ich war in diesem Jahr zum ersten Mal in Leipzig (eigentlich nur, weil ich Fahrt, Unterkunft und Ticket von meinen Kindern zu Weihnachten bekam). Wenn es tatsächlich so ist, dass Leipzig die "gemütliche" Buchmesse ist, und wenn ich im Fernsehen die Massen sehe, die sich durch die Gänge wälzen, dann bleibe ich lieber bei Leipzig.
    Ums Bücherkaufen geht es mir nicht. Ich habe mir in Leipzig auch keins gekauft, sondern mir angesehen, was ich in meiner Buchhandlung bestellen oder ins Wunschbuch meiner Bücherei schreiben werde.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

  • Es ist zwar schon eine Ewigkeit her, dass ich auf der FBM war, und das Glück hatte mich an einem Fachbesuchertag rein zu mogeln :uups: aber mMn ist die FBM eben in erster Linie eine Fachmesse mit 2 Besuchertagen am Wochenende. Hingegen ist die Leipziger Buchmesse eine Volksmesse, an allen Tagen offen für alle Buchbegeisterten. Allein dadurch verteilen sich die Menschenmassen bei der LBM.
    Ich würde gerne die FMB wieder einmal besuchen, wenn ich an einem Fachbesuchertag hinein käme :-, Mein Trick von annodazumal gilt heute nicht mehr, und meine Winke mit einem Zaunpfahl in meinen beiden Lieblingsbuchhandlungen O:-) verlaufen ins Leere :(

    Viele Grüße von Yurmala


    :study: 

     :musik: 


    »You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.«. C.S. Lewis

  • Stimmt schon. Die Messe in Frankfurt ist echt tierisch überlaufen. Aber für mich ist Leipzig einfach zu weit weg. Da fahre ich mal locker acht Stunden hin, während Frankfurt quasi vor der Haustür liegt.


    Na ja, wenn dieses Jahr niemand hinfährt, ist es ja vielleicht auch weniger voll... :-,

    Ich :study: gerade: Die Familie Bonaparte von Cornelia Wusowski

  • Irgendwie scheinen alle immer nur zur Leipziger Buchmesse zu wollen. Warum auch immer.

    Das hat sich halt auch irgendwie so ergeben. Ein paar sind gefahren, es gab Treffen und irgendwann wurden es immer mehr. Eine Stammkneipe oder ein Stammrestaurant haben wir doch auch alle. Da frägt man sich doch auch nicht warum man nicht lieber ins andere Wirtshaus geht weil dort das Essen genauso gut oder angeblich besser ist. :wink: 
    Ich wünsche Euch trotzdem viel Spaß! Irgendwann möchte ich auch mal noch hin, aber dieses Jahr passt es einfach nicht bei mir.

    :study:Derek Landy - Demon Road 03: Finale infernale

    :study: 2018 gelesen: 14  :study: SUB: 325

  • Das hat sich halt auch irgendwie so ergeben. Ein paar sind gefahren, es gab Treffen und irgendwann wurden es immer mehr. Eine Stammkneipe oder ein Stammrestaurant haben wir doch auch alle. Da frägt man sich doch auch nicht warum man nicht lieber ins andere Wirtshaus geht weil dort das Essen genauso gut oder angeblich besser ist.

    Das war doch auch gegen keinen böse gemeint. Wie gesagt, ich wundere mich halt nur. Ich kann mich genauso wundern warum manche in die eine Kneipe gehen und nicht die andere :P 
    Und gerade für die Buchmesse finde ich es einfach schade, dass fast niemand her kommen will für ein Treffen, gerade da Mario ja auch kommen will/wollte :( Für mich ist Leipzig definitiv zu weit weg und dann auch zu teuer wenn ich dann noch Hotel Bahn usw. zahlen muss.

    "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)


    "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


    :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten


    Mein Kreativblog

  • Ich war noch nie auf der Leipziger und habe deswegen nicht wirklich einen Vergleich, aber so schlecht finde ich die Frankfurter eigentlich nicht.

    Die Messe in Frankfurt ist echt tierisch überlaufen.

    Als ich dieses Jahr dann zum ersten Mal in Leipzig war, habe ich zu Frankfurt ehrlich gesagt keinen Unterschied festellen können. :-k Es haben vorher zwar alle gesagt, in Leipzig ist weniger los, aber das kann irgendwie nicht bestätigen. :scratch: Dort durften wir nämlich in eine Halle gar nicht rein, weil sie zu voll war..Das ist mir in Frankfurt bisher noch nie passiert. :lol: 
    Und so wie @traummalerin muss ich nicht zwangsläufig ein Buch kaufen. Das habe ich in Frankfurt eigentlich nie gemacht, obwohl ich immer sonntags dort war. :uups:

    So many things become beautiful when you really look.


    Lauren Oliver

  • Ich habe in Leipzig meine Familie und muss mich weder um Unterkunft noch um Verpflegung kümmern, nur um die Fahrt und die Messetickets. In sofern ist es für mich einfach ein Kostenfaktor und als Ur-Leipziger gehst du einfach nicht nach Frankfurt zur Buchmesse. Sorry, da bin ich Lokalpatriot. Ich bin ja froh, dass uns der Westen die Buchmesse nicht wegnehmen kann, so wie es Köln mit der GamesCon gemacht hat, da es schon eine Buchmesse in Frankfurt gibt und wenn ich entscheiden kann, ob ich auf eine Messe gehe, wo ich nur zwei Besuchertage habe oder gleich vier, dann nehme ich letztere.

  • Ich habe in Leipzig meine Familie und muss mich weder um Unterkunft noch um Verpflegung kümmern, nur um die Fahrt und die Messetickets. In sofern ist es für mich einfach ein Kostenfaktor und als Ur-Leipziger gehst du einfach nicht nach Frankfurt zur Buchmesse. Sorry, da bin ich Lokalpatriot. Ich bin ja froh, dass uns der Westen die Buchmesse nicht wegnehmen kann, so wie es Köln mit der GamesCon gemacht hat, da es schon eine Buchmesse in Frankfurt gibt und wenn ich entscheiden kann, ob ich auf eine Messe gehe, wo ich nur zwei Besuchertage habe oder gleich vier, dann nehme ich letztere.

    Kommt es mir nur so vor oder habt ihr alle meinen Post nicht richtig gelesen? Ich will doch gar nicht, dass sich jemand, der in oder fast in Leipzig wohnt rechtfertigt dass er lieber dahin geht statt nach Frankfurt :roll: 
    Eigentlich möchte ich gar nicht, dass sich irgendjemand rechtfertigen MUSS. Will ich nur mal gesagt haben bevor das hier jetzt in eine Ost-West Debatte übergeht
    Jeder darf doch hingehen wo er möchte und trotzdem darf auch ich mich wundern warum die in Leipzig beliebter ist ohne dass sich nun jeder in diesem Thread rechtfertigen muss. Und ich gebe auch gerne zu, dass ich neidisch bin auf die Leipziger weil da immer so grosse BT Treffen stattfinden und in Frankfurt halt leider nicht :cry:

    "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)


    "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


    :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten


    Mein Kreativblog

  • Nach der diesjährigen FBM kann ich mit Leipzig (da war ich diesen März zum ersten Mal) vergleichen, so ganz als neutrale Schweizerin ;-)


    Was aber so auf den ersten Blick heraussticht, ist,
    - dass die FBM für Fachbesucher attraktiver ist, weil man dann (wahrscheinlich) eher in Ruhe mit den Verlagsmitarbeitern reden kann in den ersten Tagen, weil die sich dann z.B. bei den Kinderbuchverlagen nicht um Horden von Teenies kümmern müssen, die alle Goodies wollen oder ähnliches.
    - dass die LBM für die Öffentlichkeit natürlich attraktiver ist weil sie an allen Tagen zugänglich ist und man nicht unbedingt nur am Wochenende kommen muss (wenn man diesbezüglich flexibel ist). Ausserdem ist das Rahmenprogramm "Leipzig liest" ein Publikumsmagnet, gerade auch wenn man von ausserhalb kommt, man kann sich zu fast jeder Tageszeit einer Lesung oder einem literarischen Spaziergang anschliessen.

  • Und so wie @traummalerin muss ich nicht zwangsläufig ein Buch kaufen. Das habe ich in Frankfurt eigentlich nie gemacht, obwohl ich immer sonntags dort war.

    Sehe ich auch so.
    Ich hätte auch gar keine Lust meine gekauften Bücher durch die megavollen, total überheizten Hallen zu schleppen. Da reichen mir schon die ganzen Broschüren und Verlagsblättchen, die man dort an jedem Stand bekommt. Nach einem Buchmessetag bin ich dan auch echt fix und alle.
    Und weil ich eh keine Bücher kaufe, gehe ich immer Samstags. :)

    Ich :study: gerade: Die Familie Bonaparte von Cornelia Wusowski

  • trotzdem darf auch ich mich wundern warum die in Leipzig beliebter ist

    Genau! Und daher erzählen wir Dir, warum wir lieber in Leipzig sind. Das ist keine Rechtfertigung, sondern einfach eine Antwort auf Deine Verwunderung.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

Anzeige