Leipziger Buchmesse 2015 bis heute

  • Ich trage wwusel und mich auch erstmal an allen Tagen ein. Evtl gehen wir aber Donnerstag und/oder Samstag zu einer Lesung. Dann trage ich uns rechtzeitig aus.


    Donnerstag

    terry

    maiglöckchen

    Taraliva

    Squirrel

    talisha

    nordlicht

    findo

    Katzerl

    Castor

    Soulprayer

    Gaymax

    Svanvithe

    Biggi02

    Cookie02

    Sabella

    wwusel



    Freitag

    Divina

    terry

    maiglöckchen

    Taraliva

    Squirrel

    talisha

    ibikat

    nordlicht

    xxmarie91xx

    Kittelbiene

    Rie94

    findo

    Katzerl

    Castor

    Hirilvorgul

    Soulprayer

    Gaymax

    Nancy84

    Leseratte71

    HotSummer

    Svanvithe

    Biggi02

    Cookie02

    Sabella

    wwusel


    Samstag

    terry

    maiglöckchen

    Taraliva

    Squirrel

    talisha

    ibikat

    nordlicht

    findo

    Katzerl

    Castor

    Soulprayer

    Gaymax

    Nancy84

    Leseratte71

    HotSummer

    Svanvithe

    Sabella

    wwusel

    Du trägst dein Herz nicht nur auf der Zunge - es schlägt in deinen Augen.
    (Kai Meyer-Die Seiten der Welt)


    :study:  2020 gelesen: 1


    :musik: 2020 gehört: 4

  • Mit den Terminen auf der Messe ist es schwierig. Langsam muss ich auch ein wenig darauf aufpassen, dass ich noch Lücken habe, für reguläre Lesungen.

    Der Freitag und der Samstag sind schon wieder halb voll. Sah am Anfang des Jahres noch nicht so aus, aber langsam wird es interessant.

    Wenn es mir denn gelingt, meine Interviewpartner hin und her zu jonglieren. da wird es wieder sehr interessante geben.

  • Ich bin übrigens dieses Jahr auch wieder in Leipzig dabei. Allerdings kann ich nich nicht sagen ob ich ins Pinguin komme, da ich meine Mama dabei habe und ich nicht weiss ob sie Lust hat mitzukommen :-k

    Aber ich schätze einen Abend werden wir schon da sein, mal sehen an welchem :)

    "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)


    "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


    Mein Kreativblog

  • Ich bin übrigens dieses Jahr auch wieder in Leipzig dabei. Allerdings kann ich nich nicht sagen ob ich ins Pinguin komme, da ich meine Mama dabei habe und ich nicht weiss ob sie Lust hat mitzukommen :-k

    oh schön, da freu ich mich. :friends: Irgendwie werden wir uns bestimmt sehen :D

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Irène Némirovsky - Meistererzählungen


  • So, Urlaub gerade eben eingereicht!

    Immer diese Formularien.

    Statistik 2020: Bücher: 8 <:~:> PR-Classics: 19 <:~:> ATLAN: 49/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3065/3066
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 699 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 79 << 2020: 19

    :study:: NEBULAR XL2 14% <:~:> Kristallmond-Zyklus (~85%)

    "Du kannst nicht den ganzen Tag lesen, wenn du nicht morgens schon anfängst!" -BookCushion

  • Meine Freundin und ich überlegen gerade, ob wir am Freitag zur Messe fahren. Morgens hin, abends zurück.

    Aber aktuell sind wir unsicher.

    SuB: 28 Print / 11 Ebooks (Start 2020: 51/59)


    2020

    :study: 25/ 7664 (+ 2 abgebr.)

    :musik:18/ 9842 (+ 1 abgebr.)



    2019: 55 / 16541 (abgebr. 2)

    2018: 38 / 13265 (abgebr. 5)

    2017: 16 / 7571 (abgebr. 2)
    2016: 29 / 7832
    2015: 40 / 8916 (abgebr. 1)

  • Nur, Divina hat wohl Glück. Sie war schon dran. :lol:

    Ich erinnere mich gut. Hat mir viel Spaß gemacht :friends::kiss:

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt." (Simon Stiegler)

    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • Ich weiß, dass ich der Zeit jetzt weit voraus bin. Aber ich habe gerade festgestellt, dass die LBM im nächsten Jahr weit genug entfernt von allen meinen Messen ist, dass ich da auch mal wieder 3 Tage einplanen kann. :bounce: Das entschädigt mich doch dann jetzt schon für mein kurzes Gastspiel in diesem Jahr. Failadiel plan dir schon mal den 18.-21.3.2021 ein. :D

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Ich weiß, dass ich der Zeit jetzt weit voraus bin. Aber ich habe gerade festgestellt, dass die LBM im nächsten Jahr weit genug entfernt von allen meinen Messen ist, dass ich da auch mal wieder 3 Tage einplanen kann. :bounce: Das entschädigt mich doch dann jetzt schon für mein kurzes Gastspiel in diesem Jahr. Failadiel plan dir schon mal den 18.-21.3.2021 ein. :D

    Ich hab gestern schon geguckt, ob ich unser übliches Hotel für nächstes Jahr schon buchen kann...du bist nicht die einzige, die der Zeit voraus ist...:friends::lol:

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Ich weiß, dass ich der Zeit jetzt weit voraus bin. Aber ich habe gerade festgestellt, dass die LBM im nächsten Jahr weit genug entfernt von allen meinen Messen ist, dass ich da auch mal wieder 3 Tage einplanen kann. :bounce: Das entschädigt mich doch dann jetzt schon für mein kurzes Gastspiel in diesem Jahr. Failadiel plan dir schon mal den 18.-21.3.2021 ein. :D

    Ich hab gestern schon geguckt, ob ich unser übliches Hotel für nächstes Jahr schon buchen kann...du bist nicht die einzige, die der Zeit voraus ist...:friends::lol:

    Ging es denn schon? Ich frag für 'nen Freund :lol:

    „Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen.
    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.“

    – Helen Hayes


    :study: Das Bildnis des Dorian Grey - Oscar Wilde

  • Ich hab gestern schon geguckt, ob ich unser übliches Hotel für nächstes Jahr schon buchen kann...du bist nicht die einzige, die der Zeit voraus ist...:friends::lol:

    Ging es denn schon? Ich frag für 'nen Freund :lol:

    Nee, so weit in der Zukunft haben die leider noch keine Ahnung, ob sie ein Zimmer frei haben...:totlach:

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Ging es denn schon? Ich frag für 'nen Freund :lol:

    Nee, so weit in der Zukunft haben die leider noch keine Ahnung, ob sie ein Zimmer frei haben...:totlach:

    Ein Bekannter von mir leitet ein Messe Hotel hier in Hannover, der hat zum Teil Buchungen in 3 bis 5 Jahren...

    SuB: 28 Print / 11 Ebooks (Start 2020: 51/59)


    2020

    :study: 25/ 7664 (+ 2 abgebr.)

    :musik:18/ 9842 (+ 1 abgebr.)



    2019: 55 / 16541 (abgebr. 2)

    2018: 38 / 13265 (abgebr. 5)

    2017: 16 / 7571 (abgebr. 2)
    2016: 29 / 7832
    2015: 40 / 8916 (abgebr. 1)

  • Das Kinder- und Jugendprogramm ist schon da. Ich hab mir die ersten 72 Seiten schonmal angeguckt. Hier Mal der Link dazu.:wink:

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Ich nehme mir, wie jedes Jahr, zu viel vor.

    Den Stress machst Du Dir dann aber selber.


    Ein Bekannter von mir leitet ein Messe Hotel hier in Hannover, der hat zum Teil Buchungen in 3 bis 5 Jahren...

    Das kenne ich auch von internationalen Hotels so. Ein ehemaliger Chef von mir besuchte oft Messen in Frankreich und England. Da habe ich auch schon immer fast zwei Jahre im voraus für ihn gebucht.

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Am 13. März gibt es übrigens in der Kongresshalle des Leipziger Zoos einen Leipzig liest Abend. Mit Charlotte Link.

    Hier gibt es Tickets. Ab 10 Euro. Noch nichts von ihr gelesen.


    Zitat

    Charlotte Link ist mit 30 Millionen verkauften Büchern allein im deutschsprachigen Raum eine der erfolgreichsten Autorinnen unseres Landes. Die Leser lieben ihre Kriminalromane, Millionen halten ihren Werken seit Jahrzehnten die Treue.


    Aber wer ist eigentlich die Frau hinter dieser Erfolgsstory? Wie lebt sie, wie denkt und fühlt sie? Was bedeutet der Erfolg für sie und wie geht sie mit ihrer Popularität um?


    Im Gespräch mit Moderatorin Bärbel Schäfer gewährt Charlotte Link einen Blick hinter die Kulissen. Sie erzählt von ihrer Arbeit, aber viel mehr noch: Von ihrem Leben.