Frank Schürmanns-Maasen: Spionfledermäuse wie wir - Ermittlungen aller Art

  • Hallo nach laaaaaaanger Zeit mal wieder...


    Nachdem ich ja bereits meinen Erstling hier damals vorgestellt hatte ("Golgrimms wundersame Welt") und dieser 2 Fortsetzungen nach sich zog, um zu einer Trilogie zu werden, (alle coolen Reihen sind ja irgendwie Trilogien, schaut Euchnur mal im Kino um!), möchte ich hier nur mein neustes Buch vorstellen:


    "Spionfledermäuse wie wir - Ermittlungen aller Art"


    Der Klappentext sieht folgendermaßen aus:


    "Nachdem sich die drei Spionfledermäuse Servatius, Siegbert und Stoffel im Krieg gegen die finstere Kaiserin auf die Seite des Guten geschlagen haben, haben sie sich einen Ruf als Privatdetektive aufgebaut. Die Auftragslage läuft hervorragend, doch die Drei langweilen sich dennoch zunehmend.
    Bis ein Gegner auftaucht, der ganz Anduras bedroht und die Fledermäuse vor die bis dato gefährlichste Herausforderung ihrer jungen Detektivkarriere stellt… "


    Also, wer "Golgrimms wundersame Welt" gelesen hat, kann damit wahrscheinlich jetzt etwas mehr anfangen, als jene, die es nicht gelesen haben, dennoch ist die Trilogie nicht erforderlich, um dem roten Faden der Spionfledermäuse folgen zu können. Viele Nebensächlichkeiten basieren zwar auf vorhandenen Geschichten, aber gleichzeitig soll das auch Appetit auf weitere Bücher machen. ;)


    An diesem SpinOff habe ich jetzt fast 18 Monate geschrieben inklusive Unterbrechungen, in denen ich Zeit in den Sammelband der vorangegangenen Trilogie gesteckt habe. (Und zu meiner Schande muss ich auch einräumen, dass ich dieses Forum mal wieder vernachlässigt habe. Ich hoffe, mir wird Vergebung zuteil...) Geeignet ist für keine bestimmte Altersklasse oder bestimmtes Alter, im Grunde ist es für jeden geeignet, der lesen kann.

    "Das Universum hatte eigene Vorstellungen davon,


    wie es funktionieren wollte.


    Und es funktionierte..."


    (aus: "Golgrimms wundersame Welt")