Bücherwichteln im BücherTreff

Bettina Balbutis: Das Simpsons-Syndrom

Das Simpsons-Syndrom: 33 Krankheiten, mi...

4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 320

ISBN: 9783404607884

Termin: Juni 2014

Anzeige

  • Allgemeine Informationen zum Buch:
    Bastei Lübbe
    Taschenbuch/E-Book Version
    320 Seiten
    13.06.2014
    ca 10€/9€


    Autorin:
    Bettina Balbutis hat Medizin studiert und arbeitet mittlerweile an einer psychiatrischen Klinik in Norddeutschland


    Das Buch:
    Stellen Sie sich vor, Sie sind hackedicht, obwohl Sie keinen Tropfen Alkohol getrunken haben. Stellen Sie sich vor, Sie halten sich für mausetot, obwohl Sie quicklebendig sind. Stellen Sie sich vor, Sie werden vor Scham plötzlich nicht mehr rot, sondern gelb - wie Homer Simpson. Das gibt es nicht? Doch, das gibt es! Dr. Bettina Balbutis hat diese und andere kuriose Krankheiten erlebt. Sie erzählt von 33 medizinischen Phänomenen, die so bizarr und seltsam sind, dass jeder Hausarzt mit den Schultern zuckt, bevor er laut zu lachen anfängt. Lustig, absurd, informativ: ein Gesundheitsbuch der ganz besonderen Art!(amazon.de)


    Schreibstil und Aufbau:
    Das Buch ist in 33 Kapiteln aufgeteilt.Jede Krankheit hat ein Kapitel und drumherum hat die Autorin ihr "Privatleben" und das ihrer Freunde geflochten.Der Schreibstil ist flüssig und witzig,aber nichts ist extrem übertrieben beschrieben worden


    Meine Meinung:
    Dr.Bettina Balbutis hat ein sehr witziges Buch über verschiedene Krankheiten geschrieben,die uns vielleicht nicht so geläufig sind.Ich war gut unterhalten,manchmal erstaunt und auch ein bis zweimal ein bisschen angeekelt.
    Schön fand ich ,das B. Balbutis keine langweiligen und trocknen Kapitel über die einzelnen Krankheiten geschrieben hat ,sondern auch aus ihrem Privatleben Geschichten eingeflochten hat.


    Das Buch ist prima für Leser,die gerne humorvolle Bücher lesen und sich nicht vor Krankheiten ekeln


    Ich habe :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: vergeben

      :study:D.Douglas:Die Schwestern aus der Steeple Street /R.D. Gerste:Wie Krankheiten Geschichte machen :montag:

    :musik:L.Kepler:Lazarus


    :study: 2019 : 55 gelesene Bücher :winken:

Anzeige