Bücherwichteln im BücherTreff

Goethe - Verweile doch

Verweile doch: 111 Gedichte mit Interpre...

4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: Insel Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 511

ISBN: 9783458334750

Termin: 2007

Anzeige

  • Wenn es um Goethe geht kann ich nur dieses Buch empfehlen.Es hat mir immer gute Dienste geleistet.
    Es handelt sich um 111 Gedichte mit Interpretationen.Herausgegeben von meinem Freund Marcel Reich-Ranicki.


    Klappentext:
    "Von allen Schätzen der deutschen Dichtung ist dies der kostbarste: die Lyrik Goethes. Vielleicht gibt es Autoren deutscher Zunge, deren poetisches Werk umfangreicher ist, doch keinen gibt es, der so viele Gedichte geschrieben hätte, die bis heute lebendig geblieben sind, keinen, dessen Lyrik zarter und klüger, vielseitiger und farbenprächtiger wäre, nachdenklicher und temperamentvoller.


    Maßgebende und mustergültige Deutungen der Gedichte Goethes sind in dieser Sammlung nicht zu finden.Denn solche Deutungen gibt es überhaupt nicht.
    Die Interpretationen,die hier zu Wort kommen,unterbreiten lediglich Vorschläge.
    Sie zeigen uns also,wie man diese Gedichte begreifen kann,nicht,wie man sie begreifen muss- und wir sind alle aufgerufen,sie aufmerksam zu lesen und auf unsere Weise zu verstehen.Der Titel "Verweile doch" ist auch als Appell an den Leser gedacht.Wer diesem Appell folgt,wird manches entdecken;und ihn wird vieles überraschen und in Erstaunen versetzen.Denn Goethes Lyrik ist immer noch und heute erst recht: eine Fundgrube,in der sich mehr verbirgt,als wir uns vorstellen können.
    Aus diesem riesigen und einzigartigen Werk werden 111 Gedichte vorgelegt,berühmte ebenso wie wenig bekannte,wenn nicht gar vergessene.Ein jedes wird von einem Kenner kommentiert;es äussern sich Lyriker wie Hilde Domin,Karl Krolow,Elisabeth Borchers und Ernst Jandl,Günter Kunert und Ulla Hahn,Schriftsteller wie Wolfgang Koeppen,Golo Mann und Siegfried Lenz,Literaturhistoriker wie Benno von Wiese,Peter Demetz und Peter Wapnewski,Kritiker wie Hilde Spiel,Günter Blöcker,Joachim Kaiser sowie der verleger Siegfried Unseld."


    Marcel Reich-Ranicki


    Klasse Buch,für alle die sich gerne näher mit den Gedichten Goethes auseinandersetzen wollen!! :thumright:

  • Danke für die aufschlußreiche Rezi. Habe mir das Buch sofort besorgt und warte schon sehnsüchtig auf den Postboten.

Anzeige