Stefanie Rölz - Die Geschichte vom kleinen Stern Habdichgern

Anzeige

  • Wunderbares, liebesvolles Buch zum Verschenken.


    Inhalt (gemäß Buchrückseite):
    In einer dunkelblauen Nach steht die kleine rote Kerze Puffy am Fenster und schaut in den Himmel. Seit Wochen hat sie schon nicht mehr geleuchtet und wird mit jedem Tag trauriger. Doch dann purzelt ein kleiner Stern mit dem Namen Habdichgern in ihr Leben und bringt Puffy Sternenweisheiten und jede Menge sonnengelben Sternenstaub.
    Gibt es etwas besseres, um wieder eine glückliche kleine Kerze zu sein?


    Meine Meinung:
    Ich habe dieses kleine Büchlein meinem Sohn vorgelesen - wieder und wieder!
    Es ist wirklich eine sehr nette, liebevolle Geschichte; mit kurzen Texten pro Seite.
    Und die Zeichnungen sind einfach zum Verlieben schön.
    Auch wenn dies eigentlich kein Kinderbuch ist, wir haben es geliebt.


    Fazit:
    Ein wunderbares Geschenkbüchlein.
    Oder zum Vorlesen.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

  • Thread zu den Kinder- und Jugendbüchern verschoben, da passt es besser :)

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Fang Fang - Weiches Begräbnis

    :study: Charles Dickens - Little Dorrit MLR


Anzeige