Guido Maria Kretschmer - Eine Bluse macht noch keinen Sommer: Geschichten aus dem Kleiderschrank

  • Buchdetails

    Titel: Eine Bluse macht noch keinen Sommer


    Verlag: Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 288

    ISBN: 9783841905536

    Termin: Mai 2017

  • Bewertung

    4.3 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Eine Bluse macht noch keinen Sommer"

    Die Mode schreibt ihre ganz eigenen Geschichten. Und wer könnte sie besser erzählen als Guido Maria Kretschmer. Freuen Sie sich auf verschwundene Mäntel, sprechende Leggings, Dirndl im Exil, ein Kostüm mit Pferdeschweif, fliegende Röcke und angetrunkene Cocktailkleider. Dazu außerdem wichtige Mode-Basics: Erfahren Sie, welches Kleidungsstück Sie wie und wann am besten tragen und welcher Schnitt zu welcher Figur passt. Mit Originalzeichnungen von Guido Maria Kretschmer!
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Klappentext:
    Die Mode schreibt ihre ganz eigenen Geschichten. Und wer könnte sie besser erzählen als Guido Maria Kretschmer. Freuen Sie sich auf verschwundene Mäntel, sprechende Leggings, Dirndl im Exil, ein Kostüm mit Pferdeschweif, fliegende Röcke und angetrunkene Cocktailkleider. Dazu außerdem wichtige Mode-Basics: Erfahren Sie, welches Kleidungsstück Sie wie und wann am besten tragen und welcher Schnitt zu welcher Figur passt. Ob Rock, Hosenanzug, Cocktail- oder Abendkleid - hier finden Sie die besten Tipps für den perfekten Auftritt!


    Meine Meinung:
    Dieses Buch ist wie schon das erste Buch von Guido Maria Kretschmer eine Mischung aus biografischen Erzählungen und der fachlichen Beratung und Erläuterung von verschiedenen Kleidungsstücken. Ich habe mich für das Einstellen unter Sach-/ und Fachbüchern entschieden, weil ich das erste Buch ebenfalls unter dieser Kategorie eingestellt hatte.


    Vorab sei gesagt, dass es keine Voraussetzung ist „Anziehungskraft“ zuerst zu lesen. Doch es ist hilfreich, da die Begriffe für die verschieden Figurtypen aus dem ersten Buch übernommen werden.


    Das Buch besticht wieder über eine außergewöhnliche textile Aufmachung und nicht nur auf dem Cover, sondern auch im Buch sind Skizzen von Guido Maria Kretschmer zu finden.
    Diesmal werden verschiedenen Kleidungen vorgestellt, wer diese gut tragen kann und wer besser einen Bogen um diese macht.
    Mir hat dieses Buch noch etwas besser gefallen als das Erste. Die Erzählungen zu den Kleidungen sind witzig, manche aber auch traurig. Sie geben ein Bild vom Leben des Autors und seiner Einstellung zum Leben. Und ich muss sagen, dass ich nach dem Lesen des Buches mir doch gerne mal selbst ein Bild von Herrn Kretschmer machen würde, um zu überprüfen, ob er wirklich so sympathisch ist wie es das Buch vermittelt.


    Leider sind meine Kritikpunkte die selben wie noch im ersten Band. Es werden Fachbegriffe erläutert, dabei tauchen aber manchmal weitere Fachbegriffe auf. Diese hätte man mit Fußnoten kurz erklären können. So blieben mir manche Begriffe und die damit verbundenen Erläuterungen verborgen. Ebenso wäre es toll gewesen verschiedene Stoffe oder Schnitte nochmal etwas konkreter bildlich darzustellen.


    Fazit:
    Ein tolles Buch, das unterhält und einem Tips zur Kleiderwahl gibt. Man erfährt viel über die verschiedenen Kleidungsstücke, deren Ursprung und Entwicklung. Für modeinteressierte ist das Buch zu empfehlen. Für Fans von Guido Maria Kretschmer ein Muss. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    2017: 49/87; 2016: 43/92; 2015: 33/84; 2014: 36/56; 2013: 52/37; 2012: 52/39

Anzeige